Autor Thema: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.  (Gelesen 269654 mal)

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.267
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1950 am: 30 Dezember 2022, 23:22:52 »
Der ist leiwand.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.740
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1951 am: 31 Dezember 2022, 00:39:38 »
Ich sehe gerade zum ersten Mal "Joker". Der Phoenix ist ja phänomenal.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.194
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1952 am: 31 Dezember 2022, 08:43:10 »
Ich sehe gerade zum ersten Mal "Joker". Der Phoenix ist ja phänomenal.

 :gung:

Grandioser Schauspieler!
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1953 am: 31 Dezember 2022, 08:51:49 »
Die Aufschneider

Die Figuren in der Leichenhalle beim Augen stehlen...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.430
  • Queen of totally everything
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1954 am: 31 Dezember 2022, 16:15:06 »
Ich sehe gerade zum ersten Mal "Joker". Der Phoenix ist ja phänomenal.

Den Joker hat das männliche Glückskind schon auf amazon prime gesehen und war ganz begeistert, er will den auch unbedingt noch mal mit mir schauen. Aber ich muss schon beim Trailer fast heulen; ich fürchte, wenn ich den ganzen Film schaue, sitze ich die ganze Zeit so da:  :bawling:

https://www.youtube.com/watch?v=bW-OLcZ4tGY

Aber selbst im Trailer sieht man schon, wie phänomenal Joaquin Phoenix ist. Alleine die Mimik ... Ich glaube, so eine unglaubliche schauspielerische Leistung hab ich überhaupt noch nie gesehen.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.740
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1955 am: 31 Dezember 2022, 16:33:23 »
Ich sehe gerade zum ersten Mal "Joker". Der Phoenix ist ja phänomenal.

Den Joker hat das männliche Glückskind schon auf amazon prime gesehen und war ganz begeistert, er will den auch unbedingt noch mal mit mir schauen. Aber ich muss schon beim Trailer fast heulen; ich fürchte, wenn ich den ganzen Film schaue, sitze ich die ganze Zeit so da:  :bawling:

https://www.youtube.com/watch?v=bW-OLcZ4tGY

Aber selbst im Trailer sieht man schon, wie phänomenal Joaquin Phoenix ist. Alleine die Mimik ... Ich glaube, so eine unglaubliche schauspielerische Leistung hab ich überhaupt noch nie gesehen.

Das könnte stimmen. Die einzigen Filme, bei dem mich die schauspielerische Leistung auch sehr beeindruckt hat, und die mir gerade einfallen, waren Robert De Niro in "Zeit des Erwachens" und der Leo in "Gilbert Grape".

Ich habe meine Tochter gefragt, ob sie den Joker schon gesehen hat, und sie sagte: "Ich glaube, ich kann das nicht. Too dark." Ja, es ist harte Kost.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1956 am: 31 Dezember 2022, 16:45:24 »
Joker 2 ist in Planung.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1957 am: 12 Januar 2023, 08:56:56 »
Vergangene Nacht in Netflix laufen lassen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Willkommen_bei_den_Sch%E2%80%99tis

Der Spiegel bezeichnete den Film als eine herzerwärmende Komödie, deren Charme „im Mut zur Übertreibung und zur gewitzten Auslassung“ bestehe. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung nannte den Streifen „eine grundsympathische Komödie, die niemandem weh tut.“
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.430
  • Queen of totally everything
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1958 am: 12 Januar 2023, 12:25:27 »
Und was sagst Du? Kanntest Du den noch gar nicht?
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1959 am: 12 Januar 2023, 12:29:10 »
Und was sagst Du? Kanntest Du den noch gar nicht?


Wenn ich den letzte Nacht erst gesehen habe, dann kannte ich den wohl noch nicht. Ich schließe mich voll den Kommentaren von Spiegel und FAZ an.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.430
  • Queen of totally everything
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1960 am: 12 Januar 2023, 12:42:28 »
Man kann auch einen Film zweimal schauen.  :smile:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1961 am: 12 Januar 2023, 13:31:35 »
Man kann auch einen Film zweimal schauen.  :smile:

Ja, das stimmt. Lief der schon im normalen TV?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.740
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1962 am: 12 Januar 2023, 13:35:52 »
Man kann auch einen Film zweimal schauen.  :smile:

Ja, das stimmt. Lief der schon im normalen TV?

Mehrmals.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.267
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1963 am: 12 Januar 2023, 20:10:09 »
Das wundert mich jetzt auch dass du den noch nie gesehen hast. Ich liebe französische Filme, die gefallen mir fast immer.

Wobei ich sagen muss, bei "Der Vorname" hat mir das deutsche Remake besser gefallen als das französische Original. Der war aber auch gut.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.379
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1964 am: 12 Januar 2023, 20:29:30 »
Das wundert mich jetzt auch dass du den noch nie gesehen hast.

Ich wurde nicht darauf aufmerksam.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.430
  • Queen of totally everything
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1965 am: 13 Januar 2023, 10:13:25 »
Man kann auch einen Film zweimal schauen.  :smile:

Ja, das stimmt. Lief der schon im normalen TV?

Mehrmals.

Ich hab ihn auch schon mehrmals gesehen im TV; das ist so ein Film, den ich immer mal wieder gern schaue.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.740
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1966 am: 13 Januar 2023, 10:26:10 »
Ich bin damals nicht ins Kino gegangen, weil mir die Handlung so albern erschien. Als ich ihn dann im Fernsehen gesehen habe, war ich angenehm überrascht.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.781
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1967 am: 13 Januar 2023, 11:08:58 »
Netter Film, den ich schon mehrmals im normalen TV gesehen habe.

Es gibt noch den ähnlich gelagerten "Nichts zu verzollen", der mir aber weniger gut gefallen hat.

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.840
    • asumme suomessa
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1968 am: 15 Januar 2023, 20:59:19 »
Wir haben gestern bei Netflix Nebenan gesehen. Sehr unterhaltsamer Film, kann ich empfehlen.

Jetzt schauen wir gerade "The man on the other side". Ein Kalter Krieg-Agententhriller. Bin gespannt. Mein Kumpel hat darin eine der Hauptrollen.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.304
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1969 am: 03 Februar 2023, 17:48:49 »
Ich habe neulich nochmal den Film "Zwielicht" gesehen.
Martin Vail (Richard Gere) verteidigt einen jungen Mann, dem vorgeworfen wird
den Bischof von Chicago niedergemetzelt zu haben.
Er wirkt vollkommen gehemmt, blass, stotternd. Eine Psychologin findet heraus,
dass es sich bei dem Angeklagten  um eine gespaltene Persönlichkeit handelt.
Sein "anderes ICH" (Roy) hat den Mord begangen.

Ich hatte beim Gucken eine Art deja vu.
Ich habe schon mal einen Krimi gesehen, in dem sich ein junger Mann verstellt.
Er stottert und wirkt geistig beschränkt, alle lachen ihn aus. Ich glaube, er simuliert auch ein Hinken.
In Wirklichkeit ist er Teil einer Bande, die einen Riesenraub plant.
Weiss jemand, wie dieser Film heisst?
Mich interessiert ob Edward Norton auch in diesem Film die Hauptrolle gespielt hat.
Wahrscheinlich war das ein anderer Schauspieler, aber auch gut gemacht.
Ich war damals auch von dieser Verstellung überrascht.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.840
    • asumme suomessa
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1970 am: 03 Februar 2023, 18:04:21 »
Die Beschreibung klingt nach "Die üblichen Verdächtigen"
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_%C3%BCblichen_Verd%C3%A4chtigen

Achtung, Link enthält Spoiler!
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.304
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1971 am: 03 Februar 2023, 18:29:56 »
Die Beschreibung klingt nach "Die üblichen Verdächtigen"
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_%C3%BCblichen_Verd%C3%A4chtigen

Achtung, Link enthält Spoiler!

Danke Markus! Diesen Film hab ich gesehen und ich fand den wirklich gut.
Ich glaube aber, dass der Film, den ich suche nicht so actionreichen ist.
Ich muss drüber nachdenken.

Spoiler sind mir völlig egal, weil mich immer der gesamte Film interessiert.
Ich lese auch meistens zuerst den Schluss, bevor ich ein Buch von vorne beginne.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.194
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1972 am: 03 Februar 2023, 18:33:02 »
Ich habe neulich nochmal den Film "Zwielicht" gesehen.
Martin Vail (Richard Gere) verteidigt einen jungen Mann, dem vorgeworfen wird
den Bischof von Chicago niedergemetzelt zu haben.
Er wirkt vollkommen gehemmt, blass, stotternd. Eine Psychologin findet heraus,
dass es sich bei dem Angeklagten  um eine gespaltene Persönlichkeit handelt.
Sein "anderes ICH" (Roy) hat den Mord begangen.

Ich hatte beim Gucken eine Art deja vu.
Ich habe schon mal einen Krimi gesehen, in dem sich ein junger Mann verstellt.
Er stottert und wirkt geistig beschränkt, alle lachen ihn aus. Ich glaube, er simuliert auch ein Hinken.
In Wirklichkeit ist er Teil einer Bande, die einen Riesenraub plant.
Weiss jemand, wie dieser Film heisst?
Mich interessiert ob Edward Norton auch in diesem Film die Hauptrolle gespielt hat.
Wahrscheinlich war das ein anderer Schauspieler, aber auch gut gemacht.
Ich war damals auch von dieser Verstellung überrascht.

Motherless Brooklyn
Mit Edward Norton und Bruce Willis
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.194
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1973 am: 03 Februar 2023, 18:34:20 »
Die Beschreibung klingt nach "Die üblichen Verdächtigen"
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_%C3%BCblichen_Verd%C3%A4chtigen

Achtung, Link enthält Spoiler!

Da ist Kevin Spacey derjenige der die Behinderungen vortäuscht.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.304
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1974 am: 03 Februar 2023, 18:42:22 »
Die Beschreibung klingt nach "Die üblichen Verdächtigen"
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_%C3%BCblichen_Verd%C3%A4chtigen

Achtung, Link enthält Spoiler!

Da ist Kevin Spacey derjenige der die Behinderungen vortäuscht.
Ja, deswegen bin ich skeptisch, ob das der gesuchte Film ist.
Da hat sich Jetzt Edward Norton in meine Erinnerung gemischt, der ja in Zwielicht aussah wie ein Milchbubi.

Motherless Brooklyn ist es nicht. Den Film kenne ich nicht.- Hört sich aber interessant an.
(Ich habe gerade die Inhaltsangabe gelesen)

Ich finde es raus, ob es sich um "Die üblichen Verdächtigen" handelt, weil ich mich an eine Filmszene
sehr gut erinnere. Ich vermute, das ist der gesuchte Film.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst