Lindenstraße-Fan-Forum > Lindenstraße

Fragen zu früher

(1/73) > >>

Hoheit:
Ich mach jetzt mal ein Thema auf....

Frühers gabs mal den Thread "Fans beantworten Fragen anderer Fans", den kann ich aber nicht mehr finden.

Und bevor ich jetzt die aktuelle Folge zumülle:

Wir kamen neulich auf ein Uralt Thema, den Kiosk.

Nachdem der abgefackelt wurde, durfte er nicht wiederaufgebaut werden, weil die Stadt eine U Bahn Station plante. Daraus wurde aber bekanntlich nix.

War das nur so ein Gerücht oder kann sich da noch jemand dran erinnern?

Marcus:
Ich kann mich sehr schwach dran erinnern, dass Berta mal Besuch von zwei Männern bekommen hat, die ihr genau das mitgeteilt haben. Warum aus dem Bau nichts geworden ist, ist später aber nie erwähnt worden.

Krtek:
Einer der beiden Männer war ein Journalist der Fernsehzeitschrift FUNK UHR.
Warum die U-Bahn nie gebaut wurde, ist klar. Man kann an einem U-Bahn-Schacht nie so hochdramatische Abschiedsszenen wie bei einem abfahrenden Bus bzw. wie bei einem drängelnden Busfahrer ("Fahren Sie nun mit oder was?") drehen.

Norbert:
Zitat (Krtek @ Okt. 02 2003,13:28)Man kann an einem U-Bahn-Schacht nie so hochdramatische Abschiedsszenen wie bei einem abfahrenden Bus bzw. wie bei einem drängelnden Busfahrer ("Fahren Sie nun mit oder was?") drehen.
Ubahn eröffnet natürlich andere Möglichkeiten.

Kinderwagen drin, Mutter noch draußen, Tür geht zu. Usw.

Krtek:
Das geht auch mit sturen Busfahrern.
Soweit ich weiß, wollte man nur den Eingang zur U-Bahn bauen und keinen Bahnsteig.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln