Autor Thema: Der Reise-Thread neu  (Gelesen 45990 mal)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.615
  • Companion to the Doctor
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #725 am: 27 Juni 2022, 16:45:51 »
In den 70ern mit einer Iljuschin nach Bulgarien - das war lustig.
In den zwei Wochen, in denen wir dort waren, ist eine Iljuschin Il-62 bei Königs Wusterhausen abgestürzt und wir wussten, dass wir mit so einem Ding wieder zurückgeflogen werden.

[...]
Ich leider aber an Eincheck-Angst. Sobald ich das Flughafengebäude betrete, kriege ich Anflüge von Panikattacken...

[...]

Kann ich gut nachempfinden.
Ich habe immer Angst, dass ich am verkehrten Schalter lande.
Deswegen ist Nürnberg so nett, der Flughafen ist gefühlt zweimal so groß wie der Würzburger Hauptbahnhof.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.425
  • Board-Zitrone
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #726 am: 27 Juni 2022, 16:58:11 »
Da hab ich eher Angst, in einen falschen Zug zu steigen.

Mein erster Flug war 1983 mit Spantax. Die hatten einen ganz tollen Ruf.   :ohnmacht:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #727 am: 27 Juni 2022, 17:01:22 »
In den 70ern mit einer Iljuschin nach Bulgarien - das war lustig.     (...)

Diesmal war's zwar keine Iljuschin (auch keine Tupolev) - aber arg viel neuer war diese 737 auch nicht.
Als ich das Telefon am Eingang sah, dachte ich an die Wehrmacht und deren Feldtelefone - die sahen auch so aus.    :biggrin:

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.798
  • Mia san mia
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #728 am: 27 Juni 2022, 17:05:41 »
Nach meinen Erlebnissen am letzten Donnerstag (steht im meinereiner) bin ich auch erstmal geheilt, was das Fliegen betrifft. Zumal ich auch noch Flugangst habe.
und wie überstehst du dann einen stundenlangen Flug? Ich habe Angst in Seilbahnen, das ist über die Jahre immer schlimmer geworden und mittlerweile steige ich in keine mehr ein, obwohl die Fahrt ja nur ein paar Minuten dauert.
Geflogen bin ich vor 10 Jahren das letzte Mal, ich weiß gar nicht, wie es mir heute in einem Flugzeug ginge.

Sagen wir mal so: Vor Corona hatte ich auch Angst, aber bei weitem nicht so schlimm wie jetzt. Ich weiß, dass die Maschine nicht abstürzen wird, aber ich habe Panik vor Turbulenzen. Dass es plötzlich aus dem Nichts heraus wackelt, die Maschine absackt etc. Da kann ich mir Tausend mal einreden, dass nichts passiert. Auf dem Hinflug hatten wir diese Turbulenzen und ich hatte infolgedessen eine Panikattacke, aufgrund der ich den ganzen Tag wie gerädert war.

Wenn ich mit dem Flieger irgendwo bin, habe ich zudem immer Angst, nicht mehr von dort wegzukommen und das war jetzt beim Rückflug sehr schlimm, weil wir eine große Verzögerung hatten und dann noch 45 Minuten in der vollbesetzten Maschine auf die Starterlaubnis warten mussten. Ich war etwas ruhiger im Flugzeug als beim Hinflug, trotz allem sind mir bei der Landung vor Erleichterung die Tränen gekommen. Dann ging es los, dass wir mitten in der Nacht 2,5 Stunden auf die Koffer warten mussten. Das sind alles Dinge, die ich nicht mehr brauche. Kann sein, dass sich das irgendwann mal wieder ändert. Momentan bin ich bedient.
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.209
  • Zuagroaste
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #729 am: 27 Juni 2022, 17:17:23 »
Klingt nach einem Alptraum, Girlie. Ich habe bei der Seilbahn immer Angst, dass sie stehenbleibt und man dann irgendwie da rausgeholt wird.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #730 am: 27 Juni 2022, 17:18:19 »
Wir hatten diesmal einen jungen Mann auf dem Rückflug bei uns in der 3er-Reihe, der hatte auch zwischendurch ein bißl Panik - speziell kurz vor der Landung. Er hielt sich am Vordersitz fest und wurde etwas blass. Wir haben ihn dann mit ein paar Witzchen abgelenkt - er meinte hinterher, er hätte gar nicht mitbekommen, wie wir gelandet sind. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.798
  • Mia san mia
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #731 am: 27 Juni 2022, 17:19:34 »
Klingt nach einem Alptraum, Girlie. Ich habe bei der Seilbahn immer Angst, dass sie stehenbleibt und man dann irgendwie da rausgeholt wird.

Seilbahn fahre ich auch nicht und ich gehe auf kein Schiff/Boot  ;)
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.798
  • Mia san mia
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #732 am: 27 Juni 2022, 17:20:34 »
Wir hatten diesmal einen jungen Mann auf dem Rückflug bei uns in der 3er-Reihe, der hatte auch zwischendurch ein bißl Panik - speziell kurz vor der Landung. Er hielt sich am Vordersitz fest und wurde etwas blass. Wir haben ihn dann mit ein paar Witzchen abgelenkt - er meinte hinterher, er hätte gar nicht mitbekommen, wie wir gelandet sind.

Das hat bei mir nicht geholfen. Ich muss mich da ganz auf mich fokussieren. Werde nervös, wenn man mich ablenkt  :biggrin:
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.209
  • Zuagroaste
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #733 am: 27 Juni 2022, 17:22:14 »
Angequasselt will ich dann auch nicht werden.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #734 am: 27 Juni 2022, 17:25:58 »
Wir hatten diesmal einen jungen Mann auf dem Rückflug bei uns in der 3er-Reihe, der hatte auch zwischendurch ein bißl Panik - speziell kurz vor der Landung. Er hielt sich am Vordersitz fest und wurde etwas blass. Wir haben ihn dann mit ein paar Witzchen abgelenkt - er meinte hinterher, er hätte gar nicht mitbekommen, wie wir gelandet sind.
Das hat bei mir nicht geholfen. Ich muss mich da ganz auf mich fokussieren. Werde nervös, wenn man mich ablenkt  :biggrin:

 :daumen:   Man sollte sich immer das geben, was einem am besten passt und gut tut.
Meine Mutter hatte in solchen Situationen (Schifffahrt o.ä.) immer ihre Handtasche auf dem Schoß und hat die Henkel verknotet. Das ware ihre Ablenkung bzw. ein Hilfsmittel.    ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #735 am: 01 Juli 2022, 06:06:10 »
Fürs kommende Wochenende ist nicht nur Chaos am Hamburger Flughafen vorprogrammiert - nein, die deutschen Autobahnen sollen auch recht voll werden, da einige nördliche Bundesländer heute Ferienbeginn haben.
Na, da werden wir auch wieder viel Freude an der vollen Autobahn haben - vor unserer Tür geht die Ausweichstrecke der A3 vorbei... 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.337
    • asumme suomessa
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #736 am: 01 Juli 2022, 08:24:57 »
Ja, da können dann wieder einige ihre Freiheit genießen :biggrin:.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.242
  • Tagschläfer
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #737 am: 01 Juli 2022, 09:07:18 »
🌈😊
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.393
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #738 am: 01 Juli 2022, 12:30:52 »
Wenn man die ganzen Erfahrungen mit Bahn, Flugzeug, Auto etc. so liest, haben wir es wohl gar nicht so verkehrt gemacht: Fahrräder und Zelt geschnappt und von zu Hause aus losgegurkt. Extrem weit sind wir nicht gekommen, da der letzte größere Radurlaub doch schon wieder sechs Jahre zurückliegt. Wir haben ein paar Städte und Museen besucht (Feilichtmuseum Arnhem, Spielzeugmuseum Deventer, Alte Synagoge Elburg etc.), für die wir uns schon lange mal mehr Zeit nehmen wollten, aber man kommt ja zu nix.  Wir hatten oft tolle Campingplätze mit Aussicht, z. B. bei Deventer schaut man über die IJssel auf die Altstadt. Und für das Urlaubsgefühl muss man nicht weit weg, nicht zu Hause reicht auch schon.  :biker: :biker:
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.425
  • Board-Zitrone
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #739 am: 01 Juli 2022, 13:12:07 »
Das stimmt. Ich habe schon ein Urlaubsgefühl, wenn ich auf dem Boot statt auf der heimischen Couch sitze. Und so weit weg ist das auch nicht. Zelt wäre allerdings nichts für mich.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.393
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #740 am: 01 Juli 2022, 14:16:24 »
Ich habe mich ehrlich gesagt auch mehrmals gefragt, ob ich nicht langsam zu alt für den Scheiß bin.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.842
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #741 am: 01 Juli 2022, 14:22:15 »
Strandkorb rechts vorm Haus, Laube unten am Hang...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.393
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #742 am: 01 Juli 2022, 14:32:41 »
Klingt auch gut.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.842
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #743 am: 01 Juli 2022, 14:45:19 »
Klingt auch gut.

Hinterm Haus habe ich aus Bäumen und Haselbüschen eine "Schatteninsel" gezogen. Da stehen zwei Gartenstühle und ein Tischchen falls es auf der Bank vorm Haus zu unangenehm wird. Emma hat da auch ihren Hundepool. Die Bank vorm Haus ist zuhause. Strandkorb, Laube und Schatteninsel sind "Urlaub".
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.854
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #744 am: 01 Juli 2022, 14:58:37 »
Zelt ist für mich auch nichts. Aber ich muss nicht wegfahren, man kann den Urlaub auch sehr schön zu Hause verbringen und etwas Schönes unternehmen. Finde ich oft erholsamer als wegfahren.

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.393
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #745 am: 01 Juli 2022, 15:07:40 »
So ein Strandkorb hat schon was, mein Bruder hat auch einen. Sie haben ihn aus einem Geschäft für Gartenmöbel, und meine Nichte (damals drei) durfte die Farbe aussuchen. Ganz stolz hat sie dann berichtet: "Wir waren in einem Strandkorbladen." In dem Alter ist die Welt noch so herrlich übersichtlich.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #746 am: 01 Juli 2022, 15:10:02 »
Fürs kommende Wochenende ist nicht nur Chaos am Hamburger Flughafen vorprogrammiert - nein, die deutschen Autobahnen sollen auch recht voll werden, da einige nördliche Bundesländer heute Ferienbeginn haben.
Na, da werden wir auch wieder viel Freude an der vollen Autobahn haben - vor unserer Tür geht die Ausweichstrecke der A3 vorbei...

Ich zitiere mich mal selbst, denn auf meiner Heimfahrt eben hab ich zig mal "sakramentiert"   :a025: 
und sofort an meinen post gedacht.
Die Bundesstraße ist sooooooooo voll, ich weiß gar nicht, wo die alle her kommen bzw. hin wollen.
Ich war noch nicht mal zum Stadtgebiet draußen, da fiel mir schon auf, dass lauter Autobahnflüchtlinge unterwegs sind.
Und die Hettstadter Steige - die Zufahrt in die Stadt rein - steht bis oben hin voller Autos - Stoßstange an Stoßstange.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #747 am: 01 Juli 2022, 16:11:50 »
Mir fällt eben noch eine Story ein, die ich heute gehört habe.
Ein Mann war in Norwegen beim Angeln und hat seinen gefangenen Fisch in den Koffer gepackt.
Leider wurde aber der Koffer nicht transportiert, sondern liegt noch irgendwo - wie so viele Gepäckstücke in letzter Zeit.
Der Typ meinte nur: "In ein paar Tagen riecht man meinen Koffer jedenfalls schon von weitem!"     :biggrin:

Ich hab eben mal das Thema geguugelt - da gibt's scheinz öfter Probleme mit...
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.842
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #748 am: 01 Juli 2022, 18:45:21 »
So ein Strandkorb hat schon was,

Meinen habe ich letztes Jahr mit Eisenwinkeln und dicken Vierkanthölzern verstärkt. Vorne, wo die für uns unnützen "Schubladen" für die Beine drin sind, habe ich eine Platte drauf geschraubt. Hintergrund: Der Orkan Kyrill hatten den Strandkorb angehoben und mehrmals herumgewirbelt. Danach war er alles andere als sitz- und standfest. Jetzt ist er stabiler denn je. Rein hole ich den im Winter nicht, ich habe mittlerweile die zweite Abdeckhaube drüber. Vorne bleibt er aber immer offen, da er nach Osten ausgerichtet ist. Da scheint dann mitten im Winter morgens die Sonne rein. Ist ja auch schön.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #749 am: 07 Juli 2022, 10:26:53 »
Ich geh mal hier rüber in den Reise-Thread, da im KK-Thread schon ein anderes Thema läuft....    ;)


Heute lagen die "Wild Explorer" und "Mein Schiff 4" im Fjord - gegen "Mein Schiff" ist die "Wild Explorer" ein Winzling und doch für sich gesehen auch ein großes Schiff.
heute spuckt die MSC Grandiosa ihre bis zu 6300 Passagiere aus, der ganze Geiranger mit einem Schiff dicht *kopfschüttel*

Heute geben sich die Schiffe die Klinke in die Hand...  Ein kleinerer Kreuzer verlässt eben den Fjord - und der nächste "Mein Schiff"-Riese dreht gerade einen Kreisel. 
Da ist ja wirklich jeden Tag ein Kommen und Gehen... 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh