Autor Thema: Corona - Teil 3  (Gelesen 75487 mal)

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.337
    • asumme suomessa
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2500 am: 15 Juni 2022, 15:04:20 »
Und trotzdem drängt unsere "Freiheits-Partei" darauf, die Maskenpflicht im ÖPNV abzuschaffen... Ich finde, die könnten sich mal selbst abschaffen.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.606
  • Buschbaby
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2501 am: 15 Juni 2022, 15:17:31 »
Und trotzdem drängt unsere "Freiheits-Partei" darauf, die Maskenpflicht im ÖPNV abzuschaffen... Ich finde, die könnten sich mal selbst abschaffen.
ich frage mich sowieso schon, wer die überhaupt gewählt hat, denn m.E. wird sie immer unwählbarer...
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2502 am: 15 Juni 2022, 16:31:45 »
Ui, Corona - Teil 3 hat auch schon die 100-Seiten-Marke überschritten.

Sofern dieses 100-Seiten-Limit noch gültig ist, würde ich anbieten, einen neuen Thread aufzumachen.
Wie wäre es mit dem Titel:  Corona - die Sommerwelle rollt      :cofus:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.606
  • Buschbaby
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2503 am: 15 Juni 2022, 16:54:05 »
die Regel finde ich heutzutage überholt, als das Inet noch langsamer unterwegs war und Datenbanken langsamer erreichbar waren, machte es einen bestimmten Sinn, heutzutage m.E. so überhaupt nicht (mehr). Im Gegenteil, diese 100Seiten-Regel bläht dafür das Archiv auf, dass auch jedes Mal mit aufgerufen wird.
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2504 am: 15 Juni 2022, 17:16:01 »
Na, dann lassen wir es erst mal so. 
Vielleicht kriegen wir ja mal die 200 voll.   :sigh:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.371
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2505 am: 15 Juni 2022, 17:30:36 »
Hoffen wir mal lieber, dass dieses C-Thema bald keinen Thread mehr braucht.

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.242
  • Tagschläfer
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2506 am: 15 Juni 2022, 18:28:20 »
Kontroverse Themen erledigen sich in der Regel nicht. Corona bleibt und die Sorge vor Corona auch.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.123
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2507 am: 15 Juni 2022, 19:49:12 »
Normalerweise müsste das heinzi entscheiden, aber sie war schon lange nicht mehr hier - hoffentlich geht es ihr gut.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.425
  • Board-Zitrone
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2508 am: 15 Juni 2022, 21:47:07 »
Beim Fliegen finde ich es sehr kurios. Als wir letzten Donnerstag morgens um halb 5 am Flughafen waren, war es brechend voll. Das hätte ich niemals so erwartet. In den Schlangen zur Gepäckaufgabe und auch an der Security stand man fast so eng wie bei einem Konzert im Innenraum. Keine Maskenpflicht, es trugen höchstens 5 % der Leute Maske. Im Flugzeug strenge Maskenpflicht. Es wurde ständig überprüft, ob alle ihre Maske trugen. Leute wurden ermahnt, wenn sie nicht richtig im Gesicht saß (Eurowings).

Dann in Schweden trug fast niemand Maske. Die Restaurants waren teilweise total voll. Rückflug: Wieder total streng.

Ich verstehe das nicht. Im Gedränge in den Warteschlangen muss man nicht, im Flugzeug aber schon? Ich habe - außer im Flugzeug - keine getragen, denn ich dachte (wie vor dem Skiurlaub), dass ich es bestimmt sowieso bekomme, wenn wir dauernd in vollen Restaurants, Bussen (auch keine Maskenpflicht) Museen usw. sind. Bis jetzt habe ich keine Anzeichen, aber ich habe mich im Skiurlaub auch nicht angesteckt, was ich bis heute nicht verstehe.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.425
  • Board-Zitrone
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2509 am: 17 Juni 2022, 13:52:04 »
Meine Tochter hat mir gerade geschrieben, dass sie von Montag und Dienstag eine Warnung auf ihrer Corona-App hat. Ich antwortete: "Komisch, ich nicht."

Sie: "Du hattest dieses Handy ja auch nicht mit."  :ohnmacht:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Online Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.167
  • pinker Planscher
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2510 am: 17 Juni 2022, 14:47:02 »
Meine Tochter hat mir gerade geschrieben, dass sie von Montag und Dienstag eine Warnung auf ihrer Corona-App hat. Ich antwortete: "Komisch, ich nicht."

Sie: "Du hattest dieses Handy ja auch nicht mit."  :ohnmacht:

Alzheimer im Frühstadium  :tounge:
Huch - alles neu

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.798
  • Mia san mia
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2511 am: 17 Juni 2022, 16:00:59 »
Beim Fliegen finde ich es sehr kurios. Als wir letzten Donnerstag morgens um halb 5 am Flughafen waren, war es brechend voll. Das hätte ich niemals so erwartet. In den Schlangen zur Gepäckaufgabe und auch an der Security stand man fast so eng wie bei einem Konzert im Innenraum. Keine Maskenpflicht, es trugen höchstens 5 % der Leute Maske. Im Flugzeug strenge Maskenpflicht. Es wurde ständig überprüft, ob alle ihre Maske trugen. Leute wurden ermahnt, wenn sie nicht richtig im Gesicht saß (Eurowings).

Dann in Schweden trug fast niemand Maske. Die Restaurants waren teilweise total voll. Rückflug: Wieder total streng.

Ich verstehe das nicht. Im Gedränge in den Warteschlangen muss man nicht, im Flugzeug aber schon? Ich habe - außer im Flugzeug - keine getragen, denn ich dachte (wie vor dem Skiurlaub), dass ich es bestimmt sowieso bekomme, wenn wir dauernd in vollen Restaurants, Bussen (auch keine Maskenpflicht) Museen usw. sind. Bis jetzt habe ich keine Anzeichen, aber ich habe mich im Skiurlaub auch nicht angesteckt, was ich bis heute nicht verstehe.

Ich bin am Dienstag mit Lufthansa geflogen und alle hatten zwar Maske auf, aber es wurde nicht kontrolliert. Ich habe sie auch immer mal wieder abgezogen, weil mir das Gummiband am Ohr wehtat. Hat niemand interessiert. Das war auch mein erster Flug mit ausschließlich männlichen Flugbegleitern.
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2512 am: 25 Juni 2022, 09:02:08 »
In unserem (türkischen) Urlaubsflieger von Tailwind war glücklicherweise(!) keine Maskenpflicht.
Im Flieger waren Temperaturen von gefühlt 35 Grad - da wäre ich unter einer Maske gnadenlos erstickt.
Man hielt es so kaum aus (so lange das Flugzeug noch stand und die Lüftung nur auf "niedrig" lief) und auch als wir flogen, haben sich nach und nach mehrere Passagiere über die hohen Temperaturen geäußert. Da ich "die mit dem Fächer" war, fragte mich die Stewardess, ob es denn zu warm im Flieger sei - was ich nur bejahen konnte. 
Da gilt es abzuwägen: entweder ersticken oder evtl. an Corona erkranken....   :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.798
  • Mia san mia
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2513 am: 30 Juni 2022, 11:08:08 »
Tja, jetzt hat es mich auch erwischt. Ich habe mir ein „nettes“ Mitbringsel aus dem Urlaub mitgebracht. Das Ergebnis vom PCR Test steht noch aus, aber der Schnelltest war eindeutig und Symptome habe ich auch.

Kann nur in Palma oder Frankfurt am Flughafen passiert sein.

Als wäre die Rückreise nicht schon Horror genug gewesen. So lange bin ich verschont geblieben und dann sowas 😢
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.247
  • Philosophin
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2514 am: 30 Juni 2022, 11:49:21 »
Girlfriend, das ist ja ein blödes Mitbringsel aus dem Urlaub. Ich hoffe, dass du einen milden Verlauf hast.


Ich bin ja im Moment auch etwas beunruhigt. Am Dienstag kam über WhatsApp von der Organisatorin unseres Abitreffens letzten Samstag die Mitteilung, dass ein Teilnehmer sich an dem Tag positiv getestet hat.
Die Veranstaltung war ja draußen und ich habe nicht mit jedem näheren Kontakt gehabt. Ich habe die Organisatorin dann angeschrieben und gefragt, wer es denn ist, um das Risiko einschätzen zu können, aber da hat sie nicht drauf geantwortet. Vielleicht hat die Person ja auch darum gebeten, ihren Namen nicht zu nennen.
Bisher habe ich aber keine Symptome und meine Selbsttests waren auch alle negativ.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.386
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2515 am: 30 Juni 2022, 12:13:23 »
Eine Kollegin ist letzte Woche Freitag positiv getestet und ist heute immer noch positiv.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2516 am: 30 Juni 2022, 12:17:50 »
Tja, jetzt hat es mich auch erwischt. Ich habe mir ein „nettes“ Mitbringsel aus dem Urlaub mitgebracht. Das Ergebnis vom PCR Test steht noch aus, aber der Schnelltest war eindeutig und Symptome habe ich auch.

Kann nur in Palma oder Frankfurt am Flughafen passiert sein.

Als wäre die Rückreise nicht schon Horror genug gewesen. So lange bin ich verschont geblieben und dann sowas 😢

 :daume:  Ich drück die Daumen für einen milden Verlauf.
Wir haben hier auch schon geunkt: "Wenn wir es jetzt nicht kriegen, dann sind wir immun."   :biggrin:
Ich bin auch schon kräftig am testen, doch bislang kam kein weiterer Strich dazu.   
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.798
  • Mia san mia
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2517 am: 30 Juni 2022, 12:23:23 »
Danke euch. Bei mir hat es auch knapp eine Woche gedauert von der Ansteckung bis Ausbruch. Mal schauen, wie lange es jetzt dauert bis der Test nur noch einen Strich zeigt. Hoffentlich reichen die 5 Tage Quarantäne.
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.123
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2518 am: 30 Juni 2022, 12:32:59 »
Guter Verlauf Girlie - man hört sehr verschiedenes.

Ab sofort kosten die einfachen Tests 3 Euro Eigenanteil - als Besucher im Pflegeheim gäbe es sie kostenlos - wie das bescheinigt werden soll wusste gestern noch keiner.

Hauptsache, das Testcenter bleibt geöffnet. Deren Umsatz wird stark zurück gehen, gestern war viel los.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.425
  • Board-Zitrone
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2519 am: 30 Juni 2022, 13:11:39 »
Guter Verlauf Girlie - man hört sehr verschiedenes.

Ab sofort kosten die einfachen Tests 3 Euro Eigenanteil - als Besucher im Pflegeheim gäbe es sie kostenlos - wie das bescheinigt werden soll wusste gestern noch keiner.

Hauptsache, das Testcenter bleibt geöffnet. Deren Umsatz wird stark zurück gehen, gestern war viel los.

Ich glaube, wenn die Warn-App angeschlagen hat, muss man auch nichts zahlen. Aber ich dachte, das gilt erst ab morgen?
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.123
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2520 am: 30 Juni 2022, 13:20:27 »
Ne, ab heute (30.6.).

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.854
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2521 am: 30 Juni 2022, 17:05:42 »
Girlie, hoffentlich hast du einen ganz milden Verlauf.

Philo, hoffentlich erwischt es dich gar nicht.

Offline hanswurtebrot

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.738
  • Forumswurst
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2522 am: 30 Juni 2022, 17:40:55 »
Guter Verlauf Girlie - man hört sehr verschiedenes.

Ab sofort kosten die einfachen Tests 3 Euro Eigenanteil - als Besucher im Pflegeheim gäbe es sie kostenlos - wie das bescheinigt werden soll wusste gestern noch keiner.

Hauptsache, das Testcenter bleibt geöffnet. Deren Umsatz wird stark zurück gehen, gestern war viel los.

Ich glaube, wenn die Warn-App angeschlagen hat, muss man auch nichts zahlen. Aber ich dachte, das gilt erst ab morgen?

Du meinst, wenn man eine rote Risikobegegnung hatte?

Dann kann ich mich ja weiter fröhlich kostenfrei testen lassen, denn ich hatte im Juni an jedem (!) Arbeitstag, an dem ich nicht im Homeoffice war, sondern mit Regionalexpress und S-Bahn nach Frankfurt fahren musste, eine rote Risikobegegnung. Aktuell sind es 10 Stück in den letzten 14 Tagen.

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.606
  • Buschbaby
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2523 am: 30 Juni 2022, 18:21:25 »
Fragen und Antworten zu COVID-19 Tests

wer in der WarnApp eine „rote Kachel“ hat ist mit 3EU dabei
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.123
Re: Corona - Teil 3
« Antwort #2524 am: 30 Juni 2022, 18:40:28 »
Noch komplizierter kann man eine Regelung kaum gestalten.

Ich bin gespannt, wie lange das so bleibt.