Autor Thema: Noch mehr Vornamen...  (Gelesen 119166 mal)

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.253
    • asumme suomessa
Noch mehr Vornamen...
« am: 08 Mai 2014, 09:15:56 »
Der alte Thread ist übervoll (hier ist er zu Ende), daher ein neuer, mit Link zu diesem schönen Artikel:

Die beliebtesten Vornamen 2013

Aragorn Klaus-Dieter  :ohnmacht:
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.273
  • Bairisches Madl
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #1 am: 08 Mai 2014, 09:21:34 »
Immer wieder mal schön zu lesen, welche Namen die Rangliste anführt....
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #2 am: 08 Mai 2014, 12:15:10 »
Der alte Thread ist übervoll (hier ist er zu Ende), daher ein neuer, mit Link zu diesem schönen Artikel:

Die beliebtesten Vornamen 2013

Aragorn Klaus-Dieter  :ohnmacht:


Jetzt dachte ich einen Moment, du wolltest uns weismachen, das wäre der beliebteste Vorname für Buben.  :biggrin:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.273
  • Bairisches Madl
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #3 am: 08 Mai 2014, 12:28:55 »
Ähm, ich bin da auch sofort auf den Link und wollte den "Beweis" lesen... war aber zum Glück nicht der beliebteste Vorname...  :biggrin:
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.253
    • asumme suomessa
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #4 am: 08 Mai 2014, 13:04:29 »
Der alte Thread ist übervoll (hier ist er zu Ende), daher ein neuer, mit Link zu diesem schönen Artikel:

Die beliebtesten Vornamen 2013

Aragorn Klaus-Dieter  :ohnmacht:


Jetzt dachte ich einen Moment, du wolltest uns weismachen, das wäre der beliebteste Vorname für Buben.  :biggrin:

Ja, genau. Und bei den Mädchen ist Arwen Hildegard ganz vorne  :tounge:
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #5 am: 09 Mai 2014, 09:43:59 »
 :biggrin:
Galadriel Friederike wäre aber auch schön ...
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #6 am: 09 Mai 2014, 12:16:33 »
Ehrlich, bei all den Bindestrich-Maries und -Sophies kann ich die Namen der Kolleginnentöchter und Freundinnenenkelinnen kaum mehr auseinanderhalten. Lisa-Marie, Anna-Sophie, Lea-Sophie, Marie-Luise ... was bei der Tochter meines Cousins vor der -Marie kommt, hab ich schon wieder vergessen. Das klingt für mich alles irgendwie ähnlich. Eins der Girls heißt Clara. Das kann ich mir merken.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #7 am: 09 Mai 2014, 12:41:55 »
Dem kann ich nur zustimmen.


Wir hatten 3 Christians in der Klasse, 3 Christianes in der Jahrgangsstufe. Heut wär die Quote bestimmt noch höher.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #8 am: 09 Mai 2014, 12:54:43 »
"'Thomas' ist kein Vorname, sondern eine Jahrgangsbezeichnung."
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.084
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #9 am: 09 Mai 2014, 17:50:44 »
Jepp, hauptsächlich 64er-Jahrgang!
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.198
  • Tagschläfer
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #10 am: 09 Mai 2014, 21:25:02 »
Der hieß doch Jens.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #11 am: 09 Mai 2014, 23:48:02 »
Jepp, hauptsächlich 64er-Jahrgang!

Stimmt, ich kenne auch 3 Thomasse, die ca. 3 Jahre jünger sind als ich. Mein Jahrgang war eher Thorsten, Rainer, Stefan und Andreas.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.253
    • asumme suomessa
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #12 am: 10 Mai 2014, 09:10:51 »
Und ich war einer von 3 Markussen in meiner Klasse.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.301
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #13 am: 10 Mai 2014, 09:15:54 »
Meinen Vornamen gab es auch immer zweimal, von der Grundschule bis über alle anderen Klassen der weiterführenden Schulen, Berufsschulen...

Haben wir wohl Modenamen verpasst bekommen. :biggrin:

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.104
  • pinker Planscher
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #14 am: 10 Mai 2014, 10:45:13 »
Meinen Vornamen gab es auch immer zweimal, von der Grundschule bis über alle anderen Klassen der weiterführenden Schulen, Berufsschulen...

Haben wir wohl Modenamen verpasst bekommen. :biggrin:

komisch, bei uns gab es nie einen Löpelmann  :biggrin:

Meinen Namen gab es auch immer mehrfach.
Huch - alles neu

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.135
  • Philosophin
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #15 am: 10 Mai 2014, 10:50:30 »
Stimmt, Sabines kenne ich auch mehrere in meinem Alter oder älter.

Mein Name ist gar nicht soo häufig. Aber ich hatte trotzdem noch eine weitere Person mit dem Namen in der Klasse.

Aber Varianten davon gibt es reichlich.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #16 am: 12 Mai 2014, 15:30:08 »
In den standesamtlichen Nachrichten unserer Regionalzeitung gelesen: Lauwrence.
WTF? Ist das die umständlichst mögliche Variante, Lorenz zu schreiben?

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #17 am: 12 Mai 2014, 15:39:40 »
In den standesamtlichen Nachrichten unserer Regionalzeitung gelesen: Lauwrence.
WTF? Ist das die umständlichst mögliche Variante, Lorenz zu schreiben?

"Auwee" steckt drin.  :biggrin:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline hanswurtebrot

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.726
  • Forumswurst
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #18 am: 12 Mai 2014, 15:40:53 »
Ein paar Akzente könnte man noch streuen ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #19 am: 12 Mai 2014, 16:02:56 »
In den standesamtlichen Nachrichten unserer Regionalzeitung gelesen: Lauwrence.
WTF? Ist das die umständlichst mögliche Variante, Lorenz zu schreiben?

Da konnte sich jemand wohl nicht zwischen Lawrence und Laurence entscheiden und nahm dann einfach eine Kombination.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • rennt und rennt und rennt...
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #21 am: 25 Mai 2014, 19:58:08 »
Joooo, das geht schon durch ganz viele Foren.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.018
  • aims to misbehave
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #22 am: 25 Mai 2014, 19:58:16 »
tja, blöd, wenn man das restliche Leben lang der wandelnde Beweis dafür ist, daß die Eltern strotzdumm in der Birne sind
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #23 am: 25 Mai 2014, 20:08:07 »
"'Thomas' ist kein Vorname, sondern eine Jahrgangsbezeichnung."

"Die Thomanten" sagt eine Teilnehmerin aus einem Bücherforum zu den Thomassen in ihrer Verwandtschaft. Da muss es wohl eine deutliche Häufung derselben geben. "Kommen die Thomanten auch ...?"

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • rennt und rennt und rennt...
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #24 am: 25 Mai 2014, 20:08:49 »
tja, blöd, wenn man das restliche Leben lang der wandelnde Beweis dafür ist, daß die Eltern strotzdumm in der Birne sind

Ehrlich gesagt finde ich das ein bisschen hart und auch nicht besonders freundlich.
Ich als gelernter DDR-Bürger bin solche Eindeutschung absolut gewohnt.
Die Schreibweise ist zwar erstmal ungewöhnlich, aber das waren für Westaugen Namen wie
Kathlen (Kat-leen.   Obwohl da th in der Mitte drin ist, bin ich nie auf die Idee gekommen, die englische Version Käs-liin zu nehmen.)
Meik,
Madlen (Mad-leen)

So gesehen, also nicht so furchtbar. Und ich kenne übrigens sehr viele, die nicht wissen das in die korrekt geschriebene Jacqueline ein C gehört. Es gibt viele, die sie ohne schreiben und bei denen sie auch ohne C in der Geburtsurkunde steht.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene