Autor Thema: Folge 51  (Gelesen 2626 mal)

Offline Paloma

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.522
Folge 51
« am: 19 April 2006, 22:17:31 »
Damals hatten die auch zuweilen eintönige Konzepte, um die Handlung voranzutreiben. Zum soundsovielten Mal benutzt Henny den Schlüssel zu Nosseks Wohnung, als er nicht zu Hause ist. Seltsam, dass sie den Schlüssel überhaupt noch hat. Nachdem Nossek in der Folge zuvor wutentbrannt in die Wohnung ihres Vaters gestürzt war, weil ihm der Club gekündigt hatte, hätte man doch annehmen sollen, er würde den Schlüssel zurückfordern oder zumindest das Schloß austauschen.
Und nachdem Henny bei der letzten heimlichen Runde durch Nosseks Wohnung die Reservierung für ein Zimmer in San Francisco fand, findet sie nun die Videokassette. Nicht sehr einfallsreich.

Es gab in dieser ebenso wie in einer vergangenen Folge einen Hans zu sehen, der die Pfunde seiner Helga sichtbar genoß. Es sah nicht so aus, als träume er insgeheim von einer großen Dürre(n).