Lindenstraße-Fan-Forum > Lindenstraße-Spoiler

Vorschau 1755 vom 8. März 2020

(1/7) > >>

D21:
1755. Rettet die Linde (8. März 2020)

Neyla ist misstrauisch: Läuft da etwas zwischen Klaus und Nina? Ihr ist nicht entgangen, dass die beiden sich in letzter Zeit häufig sehen. Ist das nur Eifersucht oder ein begründeter Verdacht? Neyla stellt Klaus zur Rede.

Steigt Anna wieder ins Pralinengeschäft ein? Wolf stellt ihr zu diesem Zweck ein Ladenlokal zur Verfügung. Was Anna nicht ahnt: Bei den Geschäftsräumen handelt es sich um Murats Shishabar.

Murat ist fassungslos: Er erhält die Kündigung für seine Shishabar. Von Jetzt auf Gleich verliert er seine Existenzgrundlage. Als er erfährt, dass in seinem Lokal ein Pralinenladen eröffnet werden soll, startet er eine außergewöhnliche Protestaktion.

salessia:

--- Zitat von: D21 am 29 Januar 2020, 13:37:26 ---1755. Rettet die Linde (8. März 2020)

Murat ist fassungslos: Er erhält die Kündigung für seine Shishabar. Von Jetzt auf Gleich verliert er seine Existenzgrundlage. Als er erfährt, dass in seinem Lokal ein Pralinenladen eröffnet werden soll, startet er eine außergewöhnliche Protestaktion.

--- Ende Zitat ---

Er isst vor dem Laden Pralinen, bis er kotzt?

Hat er nicht früher mal bei Anna im Pralinenladen gearbeitet? Ich kann mich aber auch täuschen...

Arti:

--- Zitat von: D21 am 29 Januar 2020, 13:37:26 ---Neyla stellt Klaus zur Rede.

--- Ende Zitat ---
Das wird was bringen...
Sie sollte besser Nina zur Rede stellen

salessia:

--- Zitat von: Arti am 29 Januar 2020, 14:22:09 ---
--- Zitat von: D21 am 29 Januar 2020, 13:37:26 ---Neyla stellt Klaus zur Rede.

--- Ende Zitat ---
Das wird was bringen...
Sie sollte besser Nina zur Rede stellen

--- Ende Zitat ---

Neee, bei sowas ist der Partner Ansprechpartner.

Arti:
...aber wenn der Partner Klaus Beimer heisst?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln