Autor Thema: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -  (Gelesen 19525 mal)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #25 am: 28 Oktober 2021, 12:18:16 »
So einfach ist es nicht.
Mit einem anderen  RE könnte er weiterfahren. Mit einem IC/ICE nicht.
Die Zugbindung gilt nicht für Regionalzüge.

Nein kann er nicht
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.423
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #26 am: 28 Oktober 2021, 12:55:45 »
Da mich das Thema inzwischen auch interessiert und es mir keine Ruhe lässt, habe ich gerade bei der Bahn angerufen:
Man hat mir meine Annahme bestätigt: Man kann mit einer Zugbindung-Fernverkehrskarte den Direkt-ICE Bremen-Köln nicht in Münster verlassen und für den Rest den Regionalverkehr nutzen. Die für den Regionalverkehr nicht geltende Zugbindung ist nur dann relevant, wenn man auf seiner Reiseverbindung ohnehin einen Abschnitt im Regionalverkehr zurücklegen muss – also wie in Glückskinds Fall.

Ja, danke - wieder was gelernt...

Ich schließe mich an, danke!
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.522
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #27 am: 28 Oktober 2021, 13:05:00 »
Und ich schließe mich erst recht an!

Danke lieber HWB, dass du bei der Bahn angerufen hast! Ich mache das nicht so gerne aus bestimmten Gründen!

Eine mööögliche Unterbrechung der Zugfahrt in Münster für ein paar Glas Bier mit mir hat sich eh erledigt, da die Cousine natürrrlich gerade heute Abend noch einen wichtigen Termin hat...

 :feil:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Rathauseck

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.212
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #28 am: 28 Oktober 2021, 13:06:39 »
Was ist denn mit meinem Vorschlag, gleich einen oder zwei Züge später zu buchen und dadurch den Aufenthalt am Umsteigebahnhof zu verlängern.
Ist das noch erlaubt, wenn ich für den Umstieg z.B. 3 Stunden veranschlage?
Wenn der liebe Gott uns alle schlank haben wollte, hätte er nicht die Schokolade erfunden.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 98.837
  • Board-Zitrone
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #29 am: 28 Oktober 2021, 13:10:55 »
Was ist denn mit meinem Vorschlag, gleich einen oder zwei Züge später zu buchen und dadurch den Aufenthalt am Umsteigebahnhof zu verlängern.
Ist das noch erlaubt, wenn ich für den Umstieg z.B. 3 Stunden veranschlage?

Ja klar ist das erlaubt. Du kannst doch Züge buchen, wie du möchtest.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #30 am: 28 Oktober 2021, 13:33:02 »
Wegen dieses blöden Threads (ich fahre so gut wie nie mit dem Zug) habe ich wohl heute Nacht anstrengend geträumt: ich warte auf einem Flughafen und wollte umsteigen in einen anderen Linienflug, wobei heftig diskutiert wird, ob meine Tickets dafür gültig sind oder nicht.

Obwohl noch nie im Leben Linie geflogen.

Sonst nur Privatjet?
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.181
  • Queen of totally everything
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #31 am: 28 Oktober 2021, 13:45:24 »

Hui, der Miracoli.  :smile:


Da mich das Thema inzwischen auch interessiert und es mir keine Ruhe lässt, habe ich gerade bei der Bahn angerufen:
Man hat mir meine Annahme bestätigt: Man kann mit einer Zugbindung-Fernverkehrskarte den Direkt-ICE Bremen-Köln nicht in Münster verlassen und für den Rest den Regionalverkehr nutzen. Die für den Regionalverkehr nicht geltende Zugbindung ist nur dann relevant, wenn man auf seiner Reiseverbindung ohnehin einen Abschnitt im Regionalverkehr zurücklegen muss – also wie in Glückskinds Fall.

Ah, okay.  :danke:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.518
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #32 am: 28 Oktober 2021, 15:34:42 »
Der arme Miracoli fliegt - wenn überhaupt - nur einmal im Jahr mit billigen Charterflügen, bei denen es noch nicht mal mehr eine Zeitschrift oder was zu essen gibt.  :bawling:

Wobei ich auf das Essen eh die letzten Jahre verzichtet hatte, einfach zu eng und unbequem und nicht sonderlich lecker.

Und wahrscheinlich bleibt Corona ewig und ich komm nicht mehr ans Meer ...

Beim Bahnfahren stellt schon der Ticketkauf eine gewisse Hürde dar.  :smile:

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #33 am: 28 Oktober 2021, 16:53:44 »
Warum kommst nimmer ans Meer?
Ich hab nun 5 Personen aus dem Familienkreis, die he gesondert eunen Auslandsurlaub hatten und 2 bei denen einer ansteht.
Und die Nachbarn waren auch.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.423
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #34 am: 28 Oktober 2021, 16:54:36 »
Und ans Meer kommt man auch mit dem eigenen Auto.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.518
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #35 am: 28 Oktober 2021, 17:02:45 »
Urlaub geht berufsbedingt mehr oder weniger nur im Winter und auf Flugreisen habe ich aktuell keinen Bock unter diesen Umständen.

Auch wenn ich gern mal wieder im Süden weilen würde.

Man kann in Urlaub fliegen, klar - aber stundenlang am Flughafen und im Flugzeug mit Maske, dazu die Ungewissheit welche Auflagen aktuell gelten und ob plötzlich wieder Quarantäne für Rückkehrer angeordnet wird - das verleidet zumindest mir den Urlaub, andere Leute mögen das anders sehen.

Im Sommer ist Nord- oder Ostsee auch schön, natürrlich.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.706
  • Companion to the Doctor
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #36 am: 28 Oktober 2021, 17:33:09 »
Kann ich gut verstehen, Miracoli.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.945
  • Fan der 1. Stunde
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #37 am: 29 Oktober 2021, 05:31:21 »
Auch wenn ich gern mal wieder im Süden weilen würde.

Man kann in Urlaub fliegen, klar - aber stundenlang am Flughafen und im Flugzeug mit Maske, dazu die Ungewissheit welche Auflagen aktuell gelten und ob plötzlich wieder Quarantäne für Rückkehrer angeordnet wird - das verleidet zumindest mir den Urlaub, andere Leute mögen das anders sehen.

 :shake:  Der ganze Aufwand und die langen Wegstrecken am Flughafen haben mir schon vor Corona das Fliegen verleidet. Jetzt - mit Maske - möchte ich nicht kilometerweit durchs Flugenhafengebäude irren. Darf man eigentlich im Flieger die Maske abnehmen? Wie ist das auf Langstreckenflügen?
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 98.837
  • Board-Zitrone
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #38 am: 29 Oktober 2021, 05:59:03 »
Während des Flugs muss man eine Maske tragen, auch auf Langstreckenflügen.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.945
  • Fan der 1. Stunde
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #39 am: 29 Oktober 2021, 06:28:13 »
Während des Flugs muss man eine Maske tragen, auch auf Langstreckenflügen.

Boah, dann ist ja so ein Langstreckenflug nochmal unbequemer. Hat mir soooooo schon gereicht...   :(
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline hanswurtebrot

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.819
  • Forumswurst
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #40 am: 01 November 2021, 13:55:05 »
Ist hier jemand zufällig an einer Fahrt mit dem DB-Aldi-Ticket interessiert?

Das Ticket gab es vor einigen Wochen bei Aldi und beinhaltete zwei einfache Fahrten für 50 Euro.
Da ich eine der Fahrten voraussichtlich nun doch an einem Freitag antreten muss (an diesem Wochentag gilt das Ticket nicht, siehe unten), biete ich einen der beiden Buchungscodes für eine einfache Fahrt für 22 Euro an.

Konditionen:
Reisezeitraum ab sofort bis einschließlich 11. Dezember, außer freitags. Eine einfache Fahrt innerhalb Deutschlands in der 2. Klasse in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (ICE, IC/EC). Kein BahnCard-Rabatt, nicht mit weiteren Ermäßigungen kombinierbar. Kein Umtausch, Erstattung, Barauszahlung. Buchungscodes müssen vor Fahrtantritt auf www.bahn.de/aldi in ein digitales DB-Ticket eingelöst werden. Nach der Buchung besteht Zugbindung. Buchung von Nahverkehrszügen im Vor- und/oder Nachlauf (6,90 Euro pro Fahrt) sowie einer kostenpflichtigen Sitzplatzreservierung ist während des Buchungsprozesses möglich. Einzelne Züge, in denen keine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, können von der Buchbarkeit ausgeschlossen sein.

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.366
  • Tagschläfer
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #41 am: 27 April 2022, 14:13:35 »
Noch kein Kommentar zum 9,- Euro Ticket?
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.631
  • Philosophin
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #42 am: 27 April 2022, 14:25:42 »
Noch kein Kommentar zum 9,- Euro Ticket?

Von mir nicht, denn mich hier in der Provinz betrifft das nicht.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.366
  • Tagschläfer
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #43 am: 27 April 2022, 14:33:14 »
Gibt es bei euch keine Bahn/ keinen Bus? - Ich freu mich schon drauf und werde meinen alten Plan, alle Brandenburger Kleinstädt zu besichtigen, umsetzen.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.653
    • asumme suomessa
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #44 am: 27 April 2022, 14:37:41 »
Ich freue mich darauf. Da man in Sachsen-Anhalt im Nahverkehr die Fahrräder kostenlos mitnehmen kann, werden wir das Ticket für den einen oder anderen Ausflug nutzen.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.366
  • Tagschläfer
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #45 am: 27 April 2022, 14:41:23 »
Wie dikurieren im Familienkreis die Einführung einer Nahverkehrspauschale. Warum werden eigendlich Fernsehfuzzis von unserer GEZ (die ich bezahlen muss, ohne sie zu nutzen) Millionäre? Und eine ähnlichr Zwangsabgabe für einen kostenfreien Nahverkehr sollte nicht möglich sein?
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.631
  • Philosophin
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #46 am: 27 April 2022, 14:49:33 »
Gibt es bei euch keine Bahn/ keinen Bus? - Ich freu mich schon drauf und werde meinen alten Plan, alle Brandenburger Kleinstädt zu besichtigen, umsetzen.

Schon, aber nicht als Alternative zum Auto auf der Fahrt zur Arbeit.

Zum nächsten Bahnhof müsste ich auch mit dem Auto fahren.

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.181
  • Queen of totally everything
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #47 am: 27 April 2022, 14:57:19 »
Noch kein Kommentar zum 9,- Euro Ticket?

Ich hatte das bisher noch gar nicht mitbekommen, also folgt erst jetzt mein Kommentar:

Nice.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.366
  • Tagschläfer
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #48 am: 27 April 2022, 15:36:20 »
Gibt es bei euch keine Bahn/ keinen Bus? - Ich freu mich schon drauf und werde meinen alten Plan, alle Brandenburger Kleinstädt zu besichtigen, umsetzen.

Schon, aber nicht als Alternative zum Auto auf der Fahrt zur Arbeit.

Zum nächsten Bahnhof müsste ich auch mit dem Auto fahren.

Und am Arbeitsort, gibt es dort einen Bahnhof? Dann könnte es doch eine Alternative sein, Auto und Bahn zu kombinieren.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline hanswurtebrot

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.819
  • Forumswurst
Re: Die Bahn fährt weiter - Fortsetzung -
« Antwort #49 am: 27 April 2022, 15:38:54 »
Ich freue mich aus zwei Gründen sehr darauf:

1.
Ich kann drei Monate mit dem ÖPNV durch ganz Deutschland und nicht nur in meinem Verkehrsverbund fahren. Das ist besonders deshalb praktisch, weil ich an der Grenze eines Bundeslandes und damit auch eines Verkehrsverbundes wohne und deshalb regulär zwar von Wurstlhausen zum Beispiel bis kurz vor Kassel oder in die Rhön bzw. nach Unterfranken, aber nicht mal in die wenige hundert Meter entfernte und nahtlos ineinander übergehende Nachbarstadt fahren darf.

2.
Ich bekomme in jedem der drei Monate ca. 191 Euro Preisdifferenz zu meiner Monatskarte erstattet.  :feil:

Aufgrund des Tickets werde ich meine Urlaubswoche Ende Juli auch nicht im Ausland verbringen, sondern quer durchs Land fahren.