Autor Thema: 10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen  (Gelesen 66423 mal)

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.854
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #225 am: 11 Mai 2015, 16:34:55 »
So, hier mal mein Bericht.


Freitagabend hab ich mich mit Moony und Scrooge verabredet. Da der Fernbus von Moony etwas Verspätung hatte, hab ich mich mit Scrooge erst alleine getroffen und Moony ist dann später nachgekommen.  Wir hatten ein superleckeres Abendessen und mit dem Wirt jede Menge Spass.
Scrooge hat mir eine Flasche Genever aus den Niederlanden mitgebracht und Moony hatte eine riesige Tüte mit Disneytassen und anderen Sachen für mich dabei. An dieser Stelle noch mal vielen lieben Dank an euch beide. Seit Freitagabend haben wir ja jetzt auch ein Promiluder unter uns. Die Geschichte verrate ich aber noch nicht, da müsst ihr auf die Bilder im Album warten. Wir haben diesmal natürlich auch jedes Essen dokumentiert aber auch viele andere Schnappschüsse gemacht.

Moony war mein Übernachtungsgast und wir sind dann am späten Abend über Umwege zurück nach Potsdam gefahren. Am Samstagmorgen hatten wir ein kleines Frühstück bei mir und haben uns dann am Vormittag Potsdam angeschaut und ich hab die arme Moony einen Berg hochgejagt. Von da aus hat man aber einen tollen Ausblick über Potsdam. Vor dem Frühstück hab ich ihr aber noch eine Olga besorgt.  :biggrin:

Gegen 13 Uhr haben wir uns dann auf den Weg zum Schleusenkrug gemacht und waren sogar eine der ersten. Vor uns war Rennbiene da und wir haben dann nur kurz auf die anderen warten müssen. Da es regnen sollte, haben wir uns reingesetzt und hatten den Raum auch erst komplett für uns alleine. Als es dann regnete, wurde der Raum etwas voller aber man konnte sich noch gut unterhalten. Die Busfahrt zur Kuppel war recht einfach und klappte gut.

Ganz oben auf der Kuppel war ich dann in Kuschellaune als man mich auf etwas aufmerksam machte, was mir beinahe entgangen wäre. Dafür bin ich dann aber gerne gestört worden weil ich so richtig herzhaft lachen konnte.

Zum Abendessen haben die anderen ja schon was geschrieben. Allerdings haben Nono und ich festgestellt, das sie einen ganz ganz schlechten Gaydar hat.  :biggrin:

Im Berio mussten Moony und ich dann leider schon recht früh gegen 00:20 Uhr aufbrechen. Durch den Streik waren wir erst gegen 2 Uhr bei mir zu Hause. Wären die Züge gefahren, hätten wir länger machen können und wären aber zur gleichen Zeit daheim angekommen.

Sonntagmorgen kamen wir leider Streikbedingt etwas zuspät in die Giraffe. Da wir ja mehr als geplant waren wurde es dort recht kuschelig aber das Team der Giraffe hat das Problem echt souverän gelöst. Auch das bestellte Essen kam nahezu bei allen gleichzeitig an.

Ich fand es persönlich besonders toll Glückskind wiedergesehen zu haben. Wir haben uns damals mal vor über 7 Jahren das erste und bis gestern einzige mal getroffen. Die Frau hat magische Kräfte. Sie schaut immer noch so bezaubernd aus wie damals und ist überhaupt keinen Tag gealtert.  :heart:

Kat hat mir auch eine grosse Tüte mitgebracht mit Cerealien aus den USA und einen aufblasbaren Poolchair, der ausschaut wie Olaf aus Frozen /Die Eiskönigin von Disney. :heart:

Auch vielen Dank an alle, die mir die Disneysticker von Rewe mitgebracht haben. Ich hab mich so darüber gefreut. 

Offline Kirschblüte

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.955
    • ?
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #226 am: 11 Mai 2015, 17:57:47 »
Es war ein gut organisiertes und sehr fröhliches Forumstreffen!

Wenn ich mich auch aus unterschiedlichen Gründen jedes Mal aus der Nachttour raushalte, genieße ich immer das Wiedersehen der vielen netten Heinzis. Lediglich der süße JSK war neu für mich und Kats Vater, mit dem ich „generationszugehörigbedingt“ natürlich schnell ins Gespräch kam.

Ich liebe Brunch-Treffen und habe mich deshalb in der Giraffe sehr wohl gefühlt. Außerdem finde ich es wunderbar, die Nafuras noch über das Wochenende hinaus  bei mir zu Gast zu haben, sie sind eine Bereicherung in meinem „Palast“. Da Wurstl am WE 29./30. Mai mit seinem Vocapella-Ensemble in Berlin weilen wird, werde ich auch mit Moony – die zu diesem Konzert extra nach Berlin kommt - nochmal Kontakt aufnehmen können, worauf ich mich sehr freue.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.935
  • Professionelle Erbsenzählerin
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #227 am: 11 Mai 2015, 19:01:18 »


Zum Abendessen haben die anderen ja schon was geschrieben. Allerdings haben Nono und ich festgestellt, das sie einen ganz ganz schlechten Gaydar hat.  :biggrin:


Kicher, stimmt.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.410
  • Queen of totally everything
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #228 am: 12 Mai 2015, 11:11:01 »

Ich fand es persönlich besonders toll Glückskind wiedergesehen zu haben. Wir haben uns damals mal vor über 7 Jahren das erste und bis gestern einzige mal getroffen. Die Frau hat magische Kräfte. Sie schaut immer noch so bezaubernd aus wie damals und ist überhaupt keinen Tag gealtert.  :heart:
 

Hach, das ist ja mal ein Kompliment.  :blush:  :smile:  :f010:

(Das Geheimnis ist: kaltes Wasser! ;-) )

Du wirst aber auch nicht wirklich älter.

Schade, dass ich den Freitag- und Samstag-Abend-Informationsaustausch verpasst habe.  :biggrin: Vielleicht nächstes Mal.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #229 am: 12 Mai 2015, 12:16:10 »
Am Samstagmorgen hatten wir ein kleines Frühstück bei mir und haben uns dann am Vormittag Potsdam angeschaut und ich hab die arme Moony einen Berg hochgejagt. Von da aus hat man aber einen tollen Ausblick über Potsdam.

Schöner Bericht. War das der Pfingstberg?
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.854
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #230 am: 12 Mai 2015, 12:25:00 »
Am Samstagmorgen hatten wir ein kleines Frühstück bei mir und haben uns dann am Vormittag Potsdam angeschaut und ich hab die arme Moony einen Berg hochgejagt. Von da aus hat man aber einen tollen Ausblick über Potsdam.

Schöner Bericht. War das der Pfingstberg?

Nein, wir waren in einem kleinen Park, den man über eine steile Treppe erreichen kann. Den kennen fast nur Potsdamer und keine Touris schätze ich. Bei Googlemaps ist er auch nicht, sonst hätte ich den verlinkt.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #231 am: 12 Mai 2015, 13:01:33 »
Ah, danke.
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 31.334
  • Companion to the Doctor
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #232 am: 13 Mai 2015, 09:17:57 »
Ach ihr Lieben, was habe ich mich gerade gefreut, als ich von Briefkasten kam - eine Karte vom Berlintreffen!
Ich gebe ehrlich zu, dass ich sogar ein Tränchen verdrückt habe.
Es war ja nun nicht gerade einfach in der letzten Zeit, aber sowas baut einen wieder auf!

Ganz herzlichen Dank!  :smile:

Hoffentlich sieht man sich bald wieder mal im echten Leben!
Würzburg ist tatsächlich so ein kleines Provinznest, wie sich das jeder vorstellt.
In Ost-West-Richtung 15,1 km, in Nord-Süd-Richtung 10,3 km

Offline Moony

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.400
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #233 am: 13 Mai 2015, 13:32:06 »
So, mit einiger Verspätung, hier nun mein Bericht.
Ich hatte mich ja entschieden, mit dem Bus nach Berlin zu fahren. Von Moonytown geht das direkt mit dem F*lix*bus. Da ich am erstmöglichen Tag gebucht hatte, habe ich für eine Strecke nur 24 Euro bezahlen müssen, das bei freiem Wlan und Steckdosen standen auch zur Verfügung. Der Bus konnte nix dafür, dass ich mir ein Streikwochenende ausgesucht hatte. Dadurch hatte ich genau 2 Stunden Verspätung. Am Sonntag fand ein Marathon statt, dadurch fing die Rückfahrt mit einer halben Stunde Verspätung an. Davon holten wir 15 Minuten im Laufe der Fahrt wieder auf. Fazit: Nächstes Mal komme ich wieder mit dem Bus!

Nachdem ich mich zum Treffpunkt durchgefragt hatte, wurde ich von Scrooge und Lunatic in Empfang genommen. Über den Rest des Abends haben die beiden ja schon berichtet.  :feil:

Über den weiteren Verlauf seid ihr schon genauestens ins Bild gesetzt worden. Da möchte ich nicht mit Wiederholungen langweilen.

In Lunatic habe ich einen sehr aufmerksamen und rücksichtsvollen "Herbergsvater" (bei einem Alter von 19 Jahren von Vater zu schreiben ist schon ein bisschen komisch) gefunden. Ich durfte immer in Fahrtrichtung sitzen, Olga und die Brötchen waren super lecker. Die Führung in Potsam war toll. So wunderschön hatte ich den Park nicht erwartet. Das war ein Fehler. Da muss ich unbedingt nochmal hin!
Man hört immer wieder von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verlieren.
Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.
(Jean Paul)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.410
  • Queen of totally everything
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #234 am: 13 Mai 2015, 15:04:59 »
Gibt's eigentlich Bilder? Ich seh noch keine.  :smile:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.260
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #235 am: 13 Mai 2015, 15:06:33 »
Liebe @heinzi-Berlin-Treffer,

hiermit möchte ich mich ganz herzlich für die nette Ansichtskarte aus der Hauptstadt bedanken, sie war heute mittag im Briefkasten...   :heart:

Wie wild, dass ihr an mich gedacht habt! Wäre ich nicht nach Köln zum Listra-Treffen gefahren, so wäre ich in eurer Runde dabei gewesen!

Hab aber in Köln auf die Berliner angestossen... :smile:

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.854
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #236 am: 13 Mai 2015, 15:25:07 »
Gibt's eigentlich Bilder? Ich seh noch keine.  :smile:

Ich schaff es erst morgen meine hochzuladen.
« Letzte Änderung: 13 Mai 2015, 19:39:04 von Lunatic »

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.854
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #237 am: 16 Mai 2015, 11:25:47 »
So, ich hab meine Bilder alle hochgeladen.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.935
  • Professionelle Erbsenzählerin
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #238 am: 16 Mai 2015, 11:44:12 »
Schöne Fotos  :smile:
Time is just memory
mixed with emotions

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.069
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #239 am: 16 Mai 2015, 11:51:35 »
Von mir kein Veto, aber was ist das Objekt auf Foto Nummer 19?
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.691
  • rennt und rennt und rennt...
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #240 am: 16 Mai 2015, 12:14:54 »
Ich sehe keine fotos.... :bawling:
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.854
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #241 am: 16 Mai 2015, 12:16:01 »
Das war meon Cheesecakemuffin bei Starbucks.

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.069
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #242 am: 16 Mai 2015, 12:27:18 »
@ Lunatic:  :danke:
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 53.521
  • Hausmeister
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #243 am: 16 Mai 2015, 13:09:13 »
Ich hab Rennbiene und Chaosqueen zugefügt

Ich glaub, nun fehlt noch Kat
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.260
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #244 am: 16 Mai 2015, 16:39:23 »
Darf unsereiner auch bald die Fotos sehen?
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.935
  • Professionelle Erbsenzählerin
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #245 am: 16 Mai 2015, 16:53:30 »
Wenn alle freigegeben sind, bestimmt. Es fehlen wohl noch Queeny, Rennbiene und Kat.
Bei Kat kann es länger dauern bis sie die Bilder durchsehen kann.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.691
  • rennt und rennt und rennt...
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #246 am: 16 Mai 2015, 18:02:34 »
Ich bin auf keinem Bild drauf, mir ist es egal.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Nafura

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.326
  • Königin der Nacht
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #247 am: 16 Mai 2015, 18:50:51 »
Wenn alle freigegeben sind, bestimmt. Es fehlen wohl noch Queeny, Rennbiene und Kat.
Bei Kat kann es länger dauern bis sie die Bilder durchsehen kann.

Mich übersiehst Du immer..... :bawling:
Ich hatte mich auch noch nicht geäußert, was ich freigebe und was nicht.

Nu lass ich mir Zeit....... :beleidigtvb6:
Aber dann, wenn weg, gemma wieder dorthin. :smile:

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.015
  • Der dicke Käfer
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #248 am: 16 Mai 2015, 18:57:36 »
Ich habe auch noch nix gesagt.  :beleidigtvb6:
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline Nafura

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.326
  • Königin der Nacht
10. Berlintreffen 2015 - Das große Jubiläumstreffen
« Antwort #249 am: 16 Mai 2015, 19:11:30 »
Trinken wir was zusammen, solange wir noch überlegen?  ;)

Ich nehm Whiskey-Cola.
Aber dann, wenn weg, gemma wieder dorthin. :smile: