Autor Thema: Folge 109: "Der Wurm"  (Gelesen 3148 mal)

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.760
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 109: "Der Wurm"
« am: 11 Oktober 2006, 12:37:30 »
Silvester in der "Lindenstraße". Auf Wunsch von Lydia Nolte wird auch dieses Mal zum Neujahrstanz auf die Straße gebeten, und an Helga und Hans gewandt, meint Lydia, so entstünde ein schöner Brauch. Und: "Wer weiß, vielleicht tanzen wir ja noch in zwanzig Jahren zu Silvester auf der Lindenstraße." (halbwegs wörtlich)

Das wäre dann in einem Jahr, zum Jahreswechsel 2007/2008 soweit. Vielleicht erinnern Hans und Helga sich ja ... (in Form einer Rückblende)

Elena mit ihrem Hexengetue und ihrem unglaublichen Misstrauen gegenüber Beate ist zurzeit etwas nervig. Später hat sie dann ja doch eine äußerst positive Wandlung durchgemacht. Heute ist sie längst nicht mehr so weltfremd.




Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left and I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Hermine2005

  • Mitglied
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 433
Folge 109: "Der Wurm"
« Antwort #1 am: 11 Oktober 2006, 13:35:23 »
Die Folge habe ich am Wochenende auch gesehen.

Mir hat damals die Familie Sarikakis sehr leid getan.  Die Erinnerung ist am Wichennede auch hoch gekommen. Genauso, wie damals, als Marion Matthias abblitzen ließ. Das ging mir damals ganz schön nah.



aus Folge 1045 "Happy birthday": Vasily zu Mary: "Ich werde einer Scheidung niemals zustimmen!"