Autor Thema: Pressemeldungen, der 2.  (Gelesen 139945 mal)

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.713
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2125 am: 08 Juni 2022, 21:27:42 »
 :biggrin:

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2126 am: 09 Juni 2022, 06:08:54 »
Ach je, die Bilder und Meldungen vom Berliner Breitscheidplatz sind nicht schön.    :disapprove:
Die Lehrerin, die getötet wurde, war mit ihrer Schulklasse auf Klassenfahrt in Berlin.
Das erinnert mich an meine eigene Schulzeit - da waren wir auch auf Abschlussfahrt in Berlin - offenbar ist das immer noch ein gern genommenes Ziel für Schulklassen. Könnte sich jetzt aber auch ändern... 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2127 am: 13 Juni 2022, 06:05:09 »
Gerade in der Washington Post gelesen, dass es dieses Jahr in den USA bereits über 200 Massenschießereien gab, d. h. eine Schießerei, bei dem mindesten vier Personen (den Täter nicht mitgerechnet) getötet wurden:

https://www.washingtonpost.com/nation/2022/06/02/mass-shootings-in-2022/

"Before a man killed at least four people Wednesday at a hospital in Tulsa, there had already been 231 mass shootings this year in the United States, according to the Gun Violence Archive. It is the twentieth since last week’s shooting at an elementary school in Uvalde, Tex., left 19 children and two teachers dead."

Jetzt kommt doch ein bißl Fahrt in die Geschichte - lt. Nachrichten sollen jetzt doch ein paar Einschränkungen im Waffenrecht in Betracht gezogen werden. Es gab ein paar Gesetzesänderungsvorschläge - mal schauen, ob vielleicht wenigstens die durch den Kongress gehen... 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2128 am: 13 Juni 2022, 09:57:12 »
Durch den Kongress sind schon einige gekommen, die dann im Senat hängenbleiben.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2129 am: 23 Juni 2022, 17:41:43 »
Jetzt kommt doch ein bißl Fahrt in die Geschichte - lt. Nachrichten sollen jetzt doch ein paar Einschränkungen im Waffenrecht in Betracht gezogen werden.
nun werden schon alte Gesetze wieder aufgehoben.... in dem Fall aus 1913  :ohnmacht:

Zitat
Entscheidung des Supreme Court Oberste US-Richter lockern Waffenrecht

Das Oberste US-Gericht hat das Tragen einer Waffe zu einem Grundrecht erklärt - für die Bemühungen um schärfere Waffengesetze ist das ein schwerer Rückschlag.


Zitat
Oberster Gerichtshof kippt Gesetz zur Beschränkung des Waffentragens in der Öffentlichkeit

In den USA hat der Oberste Gerichtshof ein Gesetz gekippt, mit dem der Bundesstaat New York im Jahr 1913 das offene Tragen von Handfeuerwaffen eingeschränkt hatte. Zur Begründung hieß es, das Gesetz verletze das Grundrecht, eine Waffe zu führen, das im Zweiten Verfassungszusatz festgeschrieben sei.
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2130 am: 23 Juni 2022, 21:27:42 »
Du liebe Güte, so ein Quatsch.
Im zweiten Verfassungszusatz ist von einer "well regulated militia" die Rede, nicht davon, dass jeder Irre ein Sturmgewehr kaufen können muss.

Das hat wieder die durch die von Trump ernannten Idioten zustande gekommene Mehrheit im SCOTUS beschlossen.
Die USA versinken im Chaos ...

Wer es selbst nachlesen will:

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwi0_6mwpsT4AhUq7rsIHWjgAIoQFnoECAwQAw&url=https%3A%2F%2Fconstitutioncenter.org%2Fimages%2Fuploads%2Fnews%2FCNN_Aug_11.pdf&usg=AOvVaw2p8YP4AgVcmYG1d1RRJVr5
« Letzte Änderung: 23 Juni 2022, 21:30:03 von Tulpe »
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2131 am: 24 Juni 2022, 16:25:03 »
und der nächste Trump'sche Wahnsinn

Oberstes Gericht der USA kippt Abtreibungsrecht
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2132 am: 24 Juni 2022, 19:15:24 »
Und endlich mal eine vernünftige Entscheidung:
https://www.tagesschau.de/inland/219a-gestrichen-101.html
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2133 am: 24 Juni 2022, 19:49:15 »
und der nächste Trump'sche Wahnsinn

Oberstes Gericht der USA kippt Abtreibungsrecht

Müssen die Amimütter halt warten, bis das Kind eingeschult wird, dann wird es erschossen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2134 am: 24 Juni 2022, 19:50:04 »
Und endlich mal eine vernünftige Entscheidung:
https://www.tagesschau.de/inland/219a-gestrichen-101.html


Muss das noch durch den Bundesrat oder geht das auch so durch?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2135 am: 25 Juni 2022, 09:41:08 »
und der nächste Trump'sche Wahnsinn

Oberstes Gericht der USA kippt Abtreibungsrecht

Und endlich mal eine vernünftige Entscheidung:
https://www.tagesschau.de/inland/219a-gestrichen-101.html

Wahnsinn und Vernunft - so nahe beieinander. Wenigstens hier im Forum.   :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2136 am: 25 Juni 2022, 10:08:00 »
Wahnsinn und Vernunft - so nahe beieinander. Wenigstens hier im Forum.   :smile:


Bei Google-News lagen die Meldungen auch direkt nebeneinander.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2137 am: 25 Juni 2022, 10:51:49 »
Ja - in den Medien geht das leicht. Für die amerikanischen Frauen (die betroffen sind) tut mir das leid, dass der Inhalt dieser beiden Meldungen so weit auseinander geht.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2138 am: 25 Juni 2022, 13:15:16 »
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2139 am: 25 Juni 2022, 13:53:37 »
Wie gut, dass ich jetzt nicht fliegen muss.

https://www.derwesten.de/region/flughafen-duesseldorf-nrw-news-sommerferien-fluege-gepaeck-eurowings-id235717813.html

64.000 Passagiere warteten darauf, endlich ins Flugzeug einsteigen zu können. Erst strich Eurowings urplötzlich einige Flüge und dann gab es auch noch eine IT-Störung bei der Gepäckförderanlage.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2140 am: 25 Juni 2022, 14:05:47 »
Wie gut, dass ich jetzt nicht fliegen muss.

https://www.derwesten.de/region/flughafen-duesseldorf-nrw-news-sommerferien-fluege-gepaeck-eurowings-id235717813.html

64.000 Passagiere warteten darauf, endlich ins Flugzeug einsteigen zu können. Erst strich Eurowings urplötzlich einige Flüge und dann gab es auch noch eine IT-Störung bei der Gepäckförderanlage.

 :waaaa:   Bin mal gespannt, wann es die ersten Meldungen von Massenschlägereien unter den Passagieren gibt. Bei uns auf dem Heimflug haben sich zwei Frauen in die Wolle gekriegt und hätten sich beinahe "gezöbelt". Ich hab spaßhalber (ganz leise, aber im schwungvollen Ton) zu Schatzeherz gemeint: "Schlagt Euch!!"    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.084
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2141 am: 25 Juni 2022, 15:00:59 »
Am Flughafen FMO (10.größter Verkehrsflughafen) ist lt. Zeitungsbericjht alles im Grünen Bereich...

"Hier braucht kein Passagier 3-4 Stunden vor Abflug anzukommen!"

Es liegt wohl daran, dass Sicherheitsdienste, Gepäckarbeiter usw. alles Mitarbeitende des Flughafens sind, keine Fremdfirmen...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2142 am: 25 Juni 2022, 15:17:59 »
Den Münsteraner Flughafen würde ich jetzt auch eher als klein bezeichnen - so ähnlich wie den Nürnberger.
In einer guugle-Liste, die ich eben anschaute, war der sogar kleiner als der fränkische - aber was soll's - ein paar tausend Passagiere hin oder her - da woll'n wir nicht so sein.   ;)
Jedenfalls kommt's mir im Moment so vor: je größer der Flughafen, desto größer das Chaos.
Wenn man halt auf die Schnelle ein paar tausend neue Mitarbeiter braucht, ist es halt schwieriger, die zu finden - auch in den Ballungsgebieten. Wenn man dann noch bedenkt, dass die für 12,50 Euro Stundenlohn noch speziell qualifiziert sein müssen, dann wird's halt wirklich tricky. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2143 am: 25 Juni 2022, 20:02:37 »
Ich muss mir gleich mal die Tagesschau anschauen - da gab's in Oslo einen Anschlag auf einen queeren Nachtclub?
Zwei Tote und 14 Verletzte...     :disapprove:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2144 am: 26 Juni 2022, 09:36:44 »
Angesichts von weitgehenden Abtreibungsverboten in einer wachsenden Zahl von US-Bundesstaaten bieten mehrere große amerikanische Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an, im Fall eines Schwangerschaftsabbruches mögliche Kosten für eine Reise in einem anderen Bundesstaat zu übernehmen. Eine Reihe von Konzernen wie etwa die Café-Kette Starbucks oder der Online-Handelsriese Amazon hatten solche Regelungen angesichts der drohenden Entscheidung des Obersten US-Gerichtshofes bereits zuvor in Aussicht gestellt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/usa-firmen-wollen-mitarbeitern-reisekosten-fuer-abtreibungen-zahlen-18129204.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2146 am: 26 Juni 2022, 16:03:49 »
Wenn endlich alle Leute, die gegen die Einschränkung des Rechts auf Abtreibung sind, zur Wahl gingen, wäre das schnell wieder aus der Welt (genau wie alle anderen Sauereien, die sich die GOP einfallen lässt).
Leider gelingt es aber vor allem den Republikanern, ihre Wähler zu mobilisieren.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2147 am: 26 Juni 2022, 16:35:33 »
Ich sehe das Problem eher im Wahlsystem und den "Wahlmännern".
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.129
  • Companion to the Doctor
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #2148 am: 26 Juni 2022, 23:15:51 »
Auch.
Trotzdem verstehen es die Demokraten einfach nicht, potenzielle Wähler in dem Maße wie Republikaner zu mobilisieren.
Und was noch dazu kommt: die Republikaner wenden alle fiesen Tricks an, die man sich nur ausdenken kann. Demokraten sind sich dafür zu fein.
Man sagt, dass sie (in übertragenen Sinne) mit einem Messer in eine Schießerei gehen.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe