Off-Topic > Off-Topic

Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus

(1/75) > >>

Excalibur:
Nachdem es auch außerhalb des eigenen Gartens wächst und gedeiht -
und auch überall nicht-domestizierte Tiere kreuchen und fleuchen eröffne ich mal diesen Thread.

Aus aktuellem Anlass! Es gibt wieder frische Morcheln.    :dance3:

Tulpe:
Ich komme kaum außerhalb von Garten und Haus, deswegen schreibe ich mal, was auf meiner Terrasse herum fleucht: ich habe wieder eine oder mehrere Holzbiene(n) im Garten, die den Flieder besuchen, der neben der Terrasse blüht.
Wer sie nicht kennt, so sehen sie aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Holzbienen

Excalibur:
Beim Vorlesen Deines posts ruft Schatzeherz gleich: "Die sind sehr selten!"
Gut drauf aufpassen!    :biggrin:

heinzi:
Ich hab zwei die ich seit zwei oder drei Jahren wahrnehme.
Sie sind sehr sehr gern am türklischen Mohn, an den Roten Riesenprunkbohnen, am falschen Jasmin und klar an den Obstbäumen.

Auch am gelben Winterjasmin hab ich sie im Januar schon entdeckt

Tulpe:

--- Zitat von: Excalibur am 25 April 2021, 17:35:30 ---Beim Vorlesen Deines posts ruft Schatzeherz gleich: "Die sind sehr selten!"
Gut drauf aufpassen!    :biggrin:

--- Ende Zitat ---

Ich glaube es ist jetzt das dritte Jahr, dass ich die sehe.
"Gut drauf aufpassen" ist leicht gesagt - ich komme nicht mal nah genug ran, um ein Foto zu machen.
Wir haben zwei tote Zwetschgenbäume im Garten ohne Krone, die als Rankhilfe  für die Trompetenblume dienen. Da finden sie vielleicht ihr Totholz?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln