Autor Thema: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)  (Gelesen 44033 mal)

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.679
    • asumme suomessa
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1425 am: 10 Juni 2021, 21:53:46 »
Die dürfen noch auf den Gehweg, können aber auch auf der Straße fahren.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.985
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1426 am: 10 Juni 2021, 21:54:39 »
Und das gilt dann nur ein Jahr lang?

Bei uns ist echt alles immer kompliziert.

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.679
    • asumme suomessa
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1427 am: 10 Juni 2021, 22:13:11 »
Nein, zwei. Von Acht bis Zehn. Ist sozusagen der Übergang zum "richtigen" Radfahren.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 52.391
  • Hausmeister
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1428 am: 10 Juni 2021, 23:29:19 »
Gestern um 19 Uhr bei Otto bestellt, heute um 9 Uhr geliefert. Ohne Aufpreis  :biggrin:

Hm da fällt mir ein, die am 19 Mai bestellte Ware von Witt und Weiden ist noch nicht da *grübel*
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.960
  • Companion to the Doctor
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1429 am: 11 Juni 2021, 00:47:18 »
Gut, dass du mich dran erinnerst, ich wollte da noch Nachthemden bestellen. :smile:
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.541
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1430 am: 11 Juni 2021, 06:52:29 »
Dürften Erstklässler bei euch allein mit dem Fahrrad zur Schule fahren? Hier durften sie das erst nach der Fahrradprüfung. Die war relativ spät, Ende der dritten Klasse? Aber die Kinder sind allein zu Fuß gegangen.

Das ist so ein Quatsch mit der Fahrradprüfung.
Das KANN die Schule gar nicht vorschreiben.
Eine Radfahrprüfung kann keine Voraussetzung dafür sein, dass man irgendwo mitfahren darf oder nicht, da diese Radfahrprüfung keine Pflichtprüfung ist.
Sie ist ein Angebot der Schulen und der örtlichen Polizei.
Wenn ein Kind diese Prüfung nicht besteht, gibt es in den allermeisten Fällen keine Wiederholungsprüfung.
Genauso, wenn das Kind in der Woche, in der die Prüfung stattfindet, krank ist.
Und dann darf es nie wieder mit dem Fahrrad zur Schule fahren, nur weil es in der 3. Oder 4. Klasse diese blöde Radfahrprüfung nicht bestanden hat?

Ich bin selber Radfahrer, seit meiner frühestens Jugend.
DAS was unseren Kindern bei der Radfahrprüfung „beigebracht“ wurde, halte ich für fast verbrecherisch.
Der Polizist erklärte allen Ernstes, dass Links-Abbieger absteigen und das Fahrrad als Fußgänger über die Straße schieben sollen?
Bitte?
Entweder sei lernen es richtig oder gar nicht, aber doch nicht so.
Genauso der ganze Scheiß, den selbst Polizisten über die Pflicht-Benutzung von farblich gekennzeichneten Teilen auf dem Bürgersteig erzählen, oder wenn da ein niedliches weißes Fahrrad auf die Straße gemalt ist.
Entweder sei lernen es richtig oder gar nicht, aber doch nicht so.

Sicherlich ist nicht jeder so verrückt, wie ich und bringt den Kindern das selber bei, gar keine Frage und für viele Kinder ist das sicherlich auch eine ganz passable Möglichkeit endlich mal die ersten Schritte auf der Straße, bzw. im Straßenverkehr ohne Mama oder Papa zu machen.

Aber es ist keine Pflicht! Und absolut keine Voraussetzung irgendwo dran teilnehmen zu dürfen oder nicht!

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 91.998
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1431 am: 11 Juni 2021, 07:00:01 »
Du hast recht, Rennbiene. Hier steht es:

https://www.bussgeldkatalog.org/mit-dem-fahrrad-zur-schule/

Das wusste ich nicht, weil die Schule es damals anders dargestellt hat. Es war aber kein Problem, weil alle Kinder zu Fuß gegangen sind. Der Schulweg war auch nur 1 km.
¡Sueco viejo!

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.784
  • Tagschläfer
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1432 am: 11 Juni 2021, 07:12:33 »
Mein Kind ist schon allein mit dem Fahrrad zum Kindergarten gefahren. Hätte mich gewundert, wenn sie das nicht gedurft hätte.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.039
  • Fan der 1. Stunde
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1433 am: 11 Juni 2021, 07:27:49 »
Uns hat die Omi mit dem Fahrrad zum Kindergarten gebracht. Nach heutiger Sicht vielleicht ein wenig waghalsig, aber in den 70ern ging es noch - so ähnlich wie heutzutage auch noch in Thailand: ein Kind im Kindersitz direkt hinter dem Lenkrad und das zweite Kind in der Sitzschale hinten auf dem Gepäckträger.     ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.726
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1434 am: 11 Juni 2021, 08:37:02 »
Meine Oma hatte keine Sitzschale am Gepäckträger, da wurde ein Sitzpolster eingezwickt und fertig. Beim Opa durfte ich manchmal am Moped mitfahren, das war ein Highlight. Das waren die Großeltern am Land, mit der Wiener Oma bin ich mit den Öffis gefahren.

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.679
    • asumme suomessa
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1435 am: 11 Juni 2021, 08:53:33 »
Die Sitze vor dem Fahrer sieht man heute auch noch oft. Häufig ist es ein kleiner Sattel. Ich bin bei meinem Vater auch so mitgefahren. Wir haben das "volle Programm" - eigene Fahrräder, Kindersitz hinten für die Kleine, Fahrradanhänger und Tandemkupplung.

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.271
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1436 am: 11 Juni 2021, 09:50:12 »
Wir hatten damals gar keine Fahrradprüfung, nur einen Tag Verkehrsunterricht.
Ich konnte noch nicht richtig radfahren, fahren schon aber nicht bremsen. Ich bekam natürlich Schimpfe weil ich die Kinder auf dem Zebrastreifen fast umgefahren habe. Unter Tränen habe ich dann gestanden das ich noch nicht bremsen kann. Ich durfte dann als Fußgänger weitermachen und bekam als Hausaufgabe mit meinem Papa das Bremsen zu üben  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.155
  • Queen of totally everything
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1437 am: 11 Juni 2021, 09:57:06 »
Wir hatten weder Fahrradprüfung noch Unterricht, trotzdem sind die meisten Schüler mit dem Fahrrad zur Schule gekommen. Ich nicht, ich hatte es nicht weit, aber in unserer Schule waren auch Schüler aus den zwei Nachbardörfern.

Wäre vielleicht gar nicht so schlecht gewesen, ich konnte nämlich am Anfang nicht richtig rechts abbiegen. Also das Abbiegen selber ging schon, aber den Arm raushalten (musste man damals, heute sicher auch noch) und einhändig mit links fahren, das hat noch nicht so richtig geklappt. Einmal hab ich mich dabei sogar hingelegt.  :blush:



Ich "arbeite" hier grad ein wenig diesen Thread nach (da muss ich bissl rumzitieren, sorry Nudel  ;) ).



edit: googeln ergab: meine Erinnerung war falsch, nicht geraucht, sondern die Kundin hat versucht, den eingefrorenen Tankdeckel mit einem Feuerzeug frei zu bekommen.


 :smilie_happy_137:


Wir waren heute ja "Bootsaubermachen".


Uff.

Wir haben neulich irgendwie mit der Idee rumgespielt, so ein eigenes Boot wäre doch was Feines. Irgendwo in Köpenick oder so, da wo die Zweitwohnung vom männlichen Glückskind ist. Aber wenn ich das so höre, Du liebe Güte .... Und dann auch noch die Liegekosten oder wie man das nennt, puh. Aber trotzdem, schön wär's schon. Hach.  :smile:


Gut, dass du mich dran erinnerst, ich wollte da noch Nachthemden bestellen. :smile:

Nachthemden.  :smile:

Das Wort habe ich schon länger nicht mehr gehört/gelesen.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.985
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1438 am: 11 Juni 2021, 10:01:50 »
Meine geschenkten Schlafanzüge liegen seit zig Jahren unausgepackt irgendwo herum.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 91.998
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1439 am: 11 Juni 2021, 10:09:22 »
Ich besitze sowas nicht mehr. Weder Nachthemden noch Schlafanzüge.
¡Sueco viejo!

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.985
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1440 am: 11 Juni 2021, 10:11:44 »
Wir müssen ja auch nicht ins Krankenhaus.  :smile:

Das war immer das Argument, mir sowas zu schenken.

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.784
  • Tagschläfer
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1441 am: 11 Juni 2021, 10:18:15 »
Ohne einen warmen Schlafanzug könnte ich nicht gut einschlafen. Ich laufe auch gern mal den ganzen Tag im Schlafanzug herum.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 91.998
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1442 am: 11 Juni 2021, 10:43:14 »
Wir müssen ja auch nicht ins Krankenhaus.  :smile:

Das war immer das Argument, mir sowas zu schenken.

Als ich vor Jahren mal im Krankenhaus war, hatte ich einen Schlafanzug mitgenommen, weil "man das so macht". Ich hatte ihn nie an. Zum Schlafen hatte ich eine T-Shirt-Hose mit T-Shirt an und tagsüber rennt da auch niemand im Schlafanzug über den Flur.
¡Sueco viejo!

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.541
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1443 am: 11 Juni 2021, 10:45:05 »
Das dürfte wohl sehr auf das Krankenhaus ankommen.
Leider habe ich in den letzten Wochen einige Zeit besuchsweise im Krankenhaus verbracht und kann Dir versichern, dass es, wie gesagt, sehr drauf ankommt
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.155
  • Queen of totally everything
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1444 am: 11 Juni 2021, 10:45:50 »

Die Diskussion war jetzt irgendwie vorhersehbar ...  :biggrin:

Wir müssen ja auch nicht ins Krankenhaus.  :smile:

Das war immer das Argument, mir sowas zu schenken.

 :biggrin: Stimmt, da braucht man so was. Das wäre auch der einzige Verwendungszweck, der mir einfiele.

Ich persönlich schlafe in Trägertop und Schlüppi, egal ob im Sommer oder im Winter.

"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 91.998
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1445 am: 11 Juni 2021, 10:51:16 »
Das dürfte wohl sehr auf das Krankenhaus ankommen.
Leider habe ich in den letzten Wochen einige Zeit besuchsweise im Krankenhaus verbracht und kann Dir versichern, dass es, wie gesagt, sehr drauf ankommt

Ernstgemeinte Frage: Worauf kommt es denn an?

Wenn man nicht gerade noch das OP-Hemdchen tragen muss, ist es doch egal ob sich die Kleidung "Schlafanzug" oder "Hose und T-Shirt" nennt?
¡Sueco viejo!

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.541
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1446 am: 11 Juni 2021, 10:55:48 »
Warum man da ist.
Wie krank man ist.
Wie viel Hilfe man benötigt, beim eventuellen Umkleiden.
Ob die Garderobe nur Schlafanzug oder T-Shirt und T-Shirt Hose heißt, ist egal. Ich habe den unterschied zwischen Nacht Bekleidung und Tagesbekleidung gesetzt.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 48.993
  • Duchess of Evil
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1447 am: 11 Juni 2021, 11:19:15 »
Wir müssen ja auch nicht ins Krankenhaus.  :smile:

Das war immer das Argument, mir sowas zu schenken.

Als ich vor Jahren mal im Krankenhaus war, hatte ich einen Schlafanzug mitgenommen, weil "man das so macht". Ich hatte ihn nie an. Zum Schlafen hatte ich eine T-Shirt-Hose mit T-Shirt an und tagsüber rennt da auch niemand im Schlafanzug über den Flur.

Ich hatte eine Auswahl hinreißender Nachtbekleidung dabei, das war endlich mal ein Anlaß, wie Blanche bei Golden Girls auch tagsüber diese Sachen zu tragen.  :biggrin:
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.155
  • Queen of totally everything
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1448 am: 11 Juni 2021, 12:38:19 »
Was ist denn eine T-Shirt-Hose?
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.960
  • Companion to the Doctor
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1449 am: 11 Juni 2021, 12:53:02 »
[...]

Gut, dass du mich dran erinnerst, ich wollte da noch Nachthemden bestellen. :smile:

Nachthemden.  :smile:

Das Wort habe ich schon länger nicht mehr gehört/gelesen.

So, jetzt komme ich mir noch älter vor ... :biggrin:

Ich brauche sommers wie winters ein anständiges Nachthemd mit langen Ärmeln - meine Mutter hat mich schon immer ausgelacht.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.