Autor Thema: Fernsehkult aus vergangener Zeit  (Gelesen 205844 mal)

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.090
Re: Fernsehkult aus vergangener Zeit
« Antwort #2600 am: 24 November 2022, 19:00:43 »
Du hast auch manche Beiträge, Zitate aus Zeitungen zb., in einer anderen Schrift. Aber ich denke das ist Absicht.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.724
  • Companion to the Doctor
Re: Fernsehkult aus vergangener Zeit
« Antwort #2601 am: 24 November 2022, 20:33:30 »
Der  Lehrbub Rudi, es Frollein Pinella, der Prokurist Münzeberjer...

Moooment, war das nicht immer die Frollein Pinella?
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 61.387
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Fernsehkult aus vergangener Zeit
« Antwort #2602 am: 24 November 2022, 20:43:30 »
Du hast auch manche Beiträge, Zitate aus Zeitungen zb., in einer anderen Schrift. Aber ich denke das ist Absicht.

Andere Schrift schon, ja, damit man sieht, dass es zitiert ist. Die Schriftgröße stelle ich dann immer je nach Schriftart auf 10 oder 12.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...