Autor Thema: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene  (Gelesen 177596 mal)

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.127
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1850 am: 06 März 2022, 16:19:27 »
Klingt auch ein wenig nach einer Figur aus einem Asterix-Comic
vielleicht eine Glockengießer.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1851 am: 06 März 2022, 16:21:58 »
Klingt auch ein wenig nach einer Figur aus einem Asterix-Comic

Ja! :biggrin:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1852 am: 12 März 2022, 00:16:20 »
Mein Traum:

https://m.youtube.com/watch?v=Czc_KjWji8E

Gut 30.000 Bücher.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1853 am: 12 März 2022, 12:50:12 »
Mein Traum:

Ein älterer Herr, der mit Zigarre im Mund seine Bibliothek beschreitet?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1854 am: 12 März 2022, 15:36:02 »
Wenn ich die Bibliothek dazu kriege ... :biggrin:

Leider ist der ältere Herr mit Zigarre schon verschieden und seine Bibliothek gehört jetzt der Universität von Bologna bzw. ein Teil (mit u.a. 360 Inkunabeln) der Nationalbibliothek in Mailand.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1855 am: 13 März 2022, 13:09:39 »
Ich lese momentan eine Reihe Krimis der Autorin U.C. Ringuer mit dem Archäologen Professor Cariello in der Hauptrolle.

Erst gabs eine Folge gratis fürs eBook, dann noch eine und jetzt kaufe ich den Rest (erschwinglich für je 3,99 pro Band à gut 300 Seiten).
Der Professor ist eigentlich zu schön um wahr zu sein (intelligent, gutaussehend, elegant etc. etc.) und manchmal schriebt die Autorin wirklich Stuss, wenn sie Menschen beschreibt (der eine Carabiniere wird so eingeführt "Buschige Brauen beschatten seine schwarzen Augen, die intelligenter wirken, als es die korpulente Figur und der Stiernacken hätten vermuten lassen." - häh? ).
Auch ist unwahrscheinlich, dass ein Professor bei so unterschiedlichen Epochen als Experte herangezogen wird.

Egal - sie sind spannend geschrieben und die Tatsachen hinter den Geschichten sind gut dokumentiert oder wirklich gut und schlüssig erfunden.

Was mir gefällt, ist dass sie immer wieder kleine Sachen einführt, die nicht unbedingt zur Handlung gehören, aber kurios und interessant sind, wie beispielsweise den Codex Rohonczi, von dem ich noch nie gehört hatte.

Bis auf ihre Besessenheit mit Schlankheit und Schönheit (wird weniger mit der Zeit) sind die Bücher wirklich ein netter Zeitvertreib.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.127
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1856 am: 04 April 2022, 13:01:33 »
Gestern habe ich "Arnes Nachlass" von Siegfried Lenz in einem Rutsch gelesen. Ich mag diese ruhig und präzise erzählten Geschichten, die ohne Ausschmückung genau auf den Punkt kommen. In der Hälfte des Buches fragte ich mich, in welcher Zeit die Geschichte eigentlich spielt. Die Erwähnung eines Autos war bis dahin der einzige Hinweis auf eine grobe Einordnung. Fast am Ende des Buches hörte jemand in der Geschichte die Backstreet Boys, und da das Buch 1999 veröffentlicht wurde, spielt es wohl Mitte der 90er Jahre.
Das passt so gar nicht zum Inhalt. Nach dem Verhalten der Jugendlichen, der Bezeichnung "Kontor" für das Büro, der Einteilung in "Jugenriege" und "Mädchenriege", die dann Hechtrollen am Kasten üben, unter der Aufsicht eines älteren Schülers, während der Lehrer sich einfach kurz verdrückt, Musikhören mit dem Plattenspieler, ein 17jähriger namens Hans, der ohne den geringsten Anflug von Gegenwehr einen fremden Pflegebruder dauerhaft in seinem Zimmer aufnimmt... das sind nicht die 90er Jahre, klingt alles eher nach den 50er. Würde auch besser zu Lenz passen, der 1926 geboren ist.
Aber eigentlich ist die Geschichte zeitlos, daher frage ich mich, was diese Merkwürdigkeit mit den Backstreet Boys soll. Beim Lesen eines sonst guten Buches habe ich da echt ein Störgefühl, wohl vergleichbar mit Hamlets Logikfehlern in Serien.
Aber die Geschichte ist berührend.
Kann jemand noch etwas von Lenz empfehlen?
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Nafura

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.432
  • Königin der Nacht
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1857 am: 04 April 2022, 19:09:54 »
"Der Mann im Strom", eine Erzählung, die mich immer sehr beeindruckt hat.
Aber das ist nur eine von vielen vielen Werken von Siegfried Lenz. "Deutschstunde" ist inzwischen ein Klassiker. Aber eigentlich ist alles gut, was er geschrieben hat. Ich hab einiges doppelt und könnte was abgeben.....
Mir tut es übrigens bis heute leid, daß Siegfried Lenz nie den Literatur-Nobelpreis bekommen hat. Verdient hätte er ihn.
Aber dann, wenn weg, gemma wieder dorthin. :smile:

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.127
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1858 am: 04 April 2022, 19:23:57 »
Danke Nafura, ich habe mich im Gebrauchthandel mit diversen Sammelbänden eingedeckt. Deutschstunde liegt noch hier.
Der Mann im Strom klingt auch sehr interessant, wobei ich mit den maritimen Themen immer etwas fremdel, da fehlt mir völlig der Bezug, aber das macht ja nichts.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1859 am: 04 April 2022, 19:59:21 »
"Der Mann im Strom" hat mir sogar gefallen, obwohl wir es im Deutschkurs besprochen haben.  :biggrin:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.127
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1860 am: 04 April 2022, 20:02:37 »
Ich habe mal nachgeschaut, in den Sammelbänden ist es nicht drin.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1861 am: 04 April 2022, 20:15:50 »
Ich habe jetzt dieses da vorliegen.

Sieht mir nach einer guten Strandkorb Unterhaltungs und Bildungslektüre aus.

https://www.amazon.de/gp/product/3806244375
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.584
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1862 am: 04 April 2022, 20:58:02 »
Oh, da würde mich Dein Eindruck interessieren. Das sieht nach einem guten Geschenk für meinen Vater aus (und ich könnte es mir dann leihen  :biggrin: ).

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1863 am: 04 April 2022, 21:13:21 »
Oh, da würde mich Dein Eindruck interessieren. Das sieht nach einem guten Geschenk für meinen Vater aus (und ich könnte es mir dann leihen  :biggrin: ).

So quer drüber geguckt macht es einen guten Eindruck. Erwägen könntest du auch "Der Morgen der Welt". Auch nicht schlecht als Geschenk.
 
https://www.amazon.de/Morgen-Welt-Geschichte-Renaissance/dp/3406741193
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.584
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1864 am: 04 April 2022, 21:16:22 »
Von Siegfried Lenz habe ich „Deutschstunde“ und „Die Klangprobe“  gelesen. Ersteres fand ich sehr beeindruckend, die Geschichte war gleichzeitig packend und nachdenklich stimmt. „Die Klangprobe“ habe ich auch in guter Erinnerung, kann mich aber an Einzelheiten nicht mehr erinnern, das ist so lange her. Wäre mal ein Kandidat fürs Wiederlesen.

Das Störgefühl bei zeitlich unpassenden Details kann ich gut nachvollziehen. Ich lese gerade „60 Kilo Sonnenschein“ von Hallgrimur Helgasson. Das Buch spielt in Island im 19. Jahrhundert, es werden aber auch Facebook und Bankautomaten erwähnt. Das ist ein bewusster Bruch, das Buch ist generell etwas bizarr. Trotzdem hat es für mich nicht 100-prozentig gepasst. Anderseits gefallen mir der Stil, die Charaktere und die Stimmung so gut, dass ich das verschmerzen kann.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1865 am: 17 Juni 2022, 21:04:51 »
Jetzt habe ich (fast) alles gesehen ...

Es gibt eine Serie paranormaler Häkelkrimis - das ist der erste Band:

https://www.amazon.de/gp/product/B09YH9HQN3?notRedirectToSDP=1&ref_=dbs_mng_calw_0&storeType=ebooks
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1866 am: 17 Juni 2022, 23:30:50 »
„Der Strickclub der Vampire“ ist ein paranormaler Häkelkrimi. Ja klar  :biggrin:  :ohnmacht:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1867 am: 17 Juni 2022, 23:34:41 »
Beim Stricken __kreuzen__ sich die Nadeln! Wenn überhaupt gibt es eventuell vielleicht mal eine häkelnde Vampirin, aber niemals nie nicht strickende Vampire.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1868 am: 17 Juni 2022, 23:45:12 »
Klar gibts die und zwar solche:

https://www.youtube.com/watch?v=goqj9oWFhMw

„Der Strickclub der Vampire“ ist ein paranormaler Häkelkrimi. Ja klar  :biggrin:  :ohnmacht:

Vielleicht wird der Strickclub ja auf paranormale Weise zum Häkeln gebracht.
Oder kennst du das Buch?  :biggrin:
« Letzte Änderung: 17 Juni 2022, 23:55:33 von Tulpe »
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1869 am: 18 Juni 2022, 09:51:11 »
Klar gibts die und zwar solche:

https://www.youtube.com/watch?v=goqj9oWFhMw

„Der Strickclub der Vampire“ ist ein paranormaler Häkelkrimi. Ja klar  :biggrin:  :ohnmacht:

Vielleicht wird der Strickclub ja auf paranormale Weise zum Häkeln gebracht.
Oder kennst du das Buch?  :biggrin:

Zum Glück nicht  :ohnmacht:
Glaub nicht alles was du denkst!