Autor Thema: Meinereiner...ohne Ende  (Gelesen 81400 mal)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.926
  • Philosophin
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #125 am: 13 Februar 2022, 19:53:00 »
..kennt vor allem diesen Hermann

https://www.hsv.de/kids/dino-hermann/steckbrief
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #126 am: 13 Februar 2022, 20:34:10 »
"Mein" Hermann ist damals den langen Tod gestorben. Ich habe ihn verhungern lassen.

... findet das extrem grausamst!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #127 am: 13 Februar 2022, 22:57:06 »
... mein Lieblings Hermann ist dieser da:

https://youtu.be/0CEtKHow-bE
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #128 am: 15 Februar 2022, 22:14:14 »
... hat gestern die ersten Kraniche ziehen sehen. Ziemlich früh!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #129 am: 15 Februar 2022, 22:52:46 »
... hat gestern die ersten Kraniche ziehen sehen. Ziemlich früh!

Wohin? Waren die weg? Ich dachte die bleiben da, ganzjährig? Bei uns in der Gegend sind sie auf Mäusejagd
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.215
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #130 am: 15 Februar 2022, 23:42:29 »
... denkt jetzt "Sieh da, sieh da, Timotheus, die Kraniche des Ibycus!"
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.263
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #131 am: 16 Februar 2022, 10:53:45 »
… hat zur Zeit so eine nervige Arbeitswoche
… hat zum Glück heute den letzten Arbeitstag für diese Woche und dann Zeitausgleich bis Dienstag

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #132 am: 16 Februar 2022, 15:22:07 »

Wohin? Waren die weg? Ich dachte die bleiben da, ganzjährig?

*umkipp!"*

Die Kraniche gelten als typische Frühjahrsboten.

https://www.kraniche.de/de/ueberwinterung.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.179
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #133 am: 16 Februar 2022, 15:26:27 »
… war 1,5 Stunden zum Fitness
… traf gerade im Briefkasten die Einladung zur Krebsvorsorge (Brust) an
… hat direkt einen Termin gemacht für nächste Woche
… teilt mit das in der Einladung steht das man Regenschirm und warme Jacke mitnehmen soll
… erklärt: das ist der Vorsorge Bus, wenn 1 Person drinnen wartet ist das Wartezimmer voll  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 62.356
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #134 am: 16 Februar 2022, 15:39:49 »
… traf gerade im Briefkasten die Einladung zur Krebsvorsorge (Brust) an

... fragt; was passiert eigentlich, wenn da ein Mann hin geht?

Jährlich erkranken zwischen 600 und 700 Männer am eigentlich als Frauenkrankheit bekanntem Brustkrebs. Das macht rund ein Prozent aller Brustkrebsfälle aus.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.179
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #135 am: 16 Februar 2022, 15:45:51 »
… traf gerade im Briefkasten die Einladung zur Krebsvorsorge (Brust) an

... fragt; was passiert eigentlich, wenn da ein Mann hin geht?

Jährlich erkranken zwischen 600 und 700 Männer am eigentlich als Frauenkrankheit bekanntem Brustkrebs. Das macht rund ein Prozent aller Brustkrebsfälle aus.


… teilt mit das ein Mann da nicht einfach hingehen kann, da er keine Einladung empfangen hat und keinen Termin hat
… weiss nicht wie das in Deutschland gehandhabt wird
… teilt mit das die Männer hier ab einem bestimmten Alter automatisch Darmkrebsvorsorge zugeschickt bekommen
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.215
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #136 am: 16 Februar 2022, 17:08:08 »
... denkt mal, wenn Männer einen Knoten in der Brust fühlen, sollten sie von sich aus nach Rücksprache mit dem Hausarzt einen Mammographie-Termin vereinbaren. Vielleicht rentiert sich eine allgemeine Einladung zum Screening nicht, weil diese Krebsart bei Männern doch eher selten ist.

Edit: An das hier erwünschte Format angepasst :smile:

« Letzte Änderung: 16 Februar 2022, 17:10:42 von Tulpe »
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.418
  • pinker Planscher
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #137 am: 16 Februar 2022, 18:25:31 »
… war 1,5 Stunden zum Fitness
… traf gerade im Briefkasten die Einladung zur Krebsvorsorge (Brust) an
… hat direkt einen Termin gemacht für nächste Woche
… teilt mit das in der Einladung steht das man Regenschirm und warme Jacke mitnehmen soll
… erklärt: das ist der Vorsorge Bus, wenn 1 Person drinnen wartet ist das Wartezimmer voll  :biggrin:

... sagt: hier bekommt man immer gleich einen Terminvorschlag mit der Einladung zugeschickt
... sagt: war bisher nur 1x in diesem Bus bzw. Anhänger
... fand das ein bißchen blöd
... hat es jetzt neben dem Krankenhaus in dem Brustzentrum und findet das supergut organisiert
... war schon vor dem eigentlichen Termin wieder raus, weil ... etwas zu früh da war und sonst war niemand da
... hat das so am liebsten
... wartet jetzt noch auf den Bescheid, den wir per Post zugeschickt bekommen
... fragt, ob das bei euch auch so ist
Huch - alles neu

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.263
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #138 am: 16 Februar 2022, 18:26:36 »
… sagt, hier ist es auch so dass Frauen in einer bestimmten Altersgruppe eine Einladung zur Mammografie bekommen und nichts weiter brauchen
… sagt, Frauen die nicht in diese Altersgruppe fallen brauchen halt eine Überweisung
… denkt, bei Männer wird das auch so gehen

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.215
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #139 am: 16 Februar 2022, 18:34:24 »
... hat sich beim Screening abgemeldet, weil ... jetzt jedes Jahr zur Mammographie gehen soll und den Termin selbst macht.
... braucht dafür eine Überweisung des Hausarztes und dieses Jahr ein Handtuch.
... hatte das noch nie und fragt sich, wofür das Handtuch ist.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.418
  • pinker Planscher
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #140 am: 16 Februar 2022, 18:38:17 »
... brauchte auch noch nie ein Handtuch
... hatte schonmal eine Einladung, die viel zu früh kam, Monate zu früh
... hat dann angerufen und den Termin storniert und würde nen neuen Termin bekommen - automatisch
... hat den nicht bekommen und wieder angerufen
... war mal im Krankenhaus und sollte am Knie geröngt werden und wurde reingerufen und es wurde mir gesagt machen sie den Oberkörper frei
... meinte warum
... sagt: Röntgenassistentin hat wohl ständig Mammographien gemacht
Huch - alles neu

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.263
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #141 am: 16 Februar 2022, 18:45:25 »
… hat auch noch nie ein Handtuch gebraucht

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.685
  • Board-Zitrone
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #142 am: 16 Februar 2022, 19:07:42 »
...ist jetzt auch sehr interessiert daran, wofür das Handtuch sein soll
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.215
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #143 am: 16 Februar 2022, 19:37:29 »
... wird berichten; hat aber erst am 2. März Termin

[...]
... war mal im Krankenhaus und sollte am Knie geröngt werden und wurde reingerufen und es wurde mir gesagt machen sie den Oberkörper frei
[...]
.

... musste jetzt laut lachen. :biggrin:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.685
  • Board-Zitrone
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #144 am: 16 Februar 2022, 19:56:29 »
... wird berichten; hat aber erst am 2. März Termin


...wird es so lange aushalten können  :smile:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.179
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #145 am: 16 Februar 2022, 21:06:26 »
… guckt den Taunuskrimi
… kann sich nicht an die neue Pia gewöhnen
… will Lolle wiederhaben  :bawling:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.765
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #146 am: 16 Februar 2022, 21:14:59 »
... kannte einen Mann, der an Brustkrebs erkrankte

... weiß, dass er sich gut davon erholt hatte, er lebte danach noch viele Jahre

... guckt eine Doku über den Hausarztnotstand auf dem Land, das Problem wird immer dringender

... sieht sich bestätigt, dass das alte System ausstirbt (einzelner Arzt der sehr viel arbeitet und z.B. auch Hausbesuche macht)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 99.685
  • Board-Zitrone
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #147 am: 16 Februar 2022, 22:12:15 »
... kannte einen Mann, der an Brustkrebs erkrankte

... weiß, dass er sich gut davon erholt hatte, er lebte danach noch viele Jahre

...auch
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #148 am: 17 Februar 2022, 09:09:42 »
... wird nicht müde zu sagen: wir haben kein Arztproblem wir haven ein Systemproblem verursacht von "Lauterbach"

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.926
  • Philosophin
Re: Meinereiner...ohne Ende
« Antwort #149 am: 18 Februar 2022, 16:09:39 »
..genießt den unerwartet freien Nachmittag auf dem Sofa
..hat sich mit dem neuen Wasserkocher einen Cappuccino gemacht
..hofft, dass der Sturm nicht allzu heftig wird
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!