Autor Thema: Big Brother V  (Gelesen 29424 mal)

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Big Brother V
« Antwort #250 am: 25 Februar 2005, 14:08:05 »
Zitat (Malke @ 22 02 2005,16:10)
Besser als ein 1-Euro-Job ist der Menschenzoo vielleicht schon.

Bei einem 1-Euro-Job verdient man das Geld zusätzlich zum ALG2 und behält seine Privatsphäre. Bei BB wird einem das Geld gesperrt, BB zahlt die laufenden Unterhaltskosten weiter und ansonsten ist man verraten und verkauft. Ich muß in diesem Zusammenhang an den ARD/ZDF(?)-Bericht über die letzten drei Bewohner in der ersten BB-Staffel denken. Die Leute waren nur drei Monate im Container und sie haben danach nicht mehr in ihr normales Leben zurückgefunden. Dabei muß man beachten, daß man das geistige Potential von John, Jürgen und Andres als normal bezeichnen kann.
Was wird mit den jetzigen Bewohnern passieren, die ein Jahr lang von der Außenwelt abgeschnitten waren, aber dennoch im Mittelpunkt des Medieninteresses standen? Dem Sender wird es jedenfalls vollkommen egal sein.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline fynnlon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.311
Big Brother V
« Antwort #251 am: 28 Februar 2005, 10:23:05 »
Noch zwei Tage,dann ist BB für mich beendet!
Wenn ich ein Dorf sehen will fahre ich einfach die A3 runter,in das Dorf wo der Löwensenf her kommt!
www.leverkusen-online.com" target="_blank">Willkommen im Exil

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Big Brother V
« Antwort #252 am: 28 Februar 2005, 13:09:58 »
Hm ... vielleicht sollte ich angesichts Krteks Posting doch meine Behauptung zurücknehmen, die BB-Inssassen wüssten, was sie tun. Sie glauben es zu wissen. Aber die tatsächlichen Auswirkungen, die das auf ihr künftiges Leben hat, sind für sie vorab wohl nicht zu überblicken.

Ähnliches gilt wohl auch für die Teilnahme an so einer Primitiv-Talkshow. Ich hab das mal am Rande mitgekriegt, als sich ein eher einfach strukturierter Kollege meines Mannes in so einer Show produziert hat. Noch Jahre danach kursierten Aufzeichnungen der Sendung in der Firma und er musste sich das immer wieder anhören. Man macht sich nachhaltig öffentlich zum Affen, wenn nicht noch Schlimmeres passiert.

Offline fynnlon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.311
Big Brother V
« Antwort #253 am: 02 März 2005, 07:47:20 »
Jetzt ist es vorbei, eine langamtmige Werbesendung für das Dörfli,mit Gott sei Dank,gutem Ende für BB V.....
Der Sascha hats gemacht und das ist auch gut so, er hat sich wacker geschlagen,hat sich relativ "normal" verhalten und war auch so sozial,wie man in diesem HAus sein kann! Zudem hat er am 17.01 Geburtstag,also ein Mensch des Glücks!
Herzlichen Glückwunsch und Adieu Big Brother ( zumindest für mich):blues:
www.leverkusen-online.com" target="_blank">Willkommen im Exil

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Big Brother V
« Antwort #254 am: 02 März 2005, 11:59:55 »
Zitat (fynnlon @ 02 03 2005,07:47)
hat sich relativ "normal" verhalten

BRUHARHARHAR!!! Gerade der Schleimbeutel, dem von Senderseite der Zucker kiloweise in den Arsch geblasen wurde.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline fynnlon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.311
Big Brother V
« Antwort #255 am: 02 März 2005, 12:23:48 »
Auch nicht mehr wie andere Bewohner!
www.leverkusen-online.com" target="_blank">Willkommen im Exil

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.977
  • rennt und rennt und rennt...
Big Brother V
« Antwort #256 am: 02 März 2005, 14:43:31 »
Was passiert eigentlich wenn bei Dauer BB eine Dame ein Kind bekommt?
Bleibt das dann auch im Dorf?
Oder ist das Kinder kriegen verboten?
Oder muss sie raus?
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Glufamichel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.910
Big Brother V
« Antwort #257 am: 03 März 2005, 13:30:13 »

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Big Brother V
« Antwort #258 am: 03 März 2005, 19:35:46 »
Will denn niemand den ultimativen BB6-Thread eröffnen?
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Big Brother V
« Antwort #259 am: 03 März 2005, 20:10:07 »
Oh, zum Glück hat's der Sascha gemacht. Wenn die dumme, falsche Nudel das Rennen gemacht hätte, das wär ja's Allerletzte gewesen. Die ist eh mit ziemlich viel Dusel noch ins Finale gekommen. Bei den Rauswahlen am Montag stand sie bei den ersten bestimmt noch nicht vor Micha, dem ich die Million noch eher gegönnt hätte. Aber so isch au recht...

Sehr schön, dass auch Nicole gleich die Düse gemacht hat, so ein dämliches Chick. Fies und absolut bb-like war natürlich auch, dass sie Franzi und Sascha nicht über den neuen Auszugstermin informiert haben. Doch nu isch gut, BB ist für mich jetzt gestorben. Das Dörfli wird denk ich auch net den Erfolg haben und spätestens nach einem halben Jahr eingestellt werden.
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline Teresa

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.438
    • http://www.cosgan.de/images/more/big/009.gif
Big Brother V
« Antwort #260 am: 04 März 2005, 12:30:17 »
Zitat (Krtek @ 03 03 2005,19:35)
Will denn niemand den ultimativen BB6-Thread eröffnen?

Mach du doch.  '<img:'>
Die Liebe ist das Wertvollste,
was ein Mensch besitzt.
Arm sind diejenigen, die nicht
wissen, wie man damit umgeht
-Tobias Vogt-

Offline fynnlon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.311
Big Brother V
« Antwort #261 am: 04 März 2005, 16:16:01 »
Zitat (Krtek @ 03 03 2005,19:35)
Will denn niemand den ultimativen BB6-Thread eröffnen?

Ich sicher nicht!
www.leverkusen-online.com" target="_blank">Willkommen im Exil

Offline fynnlon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.311
Big Brother V
« Antwort #262 am: 07 März 2005, 14:16:55 »
Unfassbar heute kommt eine Single von Sascha raus "Geiles Jahr", naja es gibt auch andere Sänger die mit Nuscheln reich geworden sind!
Ob es wohl so wie "Geile Zeit" klingt??? '<img'>
www.leverkusen-online.com" target="_blank">Willkommen im Exil

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Big Brother V
« Antwort #263 am: 27 Juli 2007, 15:51:16 »
Und zu BB VII hat wieder niemand einen Thread eröffnet.

Mich würde wirklich interessieren, wie es den Container-Bewohnern nach der Sendung ergangen ist. Zwei von ihnen nerven bekanntlich auf tm3.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.854
Big Brother V
« Antwort #264 am: 27 Juli 2007, 15:55:45 »
die quoten waren für rtl2 gut, nächstes jahr kommt die nächste staffel

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.096
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
Big Brother V
« Antwort #265 am: 27 Juli 2007, 16:01:55 »
Quote: 
(Krtek @ 27 07 2007,15:51)

auf tm3.


Dass wir den Krieg verloren haben, hast Du aber schon mitbekommen, oder? '<img'>
Uralter Muff und doch immer neu – Lindenstraße, wir bleiben dir treu.