Autor Thema: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen  (Gelesen 351702 mal)

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.526
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1975 am: 16 Oktober 2022, 10:59:31 »
Auch wenn es ganz schöner Quatsch ist, war nett, es mal wieder zu sehen, hatte es damals schon in der Erstausstrahlung gesehen. Der Zigarettenautomat hängt aber normalerweise am Akropolis. War wohl der Story geschuldet. Noch etwas war anders: Isolde wohnt in Nr. 5, während die Klings aus ihrem Fenster schauen. Und Franz Schildknecht hatte doch keinen Schwager.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.749
  • 👑 Königin des Südens
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1976 am: 17 Oktober 2022, 15:58:25 »
Gestern abend lief auf 3sat Dschungelkind - die Verfilmung der Autobiografie von Sabine Kuegler, die mit ihren Eltern im Dschungel aufgewachsen ist. Als sie wieder in Deutschland im Internat ist, begegnet sie einer Mitschülerin - und ich dachte mir sofort: "Das Gesicht kennste!" Und obwohl sie sich optisch kaum verändert hat, musste ich lange überlegen...
Es war: die ältere Stadler-Tochter.   
Da musste mich sogar Schatzeherz drauf bringen, als er meinte, die sei doch aus der Lindenstraße...     :daumen:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.749
  • 👑 Königin des Südens
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1977 am: 18 Oktober 2022, 14:26:05 »
In der vormittäglichen Küchenschlacht ist diese Woche Promiwoche - unter anderem ist Manon Strache dabei.
Sie hat heute eine kalte Gurkensuppe und dazu Fischküchlein serviert - und ihr Essen wurde sehr gelobt (obwohl sie vorher sooooo nervös war, dass man dachte, sie klappt gleich zusammen und muss gestützt werden).
Allerdings haben heute alle toll gekocht!
Die Eisläuferin Postma-xxx hat Hochzeitssuppe mit Leberknödel und Grießknödel gemacht, Ben mit Pesto gefüllte Mozzarellakugeln und der Mode-Scheider hat eine überbackene Zwiebelsuppe und Tatar präsentiert. Hätte ich alles gegessen.    :daumen:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1978 am: 19 Oktober 2022, 23:46:28 »
Sie hat heute eine kalte Gurkensuppe und dazu Fischküchlein serviert -

Ja, DAS passt zu der!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.749
  • 👑 Königin des Südens
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1979 am: 09 November 2022, 06:50:52 »
Heut nacht liefen auf ZDFneo ein paar alte Folgen von Der Kommissar mit Erik Ode.

In einer Folge entdeckte ich Joschi Bennarsch    :dance3:
Ich erkannte ihn sofort - er sah aus, wie 20 Jahre später in der Lindenstraße... 
Die Folge müsste noch in der Mediathek zu sehen sein (allerdings weiß ich nicht den Titel).
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.554
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1980 am: 09 November 2022, 07:29:23 »
Olaf Kling in ganz jung (oder relativ jung) spielt bei 2 Münchner in Hamburg mit.
Da ist er im mütterlichen Hotel ein Kellner.

Und in sehr jung spielt Friedhelm Ziegler eine durchgehende Nebenrolle in die Koblanks, eine alte Serie aus den Siebzigern, die im RBB wiederholt wurde.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1981 am: 09 November 2022, 11:17:03 »

Heut nacht liefen auf ZDFneo ein paar alte Folgen von Der Kommissar mit Erik Ode.

In einer Folge entdeckte ich Joschi Bennarsch   



1969: Der Kommissar – Das Ungeheuer
1970: Der Kommissar – Drei Tote reisen nach Wien
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.872
  • Buschbaby
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1982 am: 14 November 2022, 22:18:44 »
https://en.wikipedia.org/wiki/The_Crown_(season_5)#Cast

Wird eher eine Nebenrolle sein, da ist sie jedenfalls nicht aufgeführt.
sie hatte einen relativ kurzen (lebendigen) Auftritt, in Episode 5.6 stellt sie Alexandra Fjodorowna, die Gemahlin von Nikolaus II. dar



*edit*
ich sehe gerade, dass sie mittlerweile unter dem von Markus verlinkten Wiki-Artikel unter "Notable guests" aufgeführt wird
« Letzte Änderung: 14 November 2022, 22:27:56 von Shimuwini »
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1983 am: 16 November 2022, 09:05:51 »
Anna Ziegler spielt Ghislaine Maxwell in "The Crown".
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.526
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1984 am: 14 Januar 2023, 20:56:40 »

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.749
  • 👑 Königin des Südens
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1985 am: 16 Januar 2023, 05:54:52 »
Ich blieb gestern auf N24 an einem Film aus den 70ern hängen.
Buch: Wolfgang Menge, Regie: Wolfgang Petersen
Es ging um eine Katastrophensituation im Ruhrpott: Smog.

Neben den vielen schönen alten Autos - wen entdecke ich da als junges Elternpaar?
Mutter Beimer und Egon Kling!   
Im Umweltministerium - taucht eine Sekretärin mit Fönfrisur(Perücke) auf: Tante Rosi!    :ohnmacht:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.526
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1986 am: 16 Januar 2023, 18:08:39 »
Und 1985, als die Lindenstraße startete, in dem Winter hatten wir genau das im Ruhrgebiet, wo ich aufwuchs: Smogalarm.
Ich war 10 Jahre alt. Und wenige Monate später im Frühjahr 1986 kam dann Tschernobyl-Reaktorunfall. Wir durften keine Milch trinken, nicht im Sandkasten spielen. Schon krass alles.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.749
  • 👑 Königin des Südens
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1987 am: 16 Januar 2023, 18:15:44 »
Die Bilder in dem Film waren auch sehr beeindruckend.
Egon wollte mit seinem Auto zur Arbeit fahren und musste die Scheiben erstmal vom rußigen Aschefilm befreien.

Der Film ist gar nicht so verkehrt - etwas "dokumentarisch" erzählt - aber die Originalaufnahmen sind echt bemerkenswert: alles grau und neblig - kein Grünzeug... 

Eben dazu entdeckt:
Bereits im Vorfeld der Ausstrahlung gab es Proteste von Seiten der Industrie und der Kommunen. Dem Film wurde eine industriefeindliche Tendenz unterstellt, nordrhein-westfälische Kommunal- und Landespolitiker sorgten sich um die öffentliche Wahrnehmung der Region und fürchteten einen Imageschaden.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh