Autor Thema: Filme raten  (Gelesen 110510 mal)

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1575 am: 02 Dezember 2022, 21:44:08 »
Den Mist habe ich doch schon all die Wochen lang.


Macht das doch lieber wieder textbasiert und über Inhalte.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1576 am: 10 Dezember 2022, 21:22:54 »
Dann mache ich mal.


Buchverfilmung. Gab es schon als Spielfilm, nicht schlecht -vor allem optisch ein Vergnügen- aber entsprechend verkürzt. Die Stream-Staffeln sind naturgemäß dann ausführlicher und werden der Vorlage gerechter. Wenn man eine verruchten französischen Dichter mit Reis Pilaw auf die Reise schickt, geht man in die richtige Richtung.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1577 am: 11 Dezember 2022, 10:00:18 »
Haarband, ein Haarband ist ganz wichtig!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.148
  • sammelt nutzloses Wissen
Re: Filme raten
« Antwort #1578 am: 11 Dezember 2022, 10:05:24 »
Lemony Snicket's Eine Reihe betrüblicher Ereignisse?

Es gab eine Buchverfilmung, später eine Netflix-Serie.... und ein Haarband ist sehr wichtig für die Hauptfigur.

Aber das mit dem französischen Dichter und dem Reis Pilaf kapiere ich trotzdem nicht.
Haltur ríður hrossi,
hjörð rekur handarvanur,
daufur vegur og dugir.
Blindur er betri
en brenndur sé:
Nýtur manngi nás.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1579 am: 11 Dezember 2022, 17:27:33 »
Aber das mit dem französischen Dichter und dem Reis Pilaf kapiere ich trotzdem nicht.

In einer der Stream-Folgen sinniert Olaf, was sich auf Graf Olaf reimen würden, und außer "Reis Pilaw" fällt ihm nix ein. Und dann machen sie auf der Treppe so ein improvisiertes Musical, in dem sie Reis nach ihm werfen und Graf Olaf Reis Pilaw singen. Der bei ihm übliche Scheiß halt.

Ja, das Haarband, das war mir klar; wer den Film kennt, weiß sofort Bescheid.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.148
  • sammelt nutzloses Wissen
Re: Filme raten
« Antwort #1580 am: 11 Dezember 2022, 18:11:20 »
Ah, alles klar, ist schon etwas länger her, seit ich die Serie gesehen habe, danke für das schöne Rätsel  :smile:
Haltur ríður hrossi,
hjörð rekur handarvanur,
daufur vegur og dugir.
Blindur er betri
en brenndur sé:
Nýtur manngi nás.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1581 am: 11 Dezember 2022, 18:23:50 »
Ach so, ich vergaß; der Dichter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Baudelaire
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1582 am: 12 Dezember 2022, 13:46:17 »
Ah, alles klar, ist schon etwas länger her, seit ich die Serie gesehen habe, danke für das schöne Rätsel  :smile:

In der Serie habe ich diese Episode mit dem Auto auf dem Bahnübergang vermisst, die aus dem Spielfilm, die ist einfach genial! Und auch das Haus an der Klippe über den Seufzersee ist im Spielfilm wesentlich besser animiert.  Aber ansonsten bin ich mit der Serie sehr zufrieden; dieses Internat, welches von einem depressiven Architekten entworfen wurde: Superb!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.413
  • Queen of totally everything
Re: Filme raten
« Antwort #1583 am: 12 Dezember 2022, 14:08:13 »
Ah, die Baudelaire-Waisen.  :smile:

Ich habe die ersten beiden Bücher gelesen, die sind sooo toll geschrieben!
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1584 am: 12 Dezember 2022, 17:25:26 »
Die Verfilmungen sind sehr sehenswert.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.395
  • Tagschläfer
Re: Filme raten
« Antwort #1585 am: 08 Januar 2023, 09:04:52 »
Großartig, Buch Film UND Serie. Meine Großen haben früher gelegentlich FF Treffen mit Freunden veranstaltet. Es gab dann Mahlzeiten aus den Büchern (kalte Gurkensuppe), die Gäste suchten sich einen Charakter aus (Fiona kam einmal gleich dreimal) und alles wurde im Tagespedanten dokumentiert. Leider sind die Gatten der großen Kinder alle drei keine ERBE Fans, so ist diese nette Tradition eingeschlafen. Auch wenn wir nie dabei waren, den Tagespedanten habe ich gern gelesen.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1586 am: 08 Januar 2023, 15:19:59 »
Was ich in der Serie schmerzlich vermisst habe, war diese geniale Film-Episode auf dem Bahnübergang und dem herannahenden Zug. Auch war das Haus auf der Klippe über dem Seufzersee im Film wesentlich detaillierter.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.413
  • Queen of totally everything
Re: Filme raten
« Antwort #1587 am: 11 Januar 2023, 15:29:47 »
Über Karottensalats Posting musste ich gerade etwas grübeln, ich verstehe nur ungefähr die Hälfte. Was sind FF Treffen?
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.685
  • Board-Zitrone
Re: Filme raten
« Antwort #1588 am: 11 Januar 2023, 16:02:59 »
Über Karottensalats Posting musste ich gerade etwas grübeln, ich verstehe nur ungefähr die Hälfte. Was sind FF Treffen?

Vielleicht Fan-Fiction?
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.413
  • Queen of totally everything
Re: Filme raten
« Antwort #1589 am: 11 Januar 2023, 16:48:45 »
 :led:

Das kann sein.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.395
  • Tagschläfer
Re: Filme raten
« Antwort #1590 am: 11 Januar 2023, 19:29:15 »
Über Karottensalats Posting musste ich gerade etwas grübeln, ich verstehe nur ungefähr die Hälfte. Was sind FF Treffen?
Das steht doch bei ERBE (Eine Reihe Betrüblicher Ereignisse)... FF, das sind freiwillige.... Freudenspender? Feuerlöscher? Feuerleger? Das kommt bis zum Ende nicht richtig raus, nur dass sich die Geheimorganisation FF immer an einem "sicheren Zufluchtsort" trifft. Kennst du die Bücher? Die sind die eigentliche Vorlage für die FF Treffen, nicht die Filme.

Ich bin übrigens Tante Josefine und mein Mann ist Mir. Poe. Meine Töchter sind Fiona, Esmé Elend und Isch (Ischmael). Ich muss mal im letzten Tagespedanten nachlesen.
« Letzte Änderung: 11 Januar 2023, 19:35:06 von karottensalat »
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1591 am: 11 Januar 2023, 23:09:03 »
F.F. (original V.F.D für Volunteer Fire Department) oder Freiwillige Feuerwehr ist eine geheime Gesellschaft aus Eine Reihe betrüblicher Ereignisse und Meine rätselhaften Lehrjahre, mit denen sich Violet, Klaus und Sunny Baudelaire nach ihrer Begegnung mit Graf Olaf zunehmend beschäftigen. Logo der Organisation scheint ein einziges Auge zu sein, das aus den Buchstaben "F" und "F" besteht (Ein solches Logo existiert nicht, sondern nur eines mit den Buchstaben "V", "F" und "D"). Sie sind die wichtigste internationale Organisation in den Büchern, von denen die meisten wiederkehrenden Charaktere Mitglieder sind.
Was genau F.F. tut wird nie klargestellt, und die Organisation bemüht sich sehr, alle Spuren ihrer Tätigkeit durch die Verwendung komplexer Verkleidungen und Codes zu verbergen. Lemony Snicket enthüllte, dass sie sich in erster Linie dem löschen von Feuern verschrieben hat, aber auch andere humanitäre Handlungen durchführt.
In Das haarsträubende Hotel erklärt Kit Snicket, dass "F.F. einst eine vereinte Gruppe von Freiwilligen war, die versuchten Feuer zu löschen - sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. Aber jetzt gibt es zwei Gruppen von erbitterten Feinden."

https://snicket.fandom.com/de/wiki/F.F.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Filme raten
« Antwort #1592 am: 11 Januar 2023, 23:10:34 »
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.395
  • Tagschläfer
Re: Filme raten
« Antwort #1593 am: 12 Januar 2023, 07:06:17 »
@ Hamlet: Oh, danke! ERBE sollte man vielleicht auf Englisch lesen, das ist sicher eines der Bücher, die schwer zu übersetzen ist. Das mit dem Zusammenhang vom Auge und den drei Buchstaben habe ich tatsächlich nicht gewusst.
Meine fünf Kinder haben sich übrigens auf ihrem rechten Fuß -Knöchel ein Auge tätowieren lassen. Isch konnte es nicht verhindern.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.413
  • Queen of totally everything
Re: Filme raten
« Antwort #1594 am: 12 Januar 2023, 12:23:17 »

Das steht doch bei ERBE (Eine Reihe Betrüblicher Ereignisse)... FF, das sind freiwillige.... Freudenspender? Feuerlöscher? Feuerleger? Das kommt bis zum Ende nicht richtig raus, nur dass sich die Geheimorganisation FF immer an einem "sicheren Zufluchtsort" trifft. Kennst du die Bücher? Die sind die eigentliche Vorlage für die FF Treffen, nicht die Filme.

Wie ich bereits  :smile: schrieb:

Ah, die Baudelaire-Waisen.  :smile:

Ich habe die ersten beiden Bücher gelesen, die sind sooo toll geschrieben!

Das war lange bevor es irgendwelche Verfilmungen gab; ich weiß gar nicht mehr, wie ich darauf gekommen bin, vielleicht standen die bei Freunden im Regal oder so. Es war jedenfalls purer Zufall.

Ich habe mir immer vorgenommen, mal die ganze Reihe zu lesen, aber dann habe ich es doch irgendwann aus den Augen verloren. Mich hat glaube ich auch abgeschreckt, dass es so viele sind ... (auch wenn die einzelnen Bücher, wenn ich mich recht erinnere, recht schmal sind). 

Die Geheimorganisation muss dann wohl erst in den späteren Büchern auftauchen, daran kann ich mich überhaupt nicht erinnern.


Die Verfilmungen sind sehr sehenswert.

Die Bücher sind SEHR lesenswert!  :smile:

Den Film mit Jim Carrey als Graf Olaf hab ich übrigens gesehen - ja, war ganz nett.

"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.395
  • Tagschläfer
Re: Filme raten
« Antwort #1595 am: 14 Januar 2023, 11:41:01 »
Es sind 13 Bände und es wird immer skurriler. Irgendwann wird es auch langweilig. Wenn die Kinder nicht damals dauernd etwas gemacht hätten, hatte ich vielleicht auch irgendwann aufgehört. In jedem Band neue seltsame Gestalten, es wird immer böser und geheimnisvoller. Viele Anspielungen, die man erstmal entdecken muss.
Meine Jüngste jubelte immer, wenn sie eine versteckte Andeutung zur jüdischen Kultur entdeckt hat (weil sie sich dann einbildet, sie sei der einzige Mensch, der diese Andeutung verstanden hat). Ich bin sicher, unzählige Anspielungen nicht verstanden zu haben, wie z.B. das, was Hamlet erklärt. Weil ich ja auch nicht gut Englisch kann.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.413
  • Queen of totally everything
Re: Filme raten
« Antwort #1596 am: 16 Januar 2023, 12:35:46 »
Es sind 13 Bände und es wird immer skurriler. Irgendwann wird es auch langweilig. Wenn die Kinder nicht damals dauernd etwas gemacht hätten, hatte ich vielleicht auch irgendwann aufgehört.


Dann habe ich ja offensichtlich doch nicht so viel verpasst.

Ich fand allerdings den Schreibstil auch immer ganz wundervoll.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/