Autor Thema: Der Reise-Thread neu  (Gelesen 43547 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #700 am: 17 Juni 2022, 13:38:18 »
Ich nehm immer google maps auf dem Handy; das zeigt auch total aktuell an, wo gerade etwas dichterer Verkehr ist.

Das nimmt meine Tochter auch. Das war das, wo die Tankstelle angezeigt war, die es nicht gab.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.713
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #701 am: 17 Juni 2022, 13:43:28 »
Ich habe gar keine Original Karte. Die haben mir damals die Karten für NL und D auf die SD kopiert, sonst hätte ich nur NL bekommen (als CD glaube ich).

Die Karte war im Navi, CD haben wir keine. Ich weiß nicht ob wir damals Karten dazu gekauft haben, aber wir haben da eine Europakarte drauf.

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.253
    • asumme suomessa
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #702 am: 17 Juni 2022, 13:49:27 »
Ich nehm immer google maps auf dem Handy; das zeigt auch total aktuell an, wo gerade etwas dichterer Verkehr ist. Ich frag mich immer, wie es das hinkriegt. Vielleicht sollte ich mal nach Drohnen Ausschau halten.  :biggrin:

Die Daten bekommt Maps von deinem und allen anderen Android-Handys.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #703 am: 17 Juni 2022, 14:30:28 »
Ich leiste mir seit drei Jahren die TomTom App auf dem Handy für 12,99 € im Jahr bin damit hochzufrieden. Ständige Updates, jeder Stau ist drin, jede Baustelle, jede Umleitung.
Für ein Euro im Monat ist das absolut in Ordnung.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.636
  • Queen of totally everything
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #704 am: 17 Juni 2022, 16:48:18 »

Aber kann es auch kölsch oder österreichisch reden?  :smile:

Ich nehm immer google maps auf dem Handy; das zeigt auch total aktuell an, wo gerade etwas dichterer Verkehr ist. Ich frag mich immer, wie es das hinkriegt. Vielleicht sollte ich mal nach Drohnen Ausschau halten.  :biggrin:

Die Daten bekommt Maps von deinem und allen anderen Android-Handys.

Ah.  :led:

Heißt das, das nur die Leute mit nem Android-Handy als "Stau-Mitglieder" registriert werden?
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #705 am: 18 Juni 2022, 06:16:12 »
Das glaube ich eher nicht.
Auch Google Maps wird letztendlich nicht seinen eigenen Kartenanbieter haben sondern Nokia, TomTom oder openstreetmap nutzen.

Edit: Das ist ein Irrtum meinerseits, Google macht selber.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.936
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #706 am: 18 Juni 2022, 23:35:23 »
Spannender chaotischer Start. :)

Hatte denn das Uralt Ersatz-Handy eine SIM Karte drin?

Im Auto nutze ich den Festeinbau, der Verkehrsdienst ist bei der TomTom App sehr gut und bei google noch etwas besser.
Durch die große Anzahl eingeschalteter Androiden mit eingeschaltetem Standortverlauf funktioniert das top.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #707 am: 25 Juni 2022, 09:56:39 »
Aber kann es auch kölsch oder österreichisch reden?  :smile:

Ich nehm immer google maps auf dem Handy; das zeigt auch total aktuell an, wo gerade etwas dichterer Verkehr ist. Ich frag mich immer, wie es das hinkriegt. Vielleicht sollte ich mal nach Drohnen Ausschau halten.  :biggrin:
Die Daten bekommt Maps von deinem und allen anderen Android-Handys.
Ah.  :led:

Heißt das, das nur die Leute mit nem Android-Handy als "Stau-Mitglieder" registriert werden?

Ich hab auch lange darüber gerätselt, wie diese Staumeldungen zustande kommen, bis mir vor kurzem einer diesen Tip mit den Smartphones gab. Da es mittlerweile fast keinen mehr ohne Smartphone gibt, werden die paar Autofahrer ohne entsprechende Ausstattung wahrscheinlich per Algorithmus reingerechnet. Die paar kleinen Lücken, die da durch die Nicht-erkannten-Autos entstehen, werden einfach "aufgefüllt".  :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #708 am: 27 Juni 2022, 06:09:41 »
Ach je, die Bilder von den deutschen Flughäfen werden ja immer dramatischer.
In Düsseldorf hätte es gestern eine 1 Kilometer(!) lange Warteschlange an der Passkontrolle gegeben!
Viele Flüge wurden gestrichen, Leute müssen teilweise vier Tage auf ihren Ersatzflug warten.
Da hätte ich keinen Bock mehr, in Urlaub zu fliegen...     :disapprove:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.198
  • Tagschläfer
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #709 am: 27 Juni 2022, 07:52:03 »
Ach je, die Bilder von den deutschen Flughäfen werden ja immer dramatischer.
In Düsseldorf hätte es gestern eine 1 Kilometer(!) lange Warteschlange an der Passkontrolle gegeben!
Viele Flüge wurden gestrichen, Leute müssen teilweise vier Tage auf ihren Ersatzflug warten.
Da hätte ich keinen Bock mehr, in Urlaub zu fliegen...     :disapprove:
Gute Entscheidung 🌈
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 96.879
  • Board-Zitrone
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #710 am: 27 Juni 2022, 08:39:06 »
Wenn ich das alles so mitbekomme, bin ich wirklich froh, dass das mit Stockholm gut geklappt hat. Als wir das gebucht haben, haben wir nämlich einen Termin finden müssen, an dem wir alle 3 können und haben überhaupt nicht drauf geachtet, ob da Ferien sind. Glück gehabt!
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.777
  • Mia san mia
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #711 am: 27 Juni 2022, 11:22:20 »
Nach meinen Erlebnissen am letzten Donnerstag (steht im meinereiner) bin ich auch erstmal geheilt, was das Fliegen betrifft. Zumal ich auch noch Flugangst habe.
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #712 am: 27 Juni 2022, 11:23:50 »
Und warum sind da so lange Schlangen? Weil die Leute alle komplett austicken und teilweise 8 Stunden vorm Flug schon am Flughafen auflaufen. Hier in NL handhaben die das jetzt so das man überhaupt nicht ins Flughafengebäude reinkommt wenn der Flug später als in 4 Stunden stattfindet.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.127
  • Zuagroaste
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #713 am: 27 Juni 2022, 11:25:39 »
Nach meinen Erlebnissen am letzten Donnerstag (steht im meinereiner) bin ich auch erstmal geheilt, was das Fliegen betrifft. Zumal ich auch noch Flugangst habe.
und wie überstehst du dann einen stundenlangen Flug? Ich habe Angst in Seilbahnen, das ist über die Jahre immer schlimmer geworden und mittlerweile steige ich in keine mehr ein, obwohl die Fahrt ja nur ein paar Minuten dauert.
Geflogen bin ich vor 10 Jahren das letzte Mal, ich weiß gar nicht, wie es mir heute in einem Flugzeug ginge.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #714 am: 27 Juni 2022, 11:37:21 »
Und warum sind da so lange Schlangen? Weil die Leute alle komplett austicken und teilweise 8 Stunden vorm Flug schon am Flughafen auflaufen. Hier in NL handhaben die das jetzt so das man überhaupt nicht ins Flughafengebäude reinkommt wenn der Flug später als in 4 Stunden stattfindet.
die Ansage ist derzeit mind. 4h vor dem Flug anzukommen, es wird sogar dazu geraten sein Gepäck schon per Vorabend Check-in abzugeben. Das, was derzeit an den Flughäfen abgeht ist Chaos auf Ansage. Die Flughafen AGs haben während Corona die Leute entlassen und das entgegen der gemachten Ansagen, weil kaum Flugaufkommen. Ferien, Feiertage und wieder steigende Fluggastzahlen kamen jetzt sooooooooooo vöööööööööööööööööllig überraschend, dass nun an allen Ecken das Personal fehlt - nicht nur im Sicherheitsbereich, sondern schlichtweg auch bei der Gepäckabfertigung. Anstatt die Flughafen AGs bereits anfang des Jahres wieder MA eingestellt haben (zu vernünftigen Löhnen und Arbeitszeiten/Schichtzeiten), haben sie abgewartet und sind nun völlig überrascht, dass es Leute gibt, die in Urlaub fliegen wollen.

Dazu kommt, dass derzeit im einwohnerreichsten Bundesland NRW die Sommerferien begonnen haben (alleine schon das hat mehr Einwohner als die Niederlande), ganz abgesehen von den ganzen "vor-den-Sommerferien-Urlaubern" der anderen Bundesländer
« Letzte Änderung: 27 Juni 2022, 11:42:53 von Shimuwini »
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #715 am: 27 Juni 2022, 11:38:01 »
Ich liebe Seilbahnen, wenn es nach mir ginge könnten die alle einen gläsernen Boden haben  :smile:

Die beste Seilbahnfahrt war die hoch auf den Teide auf Teneriffa. Da knackte es auf einmal in meinen Nebenhöhlen, ich putze meine Nase, war mind. 1/2kg leichter und konnte auf einmal nach Jahren richtig durch die Nase atmen  ;) :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #716 am: 27 Juni 2022, 11:45:14 »
Und warum sind da so lange Schlangen? Weil die Leute alle komplett austicken und teilweise 8 Stunden vorm Flug schon am Flughafen auflaufen. Hier in NL handhaben die das jetzt so das man überhaupt nicht ins Flughafengebäude reinkommt wenn der Flug später als in 4 Stunden stattfindet.
die Ansage ist derzeit mind. 4h vor dem Flug anzukommen, es wird sogar dazu geraten sein Gepäck schon per Vorabend Check-in abzugeben. Das, was derzeit an den Flughäfen abgeht ist Chaos auf Ansage. Die Flughafen AGs haben während Corona die Leute entlassen und das entgegen der gemachten Ansagen, weil kaum Flugaufkommen. Ferien, Feiertage und wieder steigende Fluggastzahlen kamen jetzt sooooooooooo vöööööööööööööööööllig überraschend, dass nun an allen Ecken das Personal fehlt - nicht nur im Sicherheitsbereich, sondern schlichtweg auch bei der Gepäckabfertigung. Anstatt die Flughafen AGs bereits anfang des Jahres wieder MA eingestellt haben (zu vernünftigen Löhnen und Arbeitszeiten/Schichtzeiten), haben sie abgewartet und sind nun völlig überrascht, dass es Leute gibt, die in Urlaub fliegen wollen.

Das mit den mindestens 4 Stunden früher sorgt ja gerade dafür das es so lange Schlangen gibt. Jeder hat Panik das er seinen Flug verpasst. Wenn mein Flug in zwei Stunden geht und ich einen Kilometer Menschen vor mir habe die erst in 6 Stunden fliegen, ja dann kann das tatsächlich passieren.
Hier wird angeraten frühestens 3 Stunden vorm Flug zu kommen, bei kleineren Flughäfen frühestens 2 Stunden vorher.

Über die Personalpolitik möchte ich jetzt mal nichts schreiben, die gleiche Schei**e haben wir ja auch in der Gastronomie, bei Festivals usw.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #717 am: 27 Juni 2022, 11:51:57 »
Das mit den mindestens 4 Stunden früher sorgt ja gerade dafür das es so lange Schlangen gibt. Jeder hat Panik das er seinen Flug verpasst.
nicht nur Panik davor, sondern reale Aussichten, dass es so ist, ganz abgesehen von kurzfristigen Flugstornierungen seitens der Fluglinien, weil ebenfalls Personal fehlt - fehlendes Personal ist das einzige Problem, nicht die Menschen, die losfliegen möchten. Schon seit Wochen wird über die Personalknappheit an den Flughäfen berichtet - und auch in der Gastronomie - und es wundert wohl kaum, dass wenn die Mitarbeiter vor der Entlassung schlechte Bezahlung bei miesen Arbeitszeiten hatten, sich diese dann neue, besser bezahlte Jobs zu besseren Arbeitszeiten suchten.... nur die Arbeitgeber - egal ob Flughafen oder Gastronomie - scheint das zu wundern. Und (Personal)Planung scheint auch nicht unbedingt zur Kernkompetenz der Arbeitgeber zu gehören, denn diese Entwicklungen (steigende (Flug)Gastzahlen) waren doch abzusehen.
« Letzte Änderung: 27 Juni 2022, 11:53:52 von Shimuwini »
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #718 am: 27 Juni 2022, 12:14:09 »
Natürlich ist Personalmangel das größte Problem. Aber wenn alle Reisenden statt 2 Stunden vorher schon 8 Stunden vorher da sind dann hat man sehr, sehr viele Menschen mehr da. Gleichzeitig. Und bei der Passkontrolle oder Security Check wird nicht vorsortiert wie z.B. beim Boarding (Reihe 35 bis 52 zuerst).
Und da spielt dann nicht nur der Personalmangel beim einchecken und Security eine Rolle sondern natürlich auch bei der Gastronomie und vor allem beim Reinigungspersonal.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #719 am: 27 Juni 2022, 12:31:56 »
Natürlich ist Personalmangel das größte Problem. Aber wenn alle Reisenden statt 2 Stunden vorher schon 8 Stunden vorher da sind dann hat man sehr, sehr viele Menschen mehr da. Gleichzeitig.
diese Zeiten müssen(!) aber einkalkuliert werden, wenn du schon beim CheckIn stundenlang anstehen musst und dann noch einmal bei der Sicherheitskontrolle, zudem geht ja nicht nur ein Flug pro Stunde, sondern CheckIn, Sicherheitscheck und Gepäck für viele Flüge in kurzen Abständen - alleine in Ddorf stehen 43 Slots pro Stunde zur Verfügung, kannst dir also ausrechnen, wieviele Menschen da nahezu zeitgleich einchecken - es ist derzeit NUR der Personalmangel das Problem.
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.244
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #720 am: 27 Juni 2022, 13:07:25 »
Natürlich ist Personalmangel das größte Problem. Aber wenn alle Reisenden statt 2 Stunden vorher schon 8 Stunden vorher da sind dann hat man sehr, sehr viele Menschen mehr da. Gleichzeitig.
diese Zeiten müssen(!) aber einkalkuliert werden, wenn du schon beim CheckIn stundenlang anstehen musst und dann noch einmal bei der Sicherheitskontrolle, zudem geht ja nicht nur ein Flug pro Stunde, sondern CheckIn, Sicherheitscheck und Gepäck für viele Flüge in kurzen Abständen - alleine in Ddorf stehen 43 Slots pro Stunde zur Verfügung, kannst dir also ausrechnen, wieviele Menschen da nahezu zeitgleich einchecken - es ist derzeit NUR der Personalmangel das Problem.

Dadurch das 3-4 Mal mehr Reisende dort sind als nötig wäre verschlimmert sich doch das Problem!
Wenn es so schlimm wäre mit dem Personalmangel dann würde es ja jeden Tag so einen Rückstand geben das man in ein paar Tagen dann schon 24 Stunden früher am Flughafen sein muss. Nächste Woche dann 2 Tage früher. Usw.

Aus dem Grund schlagen sie hier ja andere Wege ein und bitten die Reisenden nicht schon 4 Stunden vor dem Flug zu erscheinen. So dass nur Leute in der Reihe stehen die zeitnah fliegen und nicht erst in 6 Stunden.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.548
  • Buschbaby
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #721 am: 27 Juni 2022, 13:43:08 »
wenn aber schon das Personal fehlt, um bspw stündlichen Flüge abzuarbeiten (CheckIn, Gepäck, Sicherheit), dann fehlt erst recht das Personal, um den Zugang zum Flughafen zu kontrollieren, zudem verlagert es nur die Schlange nach draussen - dazu kommt, dass bei bestimmten Flügen (Fernflüge) weit länger als 2h vorher eingecheckt werden muss. Passagiere nur bei zeitnahen Flügen in den Flughafen zu lassen verlagert das Problem nur nach draussen, ändert aber nichts am eigentlichen Problem.

und ob "die anderen Wege" in den Niederlanden dann funktionieren, sehen wir wenn dort die Sommerferien beginnen ;)

*edit* wobei selbst das dann nicht vergleichbar mit NRW ist, denn in den Niederlanden gehen ja nicht alle Provinzen zeitgleich in die Sommerferien und NRW alleine hat mehr Einwohner
« Letzte Änderung: 27 Juni 2022, 13:50:23 von Shimuwini »
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.084
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #722 am: 27 Juni 2022, 14:18:56 »
Bei mir ist es so:

Ich leide nicht an Flugangst, ich finde es einfach nur wie wild über den Wolken zu fliegen! Ansonsten fühle ich mich halt wie im Autobus!

Ich leider aber an Eincheck-Angst. Sobald ich das Flughafengebäude betrete, kriege ich Anflüge von Panikattacken...

Wenn ich aber alles überstanden habe und auf meinem Platz im Flieger sitze, geht es mir vorherragend... ;)
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.188
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #723 am: 27 Juni 2022, 14:29:31 »
Wenn ich den Bummskoppbomber selbst fliegen dürfte, wäre mir wesentlich wohler.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.728
  • Fan der 1. Stunde
Re: Der Reise-Thread neu
« Antwort #724 am: 27 Juni 2022, 15:46:12 »
Wenn ich den Bummskoppbomber selbst fliegen dürfte, wäre mir wesentlich wohler.

 :daumen:

Als ich Ende der 80er Jahre unseren bulgarischen Piloten der Tupolev sah, hätte ich auch lieber selber am Steuer gesessen.   :biggrin:
Damals durfte man im Flieger sogar noch rauchen: die beiden linksseitigen Sitzreihen war Nichtraucher, die auf der rechten Seite Raucher.    :ohnmacht:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh