Autor Thema: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.  (Gelesen 239465 mal)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.636
  • Queen of totally everything
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1825 am: 06 April 2022, 16:46:05 »
Nicht im TV, aber gestreamt: Wir haben gestern "The Circle" gesehen, mit Emma Watson in der Hauptrolle. Ich fand ihn sehr spannend und teilweise erschreckend nah an der Realität, zumindest den ersten Teil. Das Ende fiel dagegen etwas ab, da hatte ich einen nicht ganz so vorhersehbaren Twist erwartet. Aber Emma Watson hat toll gespielt, und Tom Hanks ist einfach klasse als supernetter Bösewicht. Daneben war noch "Spence" aus KoQ dabei (ich komm grad nicht auf den Namen), auch nicht schlecht. Es war auf jeden Fall kurzweilig.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1826 am: 06 April 2022, 17:03:38 »
Letzte Nacht in "Killing Eve":

Eve Polastri war joggen und steigt direkt zu ihrem Kollegen ins Auto um mit ihm zusammen zu einer Überwachung zu fahren.

Er: Du stinkst!
Sie: Und du stehst drauf!


https://de.wikipedia.org/wiki/Killing_Eve
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1827 am: 06 April 2022, 17:21:31 »
Nicht im TV, aber gestreamt: Wir haben gestern "The Circle" gesehen, mit Emma Watson in der Hauptrolle. Ich fand ihn sehr spannend und teilweise erschreckend nah an der Realität, zumindest den ersten Teil. Das Ende fiel dagegen etwas ab, da hatte ich einen nicht ganz so vorhersehbaren Twist erwartet. Aber Emma Watson hat toll gespielt, und Tom Hanks ist einfach klasse als supernetter Bösewicht. Daneben war noch "Spence" aus KoQ dabei (ich komm grad nicht auf den Namen), auch nicht schlecht. Es war auf jeden Fall kurzweilig.

Als das Buch erschien war es zum Großteil schon durch die Realität eingeholt.

Ich fand das Buch schlecht umgesetzt, auch von der Besetzung her. Von daher hat mir der Film nicht wirklich gefallen.
Aber ich mag den Tom Hanks ja sowieso nicht  :biggrin: ;)
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1828 am: 28 April 2022, 10:42:46 »


Na? Welcher Spruch aus der Folge 164: "Abgeschleppt" ist Euer Favorit?
Schreibt uns den Buchstaben in die Kommentare! Nachholen (oder einfach noch mal schauen) könnt Ihr die Folge in der ARD Mediathek. Dort steht sie noch knapp 30 Tage lang für Euch bereit.  ➤https://1.ard.de/HoS_ARDMediathek

a)
Mann: "Tristan ist tot?"
Hubsi: "Leider."
Mann: "Wissen Sie schon, wer es war?"
Hubsi: "Nein. Haben Sie vielleicht einen Vorschlag?"

b)
Christina: "Was ist denn mit dem los?"
Riedl: "Ich glaube, wir sind jetzt Freunde."

c)
Girwidz: "Der Riedl ist auch ein feiner Kerl. Also im Grunde ..."
Hubsi: "Im Grunde, ja."
Girwidz: "Ich bin ja sowas wie ein Vater für ihn. Also immer gewesen."
Hubsi: "Ah, weiß das der Riedl? Ist dem das klar?"

d)
Dr. Fuchs: "Hübscher Kerl. Wirklich ein Jammer."
Girwidz: "Ja, sein Aussehen war sein Verhängnis."
Hubsi: "Da sind Sie auf der sicheren Seite."

e)
Girwidz: "Wolfratshausen boomt, nicht? Immer mehr Leute ziehen her. Ja, schöne Natur, nette Menschen ..."
Hubsi: "... die sich alle gegenseitig umbringen."
Girwidz: "Na ja, ein bisschen Schwund ist immer."
.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.084
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1829 am: 04 Mai 2022, 22:46:42 »
Boah, gerade lief auf Arte ein supertoller Film: "Lion - Der lange Weg nach Hause"

Ein kleiner Junge aus einem indischen Dorf fährt aus Versehen mit der Eisenbahn quer durch sein Land, wird in Kalkutta aufgegriffen, kommt ins Waisenhaus, wird dort von einem australischen Ehepaar adoptiert, wächst 20 Jahre bei ihnen auf, vergisst aber nie seine Heimat aus seiner Kindheit.
Nach Irrungen und Wirrungen findet er Jahre später sein Heimatdorf in Indien dank Google Earth. Er fliegt dann dort hin, findet seine leibliche Mutter wieder...

Toll gemacht, werde mal auf Wiki genau nachlesen..
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1830 am: 05 Mai 2022, 07:14:50 »
Der ist beeindruckend, den habe ich damals schon gesehen.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1831 am: 05 Mai 2022, 13:19:18 »
Wie haben die denn die Kamera in den vollgestopften Zug rein gekriegt?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rathauseck

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.148
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1832 am: 10 Mai 2022, 01:48:40 »
Ich habe gestern Abend eine alte Inspector Barneby Folge geschaut.
„ Garten des Todes“.
Da spielt der Darsteller des zweiten Inspector Barneby mit,
allerdings nicht in der Rolle des John Barneby,
sondern als Gärtner, der mit einer Mutter und Tochter ein Verhältnis hat,
dann noch die zweite Tochter umgarnt und selbst 
vor Joycs Barneby nicht Halt macht.

Wenn der liebe Gott uns alle schlank haben wollte, hätte er nicht die Schokolade erfunden.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.130
  • Companion to the Doctor
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1833 am: 10 Mai 2022, 11:26:15 »
Die Folge kenne ich - Tom Barnaby zeigt ihm dann deutlich, was er davon hält. :biggrin:

Und die Mörderin konnte ich sowas von gut verstehen!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1834 am: 10 Mai 2022, 16:01:12 »
Die Folge kenne ich - Tom Barnaby zeigt ihm dann deutlich, was er davon hält. :biggrin:

Und die Mörderin konnte ich sowas von gut verstehen!

 :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up:  Als sie die Schaufel schwang, holte ich mit aus...    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rathauseck

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.148
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1836 am: 10 Mai 2022, 19:27:10 »
Nicht schön, aber verständlich.
Genauso wie die Mordabsicht gegenüber der Großmutter.
Der lüsterne Gärtner konnte froh sein, daß er nicht auch noch dran glauben mußte.
Wenn der liebe Gott uns alle schlank haben wollte, hätte er nicht die Schokolade erfunden.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1837 am: 15 Mai 2022, 03:59:48 »
"Eine schrecklich nette Familie" soll zurück auf die Bildschirme kommen. Das US-Branchenportal "Deadline" berichtet, dass die 90er-Jahre-Sitcom eine animierte Neuauflage erhalten soll - mit der Originalbesetzung. Die ursprünglichen Stars werden vermutlich als Sprecher mit an Bord sein. Das sind die mittlerweile 68-jährige Katey Sagal (auch bekannt aus "Sons of Anarchy"), der 76-jährige Ed O'Neill, die 50-jährige Christina Applegate und der zwei Jahre jüngere David Faustino. Der Reboot wird angeblich sowohl Sendern als auch Streamingdiensten angeboten.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1838 am: 28 Mai 2022, 08:52:25 »
Heute nacht hab ich zufällig entdeckt, dass auf arte der koreanische Film Parasite wiederholt wurde - er müsste demnach auch noch in der Mediathek verfügbar sein.
In diesen Film hab ich neulich reingezappt und war wie gebannt. Die teils kuriosen, aber eindrücklichen Bilder ließen mich immer weiter gucken. Und wie verwirrend (und teils verstörend) dieser Film ist/war - aber einfach sehenswert! Ich hatte noch tagelang die Bilder im Kopf, so eindrücklich war er.

Der Film ist eine Mischung aus Drama, Thriller, Parabel, Farce, Satire und Groteske und wird als Kritik an den südkoreanischen und westlichen Lebens-, Arbeits- und Konsumverhältnissen verstanden.
Der Film war ein großer Erfolg bei Publikum und Kritikern und wurde mit mehr als 250 Film- und Festivalpreisen ausgezeichnet. Er gewann bei der Oscarverleihung 2020 vier Academy Awards, darunter als erste fremdsprachige Produktion in der Geschichte der Oscarverleihung auch den Preis für den besten Film des Jahres. Zu den weiteren Auszeichnungen gehören die Goldene Palme der 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes und der Golden Globe Award als Bester fremdsprachiger Film.

Das kann ich gut nachvollziehen!   :thumb_up:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.084
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1839 am: 25 Juni 2022, 23:05:29 »
Hab eben zum allerersten Male "Spiel mir das Lied vom Tod" geschaut! Whow, hab bisher viel über diesen Filmklassiker gelesen - aber bisher in meinem langen Leben noch keine Gelegenheit gehabt, ihn mir anzusehen...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1840 am: 26 Juni 2022, 08:06:43 »
Hab eben zum allerersten Male "Spiel mir das Lied vom Tod" geschaut!

Och, die paar Jährchen Verspätung...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1841 am: 26 Juni 2022, 08:54:13 »
Hab eben zum allerersten Male "Spiel mir das Lied vom Tod" geschaut! Whow, hab bisher viel über diesen Filmklassiker gelesen - aber bisher in meinem langen Leben noch keine Gelegenheit gehabt, ihn mir anzusehen...

Und? Haben sich die dreieinhalb Stunden rentiert?   Ich finde, es ist einer der besten Western ever.
Die Figuren, die Geschichte, die Bilder - und: die Musik! Ich hab mir vor zig Jahren die LP mit dem Soundtrack von Ennio Morricone geholt - was meinste, was hier die Lieder geschmettert wurden.   :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.130
  • Companion to the Doctor
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1842 am: 26 Juni 2022, 10:51:33 »
Weil wir es hier gestern darüber hatten, wie Synchronisation sich auf die Wahrnehmung auswirken kann, hier einige (wie ich finde) interessante Informationen dazu bei diesem Film:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Spiel_mir_das_Lied_vom_Tod#Synchronisation

(Unter "Änderungen in der deutschen Synchronversion")
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1843 am: 26 Juni 2022, 11:07:15 »
Man hat später auch den Mord an der Indianerin durch den schwarzen Killer beim Bahnhof (ganz zu Anfang) rausgeschnitten. Die Indianerin läuft weg, der Killer sieht ihr hinterher und als sie weit genug weg ist, macht er quasi eine Schießübung auf ihren Rücken und trifft, die Frau fällt tot nach vorne. Das hat man raus geschnitten, vermutlich, weil der Killer ein Schwarzer ist und man da keine Vorurteile anheizen wollte.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1844 am: 26 Juni 2022, 12:00:33 »
Wie gut, dass ich den nie gesehen habe. Die Inhaltsangabe eben hat mir gereicht.
Da werden ja die Leute reihenweise umgebracht.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1845 am: 26 Juni 2022, 12:12:07 »
Ich habe ihn auch noch nie gesehen, denke aber seit Jahren, dass ich ihn mal ansehen sollte, weil es ein berühmter Klassiker ist. Andererseits mag ich aber das Genre Western überhaupt nicht. Und dann ist er ja auch noch so lang. Ich schwanke zwischen "muss man ansehen" und "Lebenszeitverschwendung".
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.936
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1846 am: 26 Juni 2022, 12:34:24 »
Der Film ist sehr brutal aber auch sehr gut.

Wobei ich auch kein großer Westernfan bin, finde ich ihn absolut sehenswert, soviel kann ich sagen ohne gute Erinnerung an den Film zu haben, länger her dass ich ich ihn das letzte mal geschaut habe.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1847 am: 26 Juni 2022, 12:38:12 »
Der Film ist sehr brutal aber auch sehr gut.

Wobei ich auch kein großer Westernfan bin, finde ich ihn absolut sehenswert, soviel kann ich sagen ohne gute Erinnerung an den Film zu haben, länger her dass ich ich ihn das letzte mal geschaut habe.

Das Brutale schreckt mich nicht ab, dann dürfte man auch keinen Tarantino schauen. Wenn du sagst, dass er sehenswert ist, bringt mich das dazu, doch mal drüber nachzudenken.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.936
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1848 am: 26 Juni 2022, 12:40:49 »
Aber nicht schimpfen falls er dir doch nicht gefällt!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Gestern oder neulich im TV gesehen... Teil 2.
« Antwort #1849 am: 26 Juni 2022, 12:44:19 »
Aber nicht schimpfen falls er dir doch nicht gefällt!

Wie könnte ich denn jemals mit dir schimpfen?  :biggrin:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)