Autor Thema: Brat mir einer nen Storch  (Gelesen 5048 mal)

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.533
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #125 am: 26 Oktober 2021, 21:01:03 »
Hat einer von euch Haley Joel Osment (The Sixth Sense) aktuell mal in einem Film gesehen?
Er ist jetzt 33 und ich habe ihn sofort wiedererkannt  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.889
  • Zuagroaste
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #126 am: 27 Oktober 2021, 08:21:16 »
Wilder Westen in Bayern hat mein Mann gestern im Auto erlebt. Er fährt eine Anwohnerstraße entlang, aus einer Nebenstraße kommt ein BMW-Kombi und fährt ziemlich weit nach vorn weil der Fahrer nicht gut die Straße einsehen kann. Da kommt ein Radfahrer und fängt an, den BMW-Fahrer zu beschimpfen.
Der BMW setzt sein Blaulicht aufs Dach, zieht auf die Straße raus und stellt den Radfahrer mitten auf der Ampelkreuzung. Mein Mann und alle anderen durften dann drei Ampelphasen lang zuschauen, wie Polizei und Radfahrer das Geschehen in aller Ruhe auf der Kreuzung ausdiskutiert haben.
Der Radfahrer sollte sich mal schlau machen, woran man hier Zivilfahrzeuge der Polizei erkennt.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.977
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #127 am: 27 Oktober 2021, 08:32:59 »
Und woran erkennt man sie?
Trotzdem hat doch der BMW-Fahrer dem Radfahrer die Vorfahrt genommen.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.889
  • Zuagroaste
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #128 am: 27 Oktober 2021, 08:51:10 »
Man erkennt sie an der Marke BMW, evtl am Kennzeichen (M-PM), an der spezifischen Antenne, manchmal sieht man Stroboleuchten hinter den Kopfstützen oder im Kühlergrill, an den Insassen... also nicht jedes Fahrzeug hat immer alles davon und vermutlich ist höchstens jeder zweite BMW in München ein Zivilfahrzeug der Polizei. Am Fahrstil erkennt man sie u. U. auch.

Zur Situation kann ich nichts sagen, ich war nicht dabei. Aber mir ist es aber auch schon passiert, dass ich aus einer Straße rauswollte, sehe dann einen Radfahrer kommen und statt rauszuziehen bleibe ich für ihn stehen und werde bepöbelt, weil er einen kleinen Schlenker um meine  Kühlergrill fahren muss. (Die Situation hätte rausziehen durchaus zugelassen, ich wollte nur höflich sein)
Manchmal hat man halt keine andere Wahl als sich in eine Kreuzung vorsichtig reinzutasten, solche blöden Ecken gibt es hier leider zu Hauf und die sind für Autofahrer auch alles andere als angenehm.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.719
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #129 am: 27 Oktober 2021, 11:25:19 »
Vorhin bekam ich einen eisigen Sch(r)eck am Geldautomaten!

Stecke wie gewohnt meine Bankkarte in den Schlitz, klicke meinen gewünschten Geldbetrag an, gebe aufmerksam meine Geheimzahl ein, warte 10 Sekunden... Was sagt mir die Maschine: Abbruch des Vorgangs wegen Zeitüberschreitung! Da ging meine Pumpe aber 1:1000! Wenigstens kam die Bankkarte wieder zurück.

Nochmals das Procedere wiederholt, das gleiche negative Ergebnis... Bin dann zum Apparat nebenan gegangen. Angespannt den Vorgang beobachtet. Hier lief alles glatt!
Hab dann aus der Entfernung noch eine Bankkundin beobachtet, der das gleiche Dilemma passiert war....
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.078
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #130 am: 27 Oktober 2021, 11:31:15 »
Vorhin bekam ich einen eisigen Sch(r)eck am Geldautomaten!

Stecke wie gewohnt meine Bankkarte in den Schlitz, klicke meinen gewünschten Geldbetrag an, gebe aufmerksam meine Geheimzahl ein, warte 10 Sekunden... Was sagt mir die Maschine: Abbruch des Vorgangs wegen Zeitüberschreitung!

Leseeinheit kaputt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.339
  • Buschbaby
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #131 am: 27 Oktober 2021, 13:08:30 »
Vorhin bekam ich einen eisigen Sch(r)eck am Geldautomaten!

Stecke wie gewohnt meine Bankkarte in den Schlitz, klicke meinen gewünschten Geldbetrag an, gebe aufmerksam meine Geheimzahl ein, warte 10 Sekunden... Was sagt mir die Maschine: Abbruch des Vorgangs wegen Zeitüberschreitung!

Leseeinheit kaputt.
oder manipuliert .... würde es der entsprechenden Bank melden und mein Konto entsprechend überwachen (Stichwort Skimming)
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 57.078
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #132 am: 27 Oktober 2021, 13:32:55 »
oder manipuliert .... würde es der entsprechenden Bank melden und mein Konto entsprechend überwachen (Stichwort Skimming)

https://www.volksbank-mn.de/privatkunden/girokonto-kreditkarten/sicherheit/skimming.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.278
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #133 am: 27 Oktober 2021, 15:13:12 »
Aber mir ist es aber auch schon passiert, dass ich aus einer Straße rauswollte, sehe dann einen Radfahrer kommen und statt rauszuziehen bleibe ich für ihn stehen und werde bepöbelt, weil er einen kleinen Schlenker um meine  Kühlergrill fahren muss. (Die Situation hätte rausziehen durchaus zugelassen, ich wollte nur höflich sein)
Manchmal hat man halt keine andere Wahl als sich in eine Kreuzung vorsichtig reinzutasten, solche blöden Ecken gibt es hier leider zu Hauf und die sind für Autofahrer auch alles andere als angenehm.

Mal eben aus meiner persönlichen Radfahrersicht *hüstel*: Das "Vortasten" wirkt oft eher wir ein drohendes "Sich-in-die-Kreuzung-Schieben", je nach Fahrzeug mehr oder weniger bedrohlich. Ich weiß in solchen Momenten auch nicht, ob der Autofahrer jetzt noch stehenbleibt, was er ja sollte, wenn er keine Vorfahrt hat, oder ob ich doch als Kühlerfigur ende. Zur Sicherheit bremse ich dann  lieber. Und manchmal würde so ein Schlenker halt auch bedeuten, dass man von einem Auto, das von hinten kommt, auf die Hörner genommen werden könnte, die fahren auch nicht immer vorausschauend.

Neulich hatte ich sowas Ähnliches. Ich radelte gemütlich die Straße entlang und musste auch so einen Schlenker machen, da ein Auto nur zu ca. zwei Drutteln in der Parkbucht stand und sich das letzte Drittel auf der Straße befand. Dass in dem Moment, an dem ich an diesem Auto vorbei fuhr, ein Auto entgegenkam, war kein Problem, es war ja genug Platz. Nur meinte ein von hinten kommendes Auto, dass er nicht mal eben vom Gas gehen könnte, bis alle das Hindernis passiert haben, nein, er überholte mich an der engsten Stelle. Ich bin ganz schön erschrocken - und habe mich geärgert, nicht nur über den Überholer, sondern auch über den Verusacher der Situation, der da so kreuzdämlich im Weg rum stand.

Und manchmal fahren Autofahrer, die aus einer Nicht-Vorfahrtsstraße kommen, so schwungvoll an die Kreuzung ran, dass man nicht einschätzen kann, ob sie es vor dem zur Vorfahrtsstraße gehörenden Radweg noch schaffen, zu bremsen, oder ob sie den Radweg als Vortaste- und Orientierugsgebiet betrachten.

Ich plädiere ja für einen regelmßäßigen Perspektivenwechsel: Als Autofahrer weiß ich z. B., dass Radfahrer, die bei Kreisverkehren mit Radweg in Gegenrichtugn unterwegs sind, um ein paar Mwter zu sparen, ein höchst ärgerliches Phänomen sind, also mache ich das mit dem Rad auch nicht.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.044
  • Queen of totally everything
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #134 am: 27 Oktober 2021, 16:59:30 »
Hat einer von euch Haley Joel Osment (The Sixth Sense) aktuell mal in einem Film gesehen?
Er ist jetzt 33 und ich habe ihn sofort wiedererkannt  :biggrin:

Ja, er hat immer noch das gleiche Gesicht, nur mit nem erwachsenen Kopf drumrum. 

Sieht merkwürdig aus.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.533
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #135 am: 27 Oktober 2021, 17:40:28 »
Hat einer von euch Haley Joel Osment (The Sixth Sense) aktuell mal in einem Film gesehen?
Er ist jetzt 33 und ich habe ihn sofort wiedererkannt  :biggrin:

Ja, er hat immer noch das gleiche Gesicht, nur mit nem erwachsenen Kopf drumrum. 

Sieht merkwürdig aus.

 :gung:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #136 am: 29 Oktober 2021, 20:47:58 »
https://www.bunte.de/stars/star-life/schicksalsgeschichten-der-stars/alex-pullin-32-ein-jahr-nach-seinem-tod-er-ist-vater-geworden.html

Ich find sowas nicht richtig, weder dem Vater, der Familie des Verstorvenen noch dem Kind gegenüber
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.169
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #137 am: 29 Oktober 2021, 20:58:41 »
https://www.bunte.de/stars/star-life/schicksalsgeschichten-der-stars/alex-pullin-32-ein-jahr-nach-seinem-tod-er-ist-vater-geworden.html

Ich find sowas nicht richtig, weder dem Vater, der Familie des Verstorvenen noch dem Kind gegenüber

Dass das überhaupt machbar ist. dass sozusagen Tote Kinder zeugen können, wusste ich auch noch nicht.
Ethisch äußerst bedenklich.
Fällt für mich jedenfalls nicht unter "Leve un leve losse" oder auch nicht "Jede Jeck is anders".

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 95.036
  • Board-Zitrone
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #138 am: 29 Oktober 2021, 23:41:19 »
Gestern habe ich Rea Garvey im Fernsehen gesehen und fand das T-Shirt, das er trug, witzig.

Ich habe dann danach gegoogelt und es gefunden:

https://www.palmangels.com/en-de/shopping/bear-print-t-shirt-16863495

250 Euro! Für ein T-Shirt!  :ohnmacht:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.622
  • Philosophin
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #139 am: 30 Oktober 2021, 11:25:30 »
Ich hoffe, er wird nicht gebraten:



Den habe ich gestern beim Spazierengehen gesehen...direkt am Ortsrand von Philohausen nur wenige 100 Meter von unserem Haus entfernt.

Meine Eltern und ich hatten das bisher noch nicht mitbekommen, aber es ist im Dorf wohl schon  bekannt, dass hier ein Storch ist.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.169
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #140 am: 30 Oktober 2021, 11:33:42 »
Wem der wohl ein Kind bringt? :biggrin: ;)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.622
  • Philosophin
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #141 am: 30 Oktober 2021, 11:36:38 »
Hoffentlich nicht mir  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.978
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #142 am: 30 Oktober 2021, 11:40:10 »
Gestern habe ich Rea Garvey im Fernsehen gesehen und fand das T-Shirt, das er trug, witzig.

Ich habe dann danach gegoogelt und es gefunden:

https://www.palmangels.com/en-de/shopping/bear-print-t-shirt-16863495

250 Euro! Für ein T-Shirt!  :ohnmacht:


Ja, das ist Wahnsinn.

Es waren ja vor kurzem weisse, labberige T-Shirts das Ziel der Begierde, auf denen vorne nur
der Schriftzug Lewis gedruckt war. Sonst nichts.
Ich glaube, da sollte eins an die 400 Euro kosten.


Auf die Schnelle das hier gefunden:

https://de.loropiana.com/de/p/herren/hemden-und-polohemden/t-shirt-FAF6128?colorCode=1005&gclid=EAIaIQobChMI0NDvy-rx8wIVCq-yCh0auQILEAQYBCABEgLe3fD_BwE

und das:
https://www.zalando.de/mcm-short-sleeves-t-shirt-print-cognac-mc122o009-o11.html?size=L&allophones=0&wmc=SEM490_NB_GO._7713128529_677809357_131240284720.&opc=2211&mpp=google%7Cv1%7C%7Cpla-1442368139459%7C%7C9061132%7C%7Cg%7Cc%7C%7C554678243225%7C%7Cpla%7CMC122O009-O11000L000%7C1442368139459%7C1%7C&gclid=EAIaIQobChMIlLf7nevx8wIVEQDmCh2JpATYEAQYBSABEgJjPvD_BwE&gclsrc=aw.ds

irre...
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.265
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #143 am: 30 Oktober 2021, 11:42:43 »
Vor einigen Wochen sah ich auch einen Storch bei uns in der Nähe, allerdings nicht am Dorfrand, sondern einige km entfernt auf einem Acker.

Ich kann mich nicht erinnern, die letzten Jahre sonst einen in Natura erblickt zu haben - andere größere Vögel sieht man hier gelegentlich.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #144 am: 30 Oktober 2021, 11:43:43 »
Bei meinen Eltern im Ort wohnt ein Storchenpärchen, die gehen auch immer zusammen spazieren - ganz entzückend! 🥰
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #145 am: 30 Oktober 2021, 12:06:04 »
Gestern habe ich Rea Garvey im Fernsehen gesehen und fand das T-Shirt, das er trug, witzig.

Ich habe dann danach gegoogelt und es gefunden:

https://www.palmangels.com/en-de/shopping/bear-print-t-shirt-16863495

250 Euro! Für ein T-Shirt!  :ohnmacht:


Ja, das ist Wahnsinn.

Es waren ja vor kurzem weisse, labberige T-Shirts das Ziel der Begierde, auf denen vorne nur
der Schriftzug Lewis gedruckt war. Sonst nichts.
Ich glaube, da sollte eins an die 400 Euro kosten.


Auf die Schnelle das hier gefunden:

https://de.loropiana.com/de/p/herren/hemden-und-polohemden/t-shirt-FAF6128?colorCode=1005&gclid=EAIaIQobChMI0NDvy-rx8wIVCq-yCh0auQILEAQYBCABEgLe3fD_BwE

und das:
https://www.zalando.de/mcm-short-sleeves-t-shirt-print-cognac-mc122o009-o11.html?size=L&allophones=0&wmc=SEM490_NB_GO._7713128529_677809357_131240284720.&opc=2211&mpp=google%7Cv1%7C%7Cpla-1442368139459%7C%7C9061132%7C%7Cg%7Cc%7C%7C554678243225%7C%7Cpla%7CMC122O009-O11000L000%7C1442368139459%7C1%7C&gclid=EAIaIQobChMIlLf7nevx8wIVEQDmCh2JpATYEAQYBSABEgJjPvD_BwE&gclsrc=aw.ds

irre...

Naja, ist doch nett, sieht man gleich von weitem werao dumm war 😁
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.247
  • Bairisches Madl
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #146 am: 04 November 2021, 09:58:15 »
Hat einer von euch Haley Joel Osment (The Sixth Sense) aktuell mal in einem Film gesehen?
Er ist jetzt 33 und ich habe ihn sofort wiedererkannt  :biggrin:

Ja, er hat immer noch das gleiche Gesicht, nur mit nem erwachsenen Kopf drumrum. 

Sieht merkwürdig aus.

das ist ja schräg... erst kürzlich dachte ich wieder an ihn... was aus ihm geworden ist... und dann schreibt ihr das... werde gleich mal nach ihm schauen
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.677
  • Mia san mia
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #147 am: 15 Januar 2022, 11:50:57 »
Gestern habe ich folgendes Telefonat mitbekommen.

Dame hatte für heute im Restaurant einen Tisch reserviert und weil sie erst am Montag geboostert wird, rief sie gestern an um zu fragen, ob jetzt 2G+ ist.
Antwort des Mitarbeiters: "Weiß ich nicht." Dame: "Wie das wissen Sie nicht?" "Mitarbeiter: "Ja, keine Ahnung." Dame: "Und wie machen Sie das dann bei Gästen?" Mitarbeiter: "Dann bringen Sie eben einen Test mit." Sie sagt den Tisch ab. Gespräch beendet.

Sie fängt an zu googlen und ruft noch mal an, dass noch kein 2G+ ist. Jetzt ist eine Dame am Telefon ist. Sie schildert ihr, dass noch 2G ist und die Dame am Telefon: "Ach, das ist interessant. Wo haben Sie die Info gefunden?"

Ähm, Hallo? Das waren beides Mitarbeiter am Telefon, die dort jeden Tag arbeiten und Gäste bewirten  :ohnmacht:
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.414
  • Hausmeister
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #148 am: 15 Januar 2022, 19:45:13 »
Vielleicht ein Asiate? Die haben da andere Prioritäten
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.533
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Brat mir einer nen Storch
« Antwort #149 am: 16 Januar 2022, 12:05:17 »
Wahrscheinlich, die servieren da auch bestimmt Hund im Restaurant.

Alltagsrassismus pur……
Glaub nicht alles was du denkst!