Autor Thema: Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.  (Gelesen 265085 mal)

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.991
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1050 am: 17 April 2019, 17:15:56 »
Gestern fand ein wunderbares Minitreffen in Bremerhaven statt.    :smile:

Super Bericht!  ;)

Statt Link und Smiley, 1 Satz und Smiley, mehr ist nicht drin
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.172
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1051 am: 17 April 2019, 20:30:42 »
Steht doch alles drin: Minitreffen, Bremerhaven, wunderbar.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.730
  • Board-Zitrone
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1052 am: 17 April 2019, 20:38:57 »
Mir fehlt ein Foto vom Essen. Das hätte den interessanten Bericht abgerundet.
¡Sueco viejo!

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.172
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1053 am: 17 April 2019, 20:41:44 »
Stimmt. Aber vielleicht geht es auch so:  :faust: :dring: :birth:
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Minitreffen
« Antwort #1054 am: 18 April 2019, 07:13:01 »
Gestern fand ein wunderbares Minitreffen in Bremerhaven statt.    :smile:

Super Bericht!  ;)


Ich wollte erst einmal abwarten, ob es Euch überhaupt interessiert, wenn ich etwas schreibe.

Immerhin könnt Ihr Euch denken, wer an dem Treffen teilgenommen hat.

Ich wollte schon lange ins Bremerhavener Auswandererhaus und der Besuch hat sich echt gelohnt. Vorher haben meine Gastgeberin und ich lecker italienisch gegessen, davon gibt es aber keine Fotos.

Wen es interessiert: Ich hatte überbackenen Fisch, M. vegetrische Canneloni.

Nach dem Museumsbesuch gab es noch Milchkaffee, Krokanteis und anderes, was lecker war (ich hatte Toast Hawaii).
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.216
  • Bairisches Madl
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1055 am: 18 April 2019, 07:50:43 »
Die ich im Kopf habe, schreibt hier eigentlich nicht mehr... daher... keine Ahnung, wen Du meinst... ;-)
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1056 am: 18 April 2019, 09:06:06 »
Gestern fand ein wunderbares Minitreffen in Bremerhaven statt.    :smile:

Super Bericht!  ;)
Ich wollte erst einmal abwarten, ob es Euch überhaupt interessiert, wenn ich etwas schreibe.
Das interessiert Dich in anderen Threads doch auch nicht.
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1057 am: 18 April 2019, 09:14:28 »
Die ich im Kopf habe, schreibt hier eigentlich nicht mehr ... daher ... keine Ahnung, wen Du meinst ... ;-)

Es ist aber die, die Du im Kopf hast, gewesen.   ;)
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.730
  • Board-Zitrone
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1058 am: 18 April 2019, 09:59:25 »
Ich weiß zwar auch, wen du meinst, aber warum muss das denn so geheimnisvoll geschrieben werden?
¡Sueco viejo!

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.773
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1059 am: 18 April 2019, 13:31:19 »
Man muss nicht alles verstehen.

Wird Moony gewesen sein.
« Letzte Änderung: 18 April 2019, 13:33:05 von Miracoli »

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.991
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1060 am: 18 April 2019, 23:37:13 »
Und ich war jetzt am überlegen wer denn noch dabei war, denn M. habe ich nur mit Realnamen im Kopf  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1061 am: 19 April 2019, 09:10:36 »
Gestern fand ein wunderbares Minitreffen in Bremerhaven statt.    :smile:

Super Bericht!  ;)
Ich wollte erst einmal abwarten, ob es Euch überhaupt interessiert, wenn ich etwas schreibe.

Das interessiert Dich in anderen Threads doch auch nicht.

Hauptsache, Ihr habt was zu meckern.   :(
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.976
  • Tagschläfer
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1062 am: 19 April 2019, 10:49:12 »
Wer ist denn "ihr"?.
ICH interessiere mich dafür, was du schreibst.
ICH finde Berichte jeder Art interessant, mag aber auch, wenn ein paar Sätze mehr darüber geschrieben werden.
ICH freue mich darüber, dass du in Bremerhaven gewesen bist. Bremerhaven ist großartig und ich war dort mehrfach, im Auswandererhaus und im Klimahaus.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1063 am: 20 April 2019, 06:47:24 »
Wer ist denn "Ihr"?.

ICH interessiere mich dafür, was du schreibst.

DU warst ja nicht gemeint. Mit "Ihr" meine ich einige von denen, die auf mein erstes Bremerhaven-Post geantwortet haben. Es ist zermürbend, "ständig" für "alles" kritisiert zu werden.
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.462
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1064 am: 13 Dezember 2019, 11:27:10 »
Treffe mich gleich mit einer @heinzinautin vorm Rathaus!

Zunächt besuchen wir die William-Turner-Ausstellung, dann auf den (die) Weihnachtsmarkt-märkte, dann evtl. Clemenskirche (Barock) und dann ins Lokal....

Schauen wir mal!
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.730
  • Board-Zitrone
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1065 am: 13 Dezember 2019, 11:51:12 »
Mit einer aus dem Ausland?  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.462
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1066 am: 13 Dezember 2019, 11:54:55 »
 :shake:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.462
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1067 am: 14 Dezember 2019, 12:24:29 »
War gestern ein gezelliger Tag mit scrooge!

Wir trafen uns um 13 h am Rathaus, gingen dann schnurstracks ins Landesmuseum am Domplatz. An der Kasse war nicht die kleinste Schlange, so konnten wir sofort die Eintrittskarten für die William-Turner-Aussstellung bekommen.

Scrooge und mir hat es wie wild gefallen, mir ja schon zum zweiten Male! Diese Farbstrukturen, leuchtende Partien auf den Gemälden, die künstlerische Entwicklung des Künstlers und dessen arbeitssamen Leben und seine Reisen in die Mittelmeergegend - alles wurde ausgezeichnet dargeboten! Es waren 100 Gemäle zu sehen, ca. 80 von WT und die anderen von einigen Zeitgenossen...
Nach dieser großartigen Ausstellung gingen wir noch in ein anderes Stockwerk und schauten uns Gemälde von August Macke, Paul Klee, Franz Marc (?) u.a. an.. Es gibt ja ein Bild von August Macke "Frau mit blauem Hut", dass habe ich nicht mehr gefunden...

Als wir dann den kulturellen Teil hinter uns hatten, lockte der erste Weihnachtsmarkt direkt gegenüber vom Museum, dort hamwa erstmal Glühwein gekippt, Regen wurde leicht stärker. Wir sind dann weiter zum Weihnachtsmarkt am Rathaus, dort köööstliche Bratwurst von Fa. Köhne gespeist und glühend heißen Wein...
100 Meter an der Lambertikirche (die mit Deutschlands einziger Türmerin und den drei Eisenkäfigen) erfreuten wir uns an leckerem Heidelbeerglühwein...
Den Weihnachtsmarkt No. 4 am Kiepenkerl haben wir trinkmäßig ausgelassen, war sowieso totales Getränkegedränge dort vor den Buden...
Der letzte Weihnachtsmarkt an der Liebfrauen-Überwasserkirche ist für mich der schönste von allen, Giebelhüüskenmarkt genannt! Dort ist die Atmosphäre am gemütlichsten.. *find*
Auch dort noch Glühweinchen mit ? Schuss genossen, liebe Genossen!
Danach sind wir noch in die o.g. Tiftel (Masematte für Kirche) gegangen. Dort war eine Art Spiegelkabinett aufgebaut, Spiegel in allen Variationen und Größen, dazu ein paar sinnreiche Sprüche zur Adventszeit...

So  langsam hatten wir doch Hunger und immer noch Durst, ich auf Bier! So sind wir dann ein Stück weit gelaufen ins sogenannte Kuhviertel, etwa vergleichbar mit der Altstadt in Düsseldorf oder so.. aber ne Nummer kleiner... Wir sind dann in der Cavete gelandet, dem ersten studentischen Lokal in MS, gegründet 1959. Die war auch ab den Siebzigern so quasi meine Stammpinte...Erst nur am Wochende, dann fast täglich... :beerchug:
Wir fanden in der oberen niedrigdeckigen Etage noch einen guten Platz und scrooge liess sich den leckeren Spinatauflauf schmecken und ich mir die köstlichen grünen Nudeln mit Lachs... plus diverse Biere...Haben uns prächtig unterhalten über die Listra und die restliche Welt, natürrrlich über Irland, England, Urlaube, Arbeit, Familie, Rentenstand usw.. Vor allem habe ich der lesebegeisterten scrooge noch "Die Geschichte der Bienen" empfohlen, die Autorin Lunde heißt mit Vornamen Maja! Was für ein Gag, ihr Roman aber ist Weltklasse!  Der Abend flog nur so dahin...
Wir brachen dann rechtzeitig auf Richtung Bahnhof. Da wir dann aber noch genug Zeit hatten , gingen wir noch in die Conti-Klause gegenüber vom Hbf. und haben dort noch ein Schluckerl Bier durch die Kehle gejagt...

Dann neigte sich der schöne Tag dem Ende zu, hab scrooge noch aufs Gleis begleitet - und endlich habe ich mal daran gedacht, ihr aus dem Rucksack noch eine Kleinigkeit zu geben...

Heute bin ich ein bisserl ermattet, merke auch den vielen Alk, aber das werde ich schon verknusen...

Es war ein tolles Mini-Treffen, auch nach dem Ende der Listra wollen wir das natürrrlich beibehalten!

 :thumb_up: :gung: :thumb_up:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.241
  • Philosophin
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1068 am: 14 Dezember 2019, 12:30:08 »
Klingt nach einem netten Tag. :smile:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.172
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1069 am: 14 Dezember 2019, 13:25:44 »
War es auch. Bocki hat ja schon ausführlich berichtet, es sind also nur noch wenige Dinge zu ergänzen:

Ich war ziemlich beeindruckt von mir selber, dass ich nach vier Glühwein noch die Sprüche in Spiegelschrift lesen konnte, ohne in den dazugehörigen Spiegel zu schauen. Vielleicht sollte ich mal überprüfen, ob ich das ohne Glühwein auch schaffe.

Gewhamt worden bin ich immer noch nicht.

Und last but not least: Het was gezellig.  :smile:
« Letzte Änderung: 11 August 2020, 09:12:03 von scrooge »
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.730
  • Board-Zitrone
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1070 am: 14 Dezember 2019, 15:33:51 »
Verdurstet seid ihr jedenfalls nicht.  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.172
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1071 am: 14 Dezember 2019, 16:07:56 »
Das sicher nicht. :dring:
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.730
  • Board-Zitrone
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1072 am: 10 August 2020, 22:44:45 »
Heute hatte ich ein sehr spontanes "Kurz"treffen. Der Name der Geheimmission lautete "Benjamin Button".

Gestern fragte Nafura im Forum, ob jemand Knöpfe loswerden möchte. Mein Mann schleppte sogleich 2 große Blechdosen mit einem Knopf-Sammelsurium seiner Mutter an. Ich schickte Nafura ein Foto davon und ihrem Gatten fiel plötzlich ein, dass er eigentlich schon immer mal einen Ausflug nach Mettmann machen wollte.  :biggrin:

Wir verabredeten uns zur Übergabe der Ware heute zwischen 13 und 14 Uhr.

Mein Mann hat heute Morgen um 5 Uhr das Haus verlassen und um halb 5 wachte ich auf. Mir fiel ein, dass ich unseren Sonnenschirm nicht öffnen kann, weil der Mechanismus kaputt ist. Nur er kann das! Ich ging also um halb 5 runter zu ihm und bat ihn darum, mir den Sonnenschirm zu öffnen. Um halb 5 Uhr morgens eine völlig normale Bitte. Er tat es ohne viel zu fragen.

Im Laufe des Vormittags habe ich den Schirm und die Stühle ca. 10 mal verrückt, weil die doofe Sonne wanderte. Sowas aber auch.

Pünktlich gegen 14 Uhr bekam ich die Nachricht, dass sie im Anflug sind.

Nachdem Herr Nafura unter einigen Schwierigkeiten rückwärts in unsere Einfahrt gefahren ist (ich schaffe das mit geschlossenen Augen  :biggrin:), setzten wir uns auf die Schattenplätze. Zunächst wurde mir erklärt wofür die Knöpfe benötigt werden. Dies kann Nafura selbst erklären, wenn sie möchte. Ich bekam 2 handgefertigte "Maultaschen" in ansprechendem Design und eine Dose voller Mirabellen.

Dann tranken wir Kaffee und Wasser und quatschten und quatschten... Herr Nafura wurde langsam etwas nervös und murmelte etwas von "Garten noch wässern müssen". Nafura nahm das nicht so richtig zur Kenntnis, ich auch nicht.

Irgendwann sagte er dann: "Jetzt müssen wir aber wirklich mal fahren, es ist halb 7!" Ich dachte: "Was? Das kann doch nicht sein."

Doch, es war tatsächlich so.  :ohnmacht:

Die Zeit war wie im Flug vergangen und ich musste mich tatsächlich dann beeilen, um pünktlich zum Dinner mit Vivian zu erscheinen. Während des Dinners verspürte ich auf einmal Hunger und mir fiel auf, dass ich seit dem Frühstück nichts gegessen hatte.

Das habe ich direkt nach der Sendung nachgeholt. Erst dann kam ich dazu, den Tisch im Garten abzuräumen und die Pflanzen zu gießen. Aber ich war bestimmt trotzdem eher fertig als Herr Nafura, der berichtet hatte, dass es bei ihm jeden Tag 2 Stunden dauert! Hoffentlich gießt er nicht immer noch.

Es war ein sehr spontanes Treffen und es war sehr unterhaltsam. Spontane Ideen sind eben meistens die besten!  :smile:


¡Sueco viejo!

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.172
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1073 am: 11 August 2020, 09:17:40 »
Klingt gut. Und ich finde es schön, dass auf diese Art manche Dinge, die irgendwo vor sich hin gammeln, wieder verwendet werden können, wie hier die Knöpfe.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.724
  • Queen of totally everything
Mini, Spontan-und Zufallstreffen II.
« Antwort #1074 am: 11 August 2020, 09:28:22 »

Es war ein sehr spontanes Treffen und es war sehr unterhaltsam. Spontane Ideen sind eben meistens die besten!  :smile:




Sag ich ja immer!  :smile:

Das klingt sehr nett. Wie weit sind Du und die Nafuras denn ungefähr voneinander entfernt?
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/