Autor Thema: Politik zwo  (Gelesen 101081 mal)

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.885
  • Zuagroaste
Re: Politik zwo
« Antwort #1775 am: 14 Dezember 2021, 12:23:33 »
Heinzi, so deutest du das. Es gibt sicher auch vereinzelte Leute, die so denken. Nono zähle ich nicht dazu. Vielmehr (nicht konkret auf dich bezogen) ist es doch aber so: Fällt das Stichwort "Grüne" setzt bei vielen die Schnappatmung ein und es wird mit Begriffen wie "Verbotspartei", "sollen erst mal was Richtiges arbeiten" und im schlimmsten Fall "alles Pädophile" um sich geworfen.

Urteilen ohne fehlende inhaltliche Auseinandersetzung ist immer verkehrt.
Die Schnappatmung sehe ich hier aber bei nono.
Und an Miracoli ist ein Diplomat verlorengegangen. Miracoli for Außenminister!
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Re: Politik zwo
« Antwort #1776 am: 14 Dezember 2021, 12:26:00 »
Heinzi, so deutest du das. Es gibt sicher auch vereinzelte Leute, die so denken. Nono zähle ich nicht dazu. Vielmehr (nicht konkret auf dich bezogen) ist es doch aber so: Fällt das Stichwort "Grüne" setzt bei vielen die Schnappatmung ein und es wird mit Begriffen wie "Verbotspartei", "sollen erst mal was Richtiges arbeiten" und im schlimmsten Fall "alles Pädophile" um sich geworfen.

Urteilen ohne fehlende inhaltliche Auseinandersetzung ist immer verkehrt.

Du bist dir aber bewusst  dass all das was du da so aufzählst der bitteren Realität entspricht und durchaus Substanz hat.

Und sorry die "Grünen" in entscheidenden Posten sind alles nur nicht grün...

Alles andere als grün.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Re: Politik zwo
« Antwort #1777 am: 14 Dezember 2021, 12:36:31 »
Ich bin skeptisch, dass sich die Wertevorstellungen der Deutschen und insbesondere der Grünen durchsetzen lassen so wie Frau Baerbock das gerne hätte.  Es gibt Realitäten, die man anerkennen muss, wie Exkanzler Schröder in einem Interview neulich sagte.

Aber: sie ist erst seit einigen Tagen im Amt, und die Zeiten sind für einen Politiker alles andere als einfach.

Also: lasst sie in Ruhe machen - nach etwa einem Jahr werden wir sehen, wie es in der Realität läuft.

Die Koalitionsbildung fand ich gut.

Aber: dass "mein" Lindner mit einer Art Taschenspielertrick beginnt und 60 Milliarden in einen neuen Fonds einstellt - das ist alles andere als saubere Haushaltspolitik, wäre die FDP noch in der Opposition hätte sie das - zurecht - scharf kritisiert.

Irgendwo las ich mal: unangenehme Dinge am besten zu Anfang erledigen, bis zu den nächsten Wahlen sind sie vergessen.

Miracoli du sagst es doch selbst, es ist die verlogensze Regierung ever.
Und bringst die Argumente auch selber.

Und nein, in der vorherigen Regierung war es auch nicht rosig, da gab es auch sehr sehr viel zu kritisieren und einige Gestalten, die ihre Pisten hätten räumen müssen, und darüber gabe ich mich damals ebenso echauffiert wie ich mich nun eben über Scholz, Baerbock, Lauterbach und co Echauffiere...

Der Unterschied nun: die haven schon den Dreck am Stecken und wurden gewählt, die vorher wurden gewählt und haben dann die Taschen vollgestopft.

Scholz hat in jedem bisherigen Amt versagt, gnadenlos versagt, aus Bürgersicht, und das wird sich quch nicht bessern.

Schröder hat den grössten Verrat an Sozialem Engagement von allen vollbracht.

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.332
  • Buschbaby
Re: Politik zwo
« Antwort #1778 am: 17 Dezember 2021, 14:12:14 »
Merz wird neuer Vorsitzender der CDU
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.071
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Politik zwo
« Antwort #1779 am: 17 Dezember 2021, 14:14:38 »
Merz wird neuer Vorsitzender der CDU

Da darf man gespannt sein, ob, und wenn ja, wie viel, die AfD bei Umfragen einbüßen wird.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Eisblume

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.730
  • Lost in Translation
Re: Politik zwo
« Antwort #1780 am: 17 Dezember 2021, 15:47:10 »
Ja, manchmal werden Erwartungen enttäuscht.

Aber letztlich ist es auch egal, wie gut sie Englisch spricht. Ich hoffe sehr, dass sie ihren Job gut macht. :smile:
Da hab ich wiederum gegenteilige Erwartungen und die erfüllt sie fleissig.

Ich würde sagen, es gehört zum "Job gut erfüllen" dazu, dass sie gut englisch spricht - das wären meine Erwartungen an eine kompetente Außenministerin. Wenn sie schon diese Mindestanforderungen nicht erfüllt??    :(

Sie hat halt einen "deutschen" Akzent. Wenn der französische Außenminister einen französischen Akzent hat, regt sich ja auch keiner auf.
Ich arbeite mit Menschen in aller Welt aus aller Herren Länder zusammen, die alle - qua Tätigkeit - das Englische sehr gut beherrschen (es ist nicht nur Teil der Tätigkeit, es ist die Haupttätigkeit), was meintst Du, wer da alles einen lokalen Akzent hat? Die Japanerin kann kein R, die Spanierinnen fügen vor alle Anlaute mit Sp und St ein E, der Franzose hat einen charmanten Singsang, und beim Niederländer kann man in der Aussprache "ID" und "idea" nicht unterscheiden. Niemand würde behaupten, die könnten alle kein Englisch...
It's not a bug, it's a feature...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.071
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Politik zwo
« Antwort #1781 am: 17 Dezember 2021, 23:52:08 »
Die älteren unter uns erinnern sich sicher noch an die "Kießling - Affäre", ein besonders schönes Stück aus der Oggersheimer Torte "geistig moralische Wende". Hier könnt ihr ab Seite 20 die legendäre Rede Joschka Fischers nachlesen. Ich kann mich noch genau an die Gesichter erinnern; den SPDler rannten die Lachtränen über die Backen, Kohl und Konsorten saßen wie versteinert auf ihren Stühlen...

https://dserver.bundestag.de/btp/10/10052.pdf
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.071
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Politik zwo
« Antwort #1782 am: 18 Dezember 2021, 00:10:28 »
Merz wird neuer Vorsitzender der CDU

Ich freue mich aber schon auf die Streitereien zwischen Merz und Söder, da wird es wohl der Söder sein, der die Spezialdragees verteilt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.834
  • Fan der 1. Stunde
Re: Politik zwo
« Antwort #1783 am: 22 Dezember 2021, 06:03:22 »
Bei der gestrigen Corona-Pressekonferenz ist mir aufgefallen, wir sehr doch unser neuer Kanzler nuschelt.
Als er die Maßnahmen von seinem Blatt runter gelesen hat, habe ich teilweise so arg hinhören müssen, weil er ständig Worte verschluckte und insgesamt so "flüsternd" sprach. Wahrscheinlich sollte er eine ruhige Atmosphäre ausstrahlen - aber das war mir zuuuuuuuuuu ruhig.    ;)
Da war mir der klare, ansagende Ton von Angela fast lieber....   
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Re: Politik zwo
« Antwort #1784 am: 22 Dezember 2021, 09:50:39 »
Er wollte der Tragik gemäss möglichst ruhig und sanft sprechen, einer der gutes will ...


Annnnnnnaaaaleeeeenaaaaa weiss dass wir Nordstream 2 vielleicht nicht brauchen, ich frag mich wie sie dann den Energiebedarf decken möchte?
Neues AKW? Mehr Braunkohle?
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.834
  • Fan der 1. Stunde
Re: Politik zwo
« Antwort #1785 am: 23 Dezember 2021, 12:02:38 »
Das mit dem ruhigen Ton dachte ich mir auch - aber das war ja schon einschläfernd.    :sleepy:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.834
  • Fan der 1. Stunde
Re: Politik zwo
« Antwort #1787 am: 06 Januar 2022, 14:10:35 »
Die Bilder aus Kasachstan sind wirklich sehr besorgniserregend. Und auch die Aussage, dass Russland "Friedenstruppen" (also Soldaten) schicken will. Ich hab' da kein gutes Gefühl...     :disapprove:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Re: Politik zwo
« Antwort #1788 am: 06 Januar 2022, 21:01:19 »
Ich sags jetzt ungern und meine das auch nicht persönlich, aber Annalena steht als "Neue" doof da, die Merkel hatte wenigstens so halbwegs einen Draht zu Putin.

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.387
  • Companion to the Doctor
Re: Politik zwo
« Antwort #1789 am: 06 Januar 2022, 21:07:24 »
Ich sags jetzt ungern und meine das auch nicht persönlich, aber Annalena steht als "Neue" doof da, die Merkel hatte wenigstens so halbwegs einen Draht zu Putin.

Wir wissen es zu schätzen, dass du dich überwinden konntest. ;)
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.245
Re: Politik zwo
« Antwort #1790 am: 06 Januar 2022, 21:17:53 »
Europa und auch Deutschland haben eh nichts mehr zu melden in der Welt - die letzten Jahre spielt sich alles zwischen USA, Russland und China ab.

Könnte sich die EU endlich einigen, sähe es vielleicht anders aus.

Es läuft nicht viel anders als vor 50 Jahren: das Militär ist sehr wichtig, auch wenn das traurig ist für die moderne entwickelte Welt, da bin ich beim Nuhr.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Re: Politik zwo
« Antwort #1791 am: 06 Januar 2022, 21:23:29 »
Ich glaub nicht, dass ein EU- Militär was hilft, ich hoffe nur, dass es glimpflich geht und Biden nicht meint ihm würde ein Krieg gut tun.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.071
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Politik zwo
« Antwort #1792 am: 07 Januar 2022, 15:57:15 »

Könnte sich die EU endlich einigen, sähe es vielleicht anders aus.

Und wenn ich nur mal Polen und Ungarn erwähne, dürfte deine zarte Hoffnungsblase schon geplatzt sein...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.245
Re: Politik zwo
« Antwort #1793 am: 07 Januar 2022, 16:13:45 »
Eben.

Die EU ist weitgehend handlungsunfähig, wegen des Einstimmigkeitsprinzips.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.071
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Politik zwo
« Antwort #1794 am: 07 Januar 2022, 16:15:04 »
Eben.

Die EU ist weitgehend handlungsunfähig, wegen des Einstimmigkeitsprinzips.

Es gab mehr als genug Warnungen vor diesem Schwachsinn.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.245
Re: Politik zwo
« Antwort #1795 am: 07 Januar 2022, 16:17:35 »
Nun ist es zu spät, eine Reform lässt sich nicht durchdrücken.

Keine Ahnung wie lange das noch halbwegs gut geht - alles wird mehr oder weniger nur noch vom Geld zusammen gehalten.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Re: Politik zwo
« Antwort #1796 am: 07 Januar 2022, 16:27:14 »
Du meinst, weil Staatschefs sich an den EU Verteulunfen bereichern
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.245
Re: Politik zwo
« Antwort #1797 am: 07 Januar 2022, 17:07:47 »
Verteilungen?

Jemand sagte sinngemäß: viele Staatschefs pfeifen auf gemeinsame Werte und die Idee der politischen Union - sie sehen die EU nur als eine Art großen Geldautomaten, an dem sie sich jederzeit beliebig bedienen können.

Das trifft es nach meiner Meinung recht gut die letzten Jahre.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.071
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Politik zwo
« Antwort #1798 am: 09 Januar 2022, 14:26:16 »
Insa-Sonntagstrend - FDP überholt die AfD

War zu erwarten.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.834
  • Fan der 1. Stunde
Re: Politik zwo
« Antwort #1799 am: 14 Januar 2022, 06:34:11 »
Fallen wir jetzt zurück in die Zeiten des Kalten Krieges?
In den Nachrichten wird gemeldet, dass Russland damit liebäugelt, evtl. auch wieder in Kuba Truppen stationieren zu wollen.
Ich dachte, das hätten wir längst hinter uns gelassen....   :(
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh