Autor Thema: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben  (Gelesen 6576 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #75 am: 30 August 2021, 15:39:09 »

Lou Grant«-Schauspieler Ed Asner mit 91 Jahren gestorben

Sagt mal, was ist denn da los? Zur Zeit stirbt jeden Tag ein Bekannter...

Oh, die Serie mit Lou Grant habe ich total gerne gesehen. Die könnten sie auch mal wieder bringen.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.257
    • asumme suomessa
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #76 am: 30 August 2021, 20:29:53 »
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.891
  • Board-Zitrone
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #77 am: 30 August 2021, 20:33:53 »
Irgendwie ist das blöd, dass wir 2 ähnliche Threads haben. Im Trauerthread für Promis steht oft dasselbe wie hier.

Könnte man nicht mal definieren, was in welchen Thread gehört?
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.257
    • asumme suomessa
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #78 am: 30 August 2021, 20:43:40 »
Ich habe mich gerade im Thread vertan. Habe es jetzt erst gemerkt.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #79 am: 31 August 2021, 15:41:00 »
Irgendwie ist das blöd, dass wir 2 ähnliche Threads haben. Im Trauerthread für Promis steht oft dasselbe wie hier.

Könnte man nicht mal definieren, was in welchen Thread gehört?

Es wurde mal gesagt, dass die Todesmeldung in den anderen Thread gehört und alles, was danach käme, in diesen hier rein sollte. Ich hab's auch zwei mal so gemacht, dann aber gemerkt, dass niemand darauf "anspringt".
Auf einen Nenner gebracht würde das heißen: wenn es an einem Tag "nur" einen Toten gibt, dann dürfte der offizielle "Todesmeldungs"-Thread nur einmal am Tag hochploppen...     :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #80 am: 02 September 2021, 15:41:18 »
Griechenland - Komponist und Politiker Mikis Theodorakis gestorben

In letzter Zeit gerne genommen als Quizfrage - in den unterschiedlichsten Formaten.
Viele Leute denken, das sei ein altes griechisches Volkstumslied - wurde aber tatsächlich für diesen Film geschrieben.
Aber egal, ob so oder so - ein wunderschönes Lied ist es trotzdem!    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.639
  • Queen of totally everything
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #81 am: 08 September 2021, 16:34:16 »
Im heutigen google-doodle wird an Tim Bergling alias DJ Avicii erinnert, der heute 32 geworden wäre.

Bissl ungewöhnlich, aber ich finde es gut.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.302
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #82 am: 13 September 2021, 16:57:44 »
https://www.youtube.com/watch?v=4Id8zdSv5sA


https://www.youtube.com/watch?v=AwWwlw_HOLY

Hier auch noch mal, weil in den Lindenstraße-Forumsbereich schauen anscheinend nicht mehr sehr viele Leute, leider...

Aber manchmal gibt es dann eben doch noch was neues, interessantes.

Franz Rampelmann und Julian Schlichting besuchen das Grab von Willi Herren und anderen Prominenten (Biolek, Millowitsch, Dirk Bach und Konsalik) auf dem Kölner Melatenfriedhof.

Diesmal in zwei Teilen und absolut hörenswert.


Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #83 am: 01 Oktober 2021, 16:13:41 »
ich geh mal hier rüber...    :blinz:


Ja, aber, Hendrix!
Dessen Live-Auftritte waren ja, nach allem was man als Nachgeborene so hört, nicht einfach Auftritte, sondern Naturereignisse...  :smile:

Ich wollte mit meinem Post nur ausdrücken, daß ich beeindruckt bin.

Ich hätte was drum gegeben, ihn live zu sehen. Alleine schon das Spektakel bei Woodstock, das man aus dem TV kennt, ist sehenswert! Wie er die US-Hymne interpretiert, ist doch ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus!
Nicht umsonst gilt er als bester Gitarrist ever...   
So ein hübscher Junge. Und das muß ein absolut lieber und ganz ganz netter Typ gewesen sein. Ich hab' mal ein Interview mit seiner deutschen Freundin gesehen - sehr beeindruckend.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #84 am: 30 November 2021, 17:24:08 »
Josephine Baker erhielt heute einen Platz im Pariser Pantheon.      Das wurde auch Zeit.  :daumen:

Ich zitiere mal aus der ZDF-Website:
"Sie überwand einst die schlimmsten rassistischen Klischees, nun bekommt sie als erste schwarze Frau einen Platz in Frankreichs nationaler Ruhmesstätte: Josephine Baker wird am Dienstag in das Pariser Pantheon aufgenommen.
Ihr Grab bleibt in Monaco, doch die in den USA geborene Sängerin und Tänzerin erhält einen Gedenkort in der ehemaligen Kirche, in der Frankreich seine großen Militärs, Politiker, Forscher, Philosophen und Schriftsteller ehrt
."

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/josephine-baker-paris-pantheon-100.html
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.198
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #85 am: 01 Dezember 2021, 12:39:55 »
Die meisten von uns sind viele Jahre lang von ihm begleitet worden und er ist auch heute noch bei uns:

https://www.dtv.de/special-100-jahre-piatti/piatti-und-dtv/c-2393?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.145
  • Companion to the Doctor
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.669
  • Haus mit Potenzial
Platzfußangstball.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.145
  • Companion to the Doctor
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.891
  • Board-Zitrone
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #89 am: 01 Dezember 2021, 16:41:37 »
Ich hab "Der Mann im Strom" mit Piatti-Buchdeckel.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.198
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #90 am: 01 Dezember 2021, 16:46:01 »
Wir haben hier ganze Regale voll davon.

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #91 am: 18 Dezember 2021, 10:11:52 »
Heute vor gerade mal 75 Jahren wurde Steve Biko geboren. Wenn man bedenkt, wie lange der südafrikanische Bürgerrechtler schon tot ist, dann kommt mir das beides utopisch vor. Er wurde 1977 im Polizeigewahrsam zu Tode gefoltert.

Peter Gabriel hat ihm zu Ehren sein geniales Lied geschrieben.
https://www.youtube.com/watch?v=luVpsM3YAgw
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.145
  • Companion to the Doctor
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #92 am: 10 Januar 2022, 11:36:35 »
Letzte Woche schon war der Todestag eines meiner Lieblingsschauspieler, Pete Postlethwaite.
Oft in Nebenrollen, die er aber unvergesslich machte, aber auch in Hauptrollen, wie die von Danny als Dirigent der Grimley Brass Band und langjähriger Minenarbeiter in dem grandiosen "Brassed Off" von 1996.

Hier seine Rede zum Schluss:

https://www.youtube.com/watch?v=kK9Yc0FNfIY
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #93 am: 10 Januar 2022, 15:13:00 »
Das Gesicht sagt mir was - wie Du schon schriebst, sieht man ihn oft in Nebenrollen.
Diesen seltsamen Namen hätte ich allerdings nicht zuordnen können.   :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #94 am: 12 Februar 2022, 18:18:44 »
Adolf Gustav Rupprecht Maximilian Bayrhammer - genannt Gustl - aber besser bekannt als Meister Eder
wurde heute vor 100 Jahren geboren.
Ich mochte ihn auch sehr als Tatort-Kommissar Weigl und als Petrus im Brandner Kasper.
Der BR zeigt ihm zu Ehren bei Zwischen Spessart und Karwendel einen schönen Beitrag - mit wunderbaren Fotos und Interviews mit seinen beiden Enkeln. Da sieht man auch, dass seine Frau einmal beim Pumuckl mitgespielt hat.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.145
  • Companion to the Doctor
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #95 am: 12 Februar 2022, 18:46:30 »
Ein wunderbarer Schauspieler.
Und anscheinend auch ein richtig anständiger Mensch, der sich schon früh für Umweltschutz und gegen Rassismus engagiert hat.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.198
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #96 am: 13 Februar 2022, 17:28:15 »
Hantzs Beimer war ja schon zu Lebzeiten etwas zerbrechlich...


♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.639
  • Queen of totally everything
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #97 am: 15 Februar 2022, 13:53:28 »
Ist das bei Dir zu Hause?  :smile:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.198
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #98 am: 15 Februar 2022, 20:21:33 »
Ist das bei Dir zu Hause?  :smile:

Überdachter Balkon beim Arbeitszimmer.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.747
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #99 am: 19 Februar 2022, 18:44:45 »
Wenn einer den Thread-Titel verdient hat, dann er hier:

Johann Hölzel wurde heute vor 65 Jahren geboren.
Leider ist es auch schon wieder 24 Jahre her, dass er starb - aber als Falco ist er unsterblich.    R.I.P. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh