Autor Thema: Noch mehr Vornamen...  (Gelesen 119158 mal)

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #50 am: 14 Juni 2014, 12:10:36 »
 :gung:

Hier gibt es z.B. Cees und Kees, unterschiedlich ausgesprochen.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.198
  • Tagschläfer
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #51 am: 14 Juni 2014, 12:25:25 »
Vor O, U, A sprech C wie K - vor E und I nie.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #52 am: 14 Juni 2014, 12:49:34 »
Eine Runde Klugscheißen meinerseits: Es heißt "Sprich!"
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.198
  • Tagschläfer
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #53 am: 14 Juni 2014, 14:09:09 »
Boah, und ich hab noch gedacht: Diesmal mache ich es aber richtig. Und dann so was. Hätte ich mal nicht gedacht. Und mit Smartphone korrigiere ich auch nicht :feil:
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #54 am: 14 Juni 2014, 14:10:25 »
 :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Wir verstehen Dich auch so. Einen eigenen Fred bekommst Du dafür sicher nicht  :tounge:

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #55 am: 14 Juni 2014, 14:41:10 »
Sehe beim zappen gerade eine Studiokandidatin namens Klaudija.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.104
  • pinker Planscher
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #56 am: 14 Juni 2014, 15:17:41 »
Mein Sohn hatte mal einen Klassenkameraden Jann und meine Tochter eine Mirijam
Huch - alles neu

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.289
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #57 am: 14 Juni 2014, 15:31:19 »
Jann ist ein alter, niederdeutscher Name, von Johann(es). Und die kommen halt wieder.
Vielleicht ist die finnisches Variante geläufiger: Janne (z.B. Ahonen)
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline Schildkröte

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.018
  • auch in blau noch grün
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #58 am: 14 Juni 2014, 16:23:45 »
Sehe beim zappen gerade eine Studiokandidatin namens Klaudija.

Ich würde vermuten aus dem ehemaligen Jugoslawien. Jedenfalls ist mir bei Leuten daher öfter eine ähnliche Schreibweise aufgefallen.
"And there's nothing I can do"

Offline Nafura

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.432
  • Königin der Nacht
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #59 am: 14 Juni 2014, 17:14:21 »
Jann ist ein alter, niederdeutscher Name, von Johann(es). Und die kommen halt wieder.
Vielleicht ist die finnisches Variante geläufiger: Janne (z.B. Ahonen)

Ich glaub, daß meistens der Jan mit einem n geläufiger ist.
Aber dann, wenn weg, gemma wieder dorthin. :smile:

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #60 am: 14 Juni 2014, 17:16:23 »
Sehe beim zappen gerade eine Studiokandidatin namens Klaudija.

Ich würde vermuten aus dem ehemaligen Jugoslawien. Jedenfalls ist mir bei Leuten daher öfter eine ähnliche Schreibweise aufgefallen.

Den Namen meiner Tochter gibt es in Kroatien auch mit "ija".
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.104
  • pinker Planscher
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #61 am: 14 Juni 2014, 19:43:00 »
Jann ist ein alter, niederdeutscher Name, von Johann(es). Und die kommen halt wieder.
Vielleicht ist die finnisches Variante geläufiger: Janne (z.B. Ahonen)

Ich glaub, daß meistens der Jan mit einem n geläufiger ist.

genau, die Mutter war auch nicht so erbaut, der Vater wollte unbedingt 2 "n" und sie meinte, er müsse das dann immer dazu sagen.
Huch - alles neu

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.134
  • Philosophin
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #62 am: 14 Juni 2014, 19:47:28 »
Ich kenne einen Kai-Uve. Der muss auch immer dazu sagen, dass es nicht mit w, sondern mit v geschrieben wird.

Warum einfach, wenn es auch schwierig geht!

Bei manchen Namen frage ich ja schon nach, wie sie geschrieben werden, weil da mehrere Varianten geläufig sind

(Stefan/Stephan oder T(h)orsten..)

Aber bei Jan oder Uwe würde ich eigentlich nicht auf die "exotische" Schreibweise kommen.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.289
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #63 am: 15 Juni 2014, 01:54:57 »
Jann ist ein alter, niederdeutscher Name, von Johann(es). Und die kommen halt wieder.
Vielleicht ist die finnisches Variante geläufiger: Janne (z.B. Ahonen)

Ich glaub, daß meistens der Jan mit einem n geläufiger ist.

Geläufiger sicherlich, aber geben tut es ihn halt. ;)
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline Eisblume

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.777
  • Lost in Translation
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #64 am: 15 Juni 2014, 17:07:20 »
Jann mit 2 n hat zumindest den Vorteil, daß er dann "richtig" (in meinen Ohren) ausgesprochen wird, nämlich kurz und nicht wie Jahn Regensburg. Da kräuseln sich mir immer die Zehennägel.  :smile:
It's not a bug, it's a feature...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #65 am: 15 Juni 2014, 17:53:21 »
Jann mit 2 n hat zumindest den Vorteil, daß er dann "richtig" (in meinen Ohren) ausgesprochen wird, nämlich kurz und nicht wie Jahn Regensburg. Da kräuseln sich mir immer die Zehennägel.  :smile:

Ge-nau das habe ich mir auch gedacht (war aber zu faul es zu schreiben).  :biggrin:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.019
  • Der dicke Käfer
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #66 am: 15 Juni 2014, 17:59:56 »
Zitieren ist ja einfacher. :biggrin:
« Letzte Änderung: 15 Juni 2014, 18:08:30 von Herbi »
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #67 am: 15 Juni 2014, 18:07:28 »
 :feil:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.104
  • pinker Planscher
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #68 am: 17 Juni 2014, 17:39:52 »
Wie würdet Ihr denn An(n)ika schreiben, mit 1 oder 2 "n"?

Da hört es sich für mich mit 2 n nämlich richtig an, sonst Ahnika.

Zur damaligen Zeit waren nämlich fast alle Annikas nur mit 1 n, ich fand das komisch.
Huch - alles neu

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.134
  • Philosophin
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #69 am: 17 Juni 2014, 18:53:18 »
Als Pippi-Langstrumpf-Fan natürlich mit 2 n: Annika  :smile:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Andromeda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.635
  • Geocacher & Dosenöffner
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #70 am: 17 Juni 2014, 20:15:16 »
Waldwuffels Ex war der Meinung, die richtige Schreibweise lautet Anica.  :ohnmacht:
Das Glaskugelamt hat meinen Antrag auf Neuzuteilung leider noch nicht bearbeitet. 

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.134
  • Philosophin
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #71 am: 17 Juni 2014, 20:16:48 »
Solange sie nicht "Arnika" schreibt, geht es ja noch.  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Andromeda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.635
  • Geocacher & Dosenöffner
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #72 am: 17 Juni 2014, 20:50:53 »
Solange sie nicht "Arnika" schreibt, geht es ja noch.  :biggrin:

Damit verbinde ich was Gutes, also würde mir das gefallen. Allerdings nicht als Mädchenname.  :biggrin:
Das Glaskugelamt hat meinen Antrag auf Neuzuteilung leider noch nicht bearbeitet. 

Offline Eisblume

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.777
  • Lost in Translation
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #73 am: 17 Juni 2014, 21:23:32 »
Waldwuffels Ex war der Meinung, die richtige Schreibweise lautet Anica.  :ohnmacht:

Sieht slawisch/kroatisch aus, muss aber für ein treudeutsches Mädchen sicher nicht sein.
It's not a bug, it's a feature...

Offline Andromeda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.635
  • Geocacher & Dosenöffner
Noch mehr Vornamen...
« Antwort #74 am: 17 Juni 2014, 21:58:43 »
Waldwuffels Ex war der Meinung, die richtige Schreibweise lautet Anica.  :ohnmacht:

Sieht slawisch/kroatisch aus, muss aber für ein treudeutsches Mädchen sicher nicht sein.


OMG   :ohnmacht:
Sie ist sicherlich alles mögliche, aber das nicht!  :biggrin:
Das Glaskugelamt hat meinen Antrag auf Neuzuteilung leider noch nicht bearbeitet.