Autor Thema: Peter Zwegat  (Gelesen 47756 mal)

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.142
Peter Zwegat
« Antwort #100 am: 07 Mai 2009, 11:52:08 »
Zitat: (Vivian @ 07 Mai 2009, 11:11 )

Wem es gehörte, weiß ich nicht, aber ich habe mitbekommen, daß sie Miete zahlen. ich glaube, so um die 600 Euro.

Für ein nettes Haus ist das sehr günstig. Das haben wir für eine 74 m² Wohnung auch bezahlt.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Peter Zwegat
« Antwort #101 am: 07 Mai 2009, 12:12:25 »
Zitat: (Schnecke @ 07 Mai 2009, 11:52 )

Zitat: (Vivian @ 07 Mai 2009, 11:11 )

Wem es gehörte, weiß ich nicht, aber ich habe mitbekommen, daß sie Miete zahlen. ich glaube, so um die 600 Euro.

Für ein nettes Haus ist das sehr günstig. Das haben wir für eine 74 m² Wohnung auch bezahlt.

Das war auch eine Wohnung. Irgendwas zwischen 70 und 80 qm.
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #102 am: 07 Mai 2009, 13:43:00 »
das waren 600 Euro warm für ca 70 qm...

Ich bin nur unsicher, ob ich mit Olga (so hiess sie doch) mitleid haben soll oder nicht, ob sie nur den reichen Geschäftsmann heiratete wegen der Aufenthaltsgenehmigung oder nicht (die Ehe muss ja ne weile halten bis es eine AG auch nach der Scheidung gibt)
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.629
  • olle Zippe
Peter Zwegat
« Antwort #103 am: 07 Mai 2009, 13:44:20 »
Ich hatte mit der auch kein Mitleid.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #104 am: 07 Mai 2009, 13:48:50 »
Quote: (heinzi @ 07 May 2009, 13:43 )

Ich bin nur unsicher, ob ich mit Olga (so hiess sie doch) mitleid haben soll oder nicht, ob sie nur den reichen Geschäftsmann heiratete wegen der Aufenthaltsgenehmigung oder nicht (die Ehe muss ja ne weile halten bis es eine AG auch nach der Scheidung gibt)

Das ist für sie völlig wurscht, da sie ein Kind von ihm bekommt... damit hat sie auf jeden Fall ein Bleiberecht, Scheidung hin oder her.

Mir tat die gute Frau nur leid, sie scheint ja wirklich an ihm zu hängen, und er hat sie von vorne bis hinten nur angelogen und sie unter falschen Versprechungen nach Deutschland geholt :(' /> Außerdem wurde ganz klar gesagt, dass sie sich finanziell und gesellschaftlich verschlechtert hat durch den Umzug nach Deutschland, es ging ihr in Russland also nicht so schlecht, dass sie es nötig hätte, einen Deutschen zu heiraten - mit ihren Sprachkenntnissen schon mal gar nicht. Sie wollte wohl wirklich einen lieben Mann, mit dem sie eine Familie gründen kann. Wie man ihr unterstellen kann, nur für die Aufenthaltsgenehmigung hier zu sein, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht.
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.629
  • olle Zippe
Peter Zwegat
« Antwort #105 am: 07 Mai 2009, 13:52:04 »
Mag sein, dass das zu verallgemeinernd ist, aber dass das in der Konstellation meist wahre Liebe ist, ist schon sehr selten. Haben die denn erwähnt, wie die sich kennengelernt haben?
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #106 am: 07 Mai 2009, 13:53:09 »
Ja, im Internet.. er ist dann nach Russland gezogen, wo sie geheiratet haben - es gab auch Videomaterial von der Hochzeit, war wohl ein echt rauschendes Fest  :)' />

edit: Ja, das ist sehr verallgemeinernd.. mir persönlich auch 'zu'  ;):' />



Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.629
  • olle Zippe
Peter Zwegat
« Antwort #107 am: 07 Mai 2009, 13:54:07 »
Gut, dann isses (vielleicht) 'ne Ausnahme. ;):' />
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #108 am: 07 Mai 2009, 13:54:54 »
Dazu sage ich mal nix mehr  
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.629
  • olle Zippe
Peter Zwegat
« Antwort #109 am: 07 Mai 2009, 13:55:57 »
:baehh:' />   :bgrin:' />
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #110 am: 07 Mai 2009, 13:56:06 »
klar war das ein Abstieg für sie, aber sie dachte ja auch einen reichen erfolgreichen Geschäftsmann zu heiraten und das wäre dann ein Aufstieg gewesen!

Wie man sowas unterstellen kann? Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm lass mal überlegen :led:' /> weils eigentlich fast immer so ist, darum

Wenn man schwanger ist hat man automatisch Beleiberecht?
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Peter Zwegat
« Antwort #111 am: 07 Mai 2009, 13:58:18 »
Also, mir tat sie leid. Und ich habe nicht einmal gedacht, daß sie wegen Aufenthaltsrecht geheiratet hat. Die wirkte auf mich wie eine Frau, die sich verliebt hat und von dem Kerl richtig betuppt ( :D' /> ) wurde. Mir tat sie sehr leid.


Edit: Ich hab aber auch nur wenig mitbekommen. Das mit dem Kennenlernen im Internet habe ich zB gar nicht mitbekommen. Vielleicht hätte ich dann auch anders gedacht. keine Ahnung.



I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #112 am: 07 Mai 2009, 13:59:24 »
Quote: (heinzi @ 07 May 2009, 13:56 )

Wenn man schwanger ist hat man automatisch Beleiberecht?

Wenn man ein Kind mit einem Deutschen hat, der die Vaterschaft anerkannt hat, ja.

Ansonsten finde ich diese Unterstellungen ätzend, ganz ehrlich. Nur weil sie Russin/Ausländerin ist, hat sie ihn gleich aus 'niederen Motiven' geheiratet... mit der Einstellung komme ich nicht klar, sorry. Und woher weißt Du, dass das 'immer' so ist? Weil Du es Dir denkst, oder hast Du dafür auch Belege?
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #113 am: 07 Mai 2009, 14:05:05 »
Na, wie lernt eine Russin einen deutschen über Internet kennen? In dem sie gezielt nach einem Deutschem sucht! Er kann ja weder Russisch noch Englisch, denk doch mal nach!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #114 am: 07 Mai 2009, 14:07:52 »
Quote: (heinzi @ 07 May 2009, 14:05 )

Na, wie lernt eine Russin einen deutschen über Internet kennen? In dem sie gezielt nach einem Deutschem sucht! Er kann ja weder Russisch noch Englisch, denk doch mal nach!

Sie hat deutsche Philologie studiert, heinzi... er muss gar nicht Russisch oder Englisch können. Und warum sie íhn genommen hat, können wir wohl beide nicht beurteilen. Denk darüber mal nach.
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #115 am: 07 Mai 2009, 14:10:07 »
Zitat: (Mirella @ 07 Mai 2009, 14:07 )

Zitat: (heinzi @ 07 May 2009, 14:05 )

Na, wie lernt eine Russin einen deutschen über Internet kennen? In dem sie gezielt nach einem Deutschem sucht! Er kann ja weder Russisch noch Englisch, denk doch mal nach!

Sie hat deutsche Philologie studiert, heinzi... er muss gar nicht Russisch oder Englisch können. Und warum sie íhn genommen hat, können wir wohl beide nicht beurteilen. Denk darüber mal nach.

natürlich können wir beide das nicht wissen, ich kann es mir an den berühmten 5 Fingern abzählen, einen deutschen Mann lernt man über Internet nur über spezielle Dating-Seiten kennen, also wollte sie gezielt einen deutschen Mann heiraten!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #116 am: 07 Mai 2009, 14:12:45 »
Natürlich. Das Kind ist auch nur eine Absicherung ihrer Bleibeerlaubnis. Und überhaupt... schon klar.

Ich klinke mich dann hier mal besser aus.
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #117 am: 07 Mai 2009, 14:17:19 »
wäre nicht das erste Absicherungskind
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.734
  • Companion to the Doctor
Peter Zwegat
« Antwort #118 am: 07 Mai 2009, 19:27:02 »
Liebe Güte Heinzi, du hast dich da aber sehr verrannt.
Tut mir leid, aber ich finde deine Gedanken hierzu sehr unsympathisch.
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #119 am: 07 Mai 2009, 21:13:46 »
das mag ja sein, dass der Gedanke unsympathisch ist, aber von der grossen Liebe war in dem Bericht nicht die Rede und ich wiederhole mich nur ungern, es bleibt aber nach wie vor dabei, dass ich es nicht behauptet/unterstellt habe sondern dass es vielleicht so sein könnte!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.223
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Peter Zwegat
« Antwort #120 am: 08 Mai 2009, 08:24:44 »
Wie ich ja bereits schrub, kenne ich die Sendung nicht. Vielleicht liegt's daran, dass ich das Problem auch nicht sehe.
Mirella schrieb in einem anderen Thread dazu:
Zitat: 

Jemanden anhand von ‚Fakten‘ aus einer Trash-TV-Sendung zu verurteilen,[...]

Besagte "Trash-Sendung" haben ja sowohl Mirella als auch heinzi gesehen, und die eine kommt aufgrund der Information zu der Schlussfolgerung "Armes Hascherl, das von dem Mistkerl übers Ohr gehauen wurde", die andere sieht es mehr aus dem Blickwinkel "Möglicherweise Golddigger, und reingefallen". Ich denke mal, die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Und ich verstehe heinzi so, dass es nicht zwangsläufig genauso sein muss, wie es dargestellt wird. Und da hat sie recht, auch wenn sie es vielleicht nicht besonders nett formuliert hat.

So, jetzt muss ich weg!



"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.087
Peter Zwegat
« Antwort #121 am: 08 Mai 2009, 08:44:13 »
Von letzter Woche, der hatte nen Knall, aber irgendwie war der auch süß. Die Szene in der Badewanne kriege ich nicht aus dem Kopf!! :D' />

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #122 am: 08 Mai 2009, 09:42:21 »
Quote: (scrooge @ 08 May 2009, 08:24 )

Besagte "Trash-Sendung" haben ja sowohl Mirella als auch heinzi gesehen, und die eine kommt aufgrund der Information zu der Schlussfolgerung "Armes Hascherl, das von dem Mistkerl übers Ohr gehauen wurde", die andere sieht es mehr aus dem Blickwinkel "Möglicherweise Golddigger, und reingefallen".

Ich habe gar nichts geschlussfolgert. Dazu sehe ich mich nach einer solchen Sendung auch nicht in der Lage - ich kenne weder die Leute noch deren Verhältnisse (im Gegensatz zu heinzi anscheinend), und kann mir gar kein Urteil erlauben.
Woher sie ihre Erkenntnisse nimmt, erschließt sich mir allerdings überhaupt nicht; mehr habe ich gar nicht gesagt.
Olga spricht super deutsch, macht einen selbstbewussten Eindruck, und ist noch bei dem Kerl, obwohl er ihr fast 300.000 Euro Schulden verschwiegen hat (sie hätte längst weg sein können, wenn sie es wollte). That's it.
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.539
  • Hausmeister
Peter Zwegat
« Antwort #123 am: 08 Mai 2009, 11:21:49 »
Zitat: (Mirella @ 08 Mai 2009, 09:42 )

Zitat: (scrooge @ 08 May 2009, 08:24 )

Besagte "Trash-Sendung" haben ja sowohl Mirella als auch heinzi gesehen, und die eine kommt aufgrund der Information zu der Schlussfolgerung "Armes Hascherl, das von dem Mistkerl übers Ohr gehauen wurde", die andere sieht es mehr aus dem Blickwinkel "Möglicherweise Golddigger, und reingefallen".

Ich habe gar nichts geschlussfolgert. Dazu sehe ich mich nach einer solchen Sendung auch nicht in der Lage - ich kenne weder die Leute noch deren Verhältnisse (im Gegensatz zu heinzi anscheinend), und kann mir gar kein Urteil erlauben.
Woher sie ihre Erkenntnisse nimmt, erschließt sich mir allerdings überhaupt nicht; mehr habe ich gar nicht gesagt.
Olga spricht super deutsch, macht einen selbstbewussten Eindruck, und ist noch bei dem Kerl, obwohl er ihr fast 300.000 Euro Schulden verschwiegen hat (sie hätte längst weg sein können, wenn sie es wollte). That's it.

Mirella ich habe nie was behauptet!!!!!!!!

Wann geht das in deinen Dickschädel rein?

Schluck endlich, dass Du Dich verrannt hast
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Peter Zwegat
« Antwort #124 am: 08 Mai 2009, 11:23:06 »
Wie redest Du denn mit mir?
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales