Autor Thema: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus  (Gelesen 5562 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #175 am: 16 November 2021, 19:05:18 »
Unsere Nachbarn füttern die Vögel und jagen die Mäuse mit Fallen und Gift.

Das ist aber fies! Mäuse sind Nutztiere!
So lang sie nicht ins Haus gehen und mir nicht  über die Füsse rennen dürfen sie im Garten residieren.

 :shake:  Bei uns auch. Unser Yorkie hat am Wochenende entdeckt, dass eine Maus im Garten ist und dachte, er könnte ein bißchen mit ihr spielen. Aber das flinke kleine Kerlchen war viel zu schlau und hat sich nicht mehr gezeigt... Mucki wollte dann alle halbe Stunde nachschauen, ob da nicht doch noch was ist...  Steckt halt doch ein bißchen Terrier drinnen - wenn auch nur ganz ganz wenig.    :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.078
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #176 am: 16 November 2021, 19:24:49 »

Ach so, dann fliegen hier teilweise noch diese Halsbandsittiche rum, die sind aber eher nervig. Sollen die ruhig in Köln bleiben.

Das Parlament in Den Haag musste einmal eine Debatte abbrechen, weil die Tiere in den Bäumen vor dem Gebäude zu laut krakeelten.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #177 am: 17 November 2021, 04:41:34 »
Das Besuchskätzle liegt im Sommer gern vor dem Loch der Wühlmaus oben beim Kompost, zum Glück gibts Katzenfutter, sie fängt nix 🤣
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #178 am: 27 November 2021, 19:43:28 »
An die großen Fensterscheiben unseres Bürohochhauses (na ja, hoch?? - 6 Stockwerke sind's) klatscht ab und zu eine verirrte Taube - gejagt von Falken, die im Baywa-Lagerhaus gegenüber ihre Nester haben.
Neulich tat's einen lauten Wummms, alle drei Kollegen drehten sofort den Kopf... und sahen noch, wie das Unfallopfer torkelnd in die Tiefe stürzte. Sie flog dann weiter, war aber ganz schön angeschlagen.
Als dann wieder die Sonne schien, entdeckten wir an der Fensterscheibe die Spuren des Unfalls ganz deutlich...

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.936
  • pinker Planscher
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #179 am: 27 November 2021, 20:04:53 »
krasses Foto, demnächst fliegen die Tauben nur noch mit Helm :biggrin:
Huch - alles neu

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #180 am: 27 November 2021, 20:27:12 »
Ja, gell...   Ich war auch erstaunt, wie gut man das (auch) auf dem Foto erkennen konnte.
"Konnte" deswegen, weil genau einen Tag nach dem Knipsen die Fensterreiniger kamen.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #181 am: 27 November 2021, 21:57:42 »
Ein Zeeeeeeiiiiichen!

Ehrlich gesagt sehr beeindruckend.

Arme Taube

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #182 am: 02 Dezember 2021, 15:01:59 »
Allerliebst!

https://www.youtube.com/watch?v=7EPJEg6R3SM

Ich finde so schön, wie sie erst inspiziert, ob das Vogelhaus auch wirklich solide ist und die Schrauben fest sitzen.
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.396
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #183 am: 02 Dezember 2021, 16:41:54 »
Allerliebst!

https://www.youtube.com/watch?v=7EPJEg6R3SM

Ich finde so schön, wie sie erst inspiziert, ob das Vogelhaus auch wirklich solide ist und die Schrauben fest sitzen.

 :biggrin: :inlove: Vielleicht hat sie schlechte Erfahrungen mit Pfusch am Bau gemacht.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #184 am: 02 Dezember 2021, 16:46:46 »
Das kann sein.  :smile:
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #185 am: 12 Januar 2022, 20:09:10 »
Schaut mal, ist der nicht herzig?

https://natureandwildlife.tv/birds/photographer-captures-adorable-owl-running-in-the-middle-of-the-road/

"Middle of the road" ist es zwar nicht, sondern eher "middle of a field", aber toll ist das Bild trotzdem.
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #186 am: 12 Januar 2022, 20:18:28 »
süßer Knuffel.     :hearts:   Ich mag die Herzform des Gesichts, die diese Schleiereulen haben.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #187 am: 12 Januar 2022, 20:59:28 »
Ich habe mal gelesen, dass Steinkäuze auch ganz schnell rennen können.

Hier stehts:
"Sie sind in der Lage, so schnell zu rennen, dass sie auch eine flüchtende Feldmaus einholen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Steinkauz
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #188 am: 13 Januar 2022, 19:20:21 »
Ich habe für die Vögel jetzt das Super-Luxusfutter bestellt:

https://www.pauls-muehle.de/paul-s-muehle-wildvogelfutter-phoenix-25-kg-ideal-fuer-brutzeit-und-aufzucht

Ich dachte jetzt, was soll der Geiz, die paar Euro mehr statt des anderen Futters, das ich sonst hatte:

https://www.pauls-muehle.de/pauls-muehle-wildvogelfutter-deluxe-25-kg
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #189 am: 19 Januar 2022, 16:26:06 »
Bei einer Müllsammelaktion im Wattenmeer wurden zwei (tote) Seepferdchen gefunden, deren Art fast schon als ausgestorben galt. Durch eine Pilzinfektion im Jahre 1930 wurden fast alle Kurzschnäuzigen Seepferdchen vernichtet. Der Fund zweier Exemplare ist damit eine Sensation und gibt Hoffnung, dass das kleine Tierchen doch in seiner Art bei uns überlebt hat.    :daumen:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Wangerooge-Fast-verschwundene-Seepferdchen-Art-angeschwemmt,seepferdchen144.html
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #190 am: 19 Januar 2022, 16:37:29 »
Und ich dachte Seepferdchen wohnen nur im warmen Salzwasser, da schau an
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.396
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #191 am: 19 Januar 2022, 18:04:54 »
Und ich dachte Seepferdchen wohnen nur im warmen Salzwasser, da schau an

Ich auch

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #192 am: 21 Januar 2022, 03:51:23 »
Ich hatte eben eine Begegnung der besonderen Art.
Vor zehn Minuten wollte ich mal auf die Toilette und als ich sah, dass auf den schrägen Dachfenster etwas Schnee lag, habe ich nach vorne aus dem geraden Dachbodenfester geschaut, ob ich nachher schippen muss.
Als ich zum Fenster kam, flog etwas ziemlich großes Helles weg.
Ich habe da eine kleine starke Taschenlampe stehen und habe mit der rausgeleuchtet.
Keine 10 m vor dem Haus steht ein Apfelbaum, in dem eine Eule saß, die dann wegflog.
Das Tier muss auf dem Fensterbrett gesessen haben.

Außer im Zoo habe ich noch nie eine Eule live gesehen!
Excalibur wüsste bestimmt, was für eine Art, ich habe keine Ahnung.

Edit: Vorhin habe ich gemerkt, dass ich in der Aufregung ganz vergessen hatte, aufs Klo zu gehen ... :biggrin:
« Letzte Änderung: 21 Januar 2022, 04:53:09 von Tulpe »
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #193 am: 21 Januar 2022, 05:37:30 »
 :thumb_up:
Die hätte ich auch gerne gesehen. 

Na, da hatten wir heute nacht fast eine gemeinsame Unternehmung - ich war um 3 Uhr rum auch im Haus unterwegs.   ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.409
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #195 am: 21 Januar 2022, 12:50:00 »
Danke, Heinzi, da habe ich natürlich heute Nacht schon drauf geschaut.
Was meinst du, wieso ich ne Stunde gebraucht habe um zu merken, dass ich noch nicht auf'm Klo war? :biggrin:

Ich kanns wirklich nicht sagen, nachts sind alle Eulen grau.
Die Flügelspanne war mindestens 40, eher 50 cm, und mir erschien das Tier grau-weiß.
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #196 am: 21 Januar 2022, 15:29:07 »
Bei einer Flügelspanne von ca. 50 cm sind schon mal ein paar Arten ausgeschlossen - ein Uhu ist's dann keiner.   ;)
Aber dann wird's schwierig...    Wir tippen(!) auf ein Wald- oder Steinkäuzchen
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #197 am: 21 Januar 2022, 15:55:31 »
Nur noch 8 Montage bis Frühlingsanfang 🤩
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #198 am: 21 Januar 2022, 16:09:18 »
Nur noch 8 Montage bis Frühlingsanfang 🤩

 :dance3:   Yeah! 

Hab' vorhin entdeckt, dass im Garten die Schneeglöckchen schon heftigst sprießen. 
Und die Primelchen blühen schon seit ein paar Wochen in pink und weiß. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.864
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #199 am: 21 Januar 2022, 16:16:05 »
und... im Wald sprießen jetzt auch schöne Pilze. Nicht zum Essen, aber zum optischen Genießen.   ;)
Ein Kragen-Erdstern

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh