Autor Thema: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus  (Gelesen 18105 mal)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.215
  • Companion to the Doctor
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.658
  • 👑 Königin des Südens
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #426 am: 01 Januar 2023, 13:51:54 »
"Unser" Silberreiher ist wieder da. Im Frühjahr war er irgendwann weg - blieb den ganzen Sommer abwesend - und kurz vor Weihnachten haben wir ihn wieder entdeckt. Er hat sich wieder in der Gegend des Bibers niedergelassen und scheint sich dort sehr wohl zu fühlen.
In der ehemals sumpfigen Gegend blühen zur Zeit sogar die Gänseblümchen. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.658
  • 👑 Königin des Südens
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #427 am: 02 Januar 2023, 13:19:44 »
Bei diesem warmen Wetter haben wir vorhin beim  :gassi:  mal geschaut, ob die Austernseitlinge wachsen - und ja, sie tun es!
Wir haben ein gutes Pfund ganz knackige, junge Pilze "pflücken" können.
Die gibt's heute abend in Butter.    :smily_koestlich:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #428 am: 25 Januar 2023, 21:30:53 »
Ich habe eben das da bestellt:


https://www.amazon.de/k%C3%B6r4u-geeignet-Toilette-Waschbecken-Saugleistung/dp/B09JGKLBG9

Der Stiel wird wasserfest imprägniert (so weit sich das machen lässt) und dann kommen die Dinger mit dem Sauger nach oben in den Boden rein. Dann Futter und ein Meisenknödel in den Sauger.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...