Autor Thema: Folge 849: Augenblicke  (Gelesen 25249 mal)

Offline Frannie

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.909
    • http://
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #100 am: 11 März 2002, 13:59:45 »
Zitat (rehlein @ März. 11 2002,10:42)
einsam in seiner Wohnung sitzen. Aber ihn gleich vor die Tür zu setzen, nur weil er die 100 EUR von Isolde angenommen hat, find ich echt den Hammer. Und dann mit einem Pflaumengries als Wiedergutmachung zu kommen. Für wie alt hält Dressler seinen Sohn eigentlich?'<img'>

rehlein

Nun schiebt mal nicht alles auf den bösen Doc. Der behandelt seinen Sohn zwar wie ein unmündiges Blag, aber da Frank sich auch so behandeln läßt....

Da gehören immer zwei zu.
Frannie.

Jack soll was Anständiges lernen. Abitur machen, studieren, promovieren, habilitieren.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #101 am: 11 März 2002, 14:09:52 »
Zitat (Frannie @ März. 11 2002,13:57)
Zitat (heinzi @ März. 11 2002,10:21)
Und ich bin mir sicher, Hansemann macht demnaechst dick Kohle!

Und wie???
Na ja, vielleicht schafft er die Ölheizung ab und baut einen Kohleofen in die Wohnung. Und dann kann er als Hausmann das Kohle schippen 'devil'

nö, als Gohstwriter! Der hatte doch neulich morgends ne Zeitung in der Hand und sich furchtbar ueber die Anzeigen zu Geburtstagen etc. aufgeregt...
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline rehlein

  • Mitglied
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 498
    • http://
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #102 am: 11 März 2002, 14:16:40 »
Nun schiebt mal nicht alles auf den bösen Doc. Der behandelt seinen Sohn zwar wie ein unmündiges Blag, aber da Frank sich auch so behandeln läßt....


Du hast zwar Recht, Frannie, dass Frank sich zu viel gefallen lässt... Aber gerade weil der Doc denkt, dass Frank psychisch labil ist, sollte er sich daran machen, ihn wieder ein wenig aufzubauen. Aber so schiebt er ihn immer weiter in das "ich-kann-ja-sowieso-nichts"-Denken...

rehlein

Offline truhe

  • Administrator
  • Lindenstrassenurgestein
  • *****
  • Beiträge: 9.057
  • Forumsbastler
    • http://www.edv-rohde.de
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #103 am: 11 März 2002, 16:19:45 »
Also irgendwie hab ich das Gefühl dass die nen neuen Bösewicht brauchen seit das mit Olaf und Ines so gut geht und das wird der Doc. Als Arzt müsste er doch wissen, dass sein Verhalten kontraproduktiv ist.
wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
hier spukt es wohl
Chat-Statistik Chat-Protokolle
@heinzi FAQ

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #104 am: 11 März 2002, 16:25:03 »
Aber für einen echten Bösewicht ist Ludwig nicht geschaffen. Nee, das passt nicht.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Smilla

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 798
    • http://www.fortunecity.de/spielberg/jackiechan/387
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #105 am: 11 März 2002, 16:31:24 »
Das mit dem Arzt sein und das eigene Verhalten beurteilen ... hmm, ich denke, da spielt die Befangenheit extrem rein. Selbst wenn er vielleicht bei anderen Leuten das Problem erkennen könnte.
Andererseits muß man sich doch fragen, wozu Frank eigentlich in eine Therapie geht. Die müßten doch sowas erkennen können.

Ciao ! Smilla

Offline Silja

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.074
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #106 am: 11 März 2002, 16:35:08 »
Zitat (Bommel @ März. 10 2002,19:49)
Na ja, das mit Annas Job wird ja wohl auch kein Dauerzustand sein. Wann kommt sie dann immer nach Hause? Freitags oder Donnerstag abends? Müßte ja eigentlich letzteres der Fall sein, denn sonst bekommen wir Anna ja überhaupt nicht mehr zu Gesicht und da würde Rebecca bestimmt nicht mitmachen, stimmts, Marcus? '<img'>

Das wäre ja eine Katastrophe! Jedenfalls für mich, als Annas größten Fan(in)  'bawling' !

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #107 am: 11 März 2002, 16:37:22 »
Duuuu willst Annas größter Fan sein? Niemals! Dieser Titel gebührt meiner Schwester - niemandem sonst. :)
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Silja

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.074
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #108 am: 11 März 2002, 16:39:44 »
Zitat (Bommel @ März. 10 2002,21:50)
Ja, ich glaube, Isolde ist die peppigste ältere Frau in der Lindenstraße. Isolde und Iffi, die beiden sind einfach klasse und beide so feurig rothaarig. Ist ja klar, daß die beiden etwas ganz besonderes sind!

...auch dem kann ich mich nur anschließen, immerhin halten Rothaarige, was Blonde versprechen!

Offline Smilla

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 798
    • http://www.fortunecity.de/spielberg/jackiechan/387
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #109 am: 11 März 2002, 16:41:10 »
Ich als Mathematiker würde sagen, dieses Problem hat eine eindeutige Lösung: Silja ist Deine Schwester, Marcus :-)

Wobei ich zugebe, daß das in der Praxix vielleicht nicht so ganz weiterhilft ... Ihr dürft jetzt mit Tomaten werfen ...

Ciao ! Smilla

Offline Silja

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.074
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #110 am: 11 März 2002, 16:41:46 »
Zitat (Marcus @ März. 11 2002,16:37)
Duuuu willst Annas größter Fan sein? Niemals! Dieser Titel gebührt meiner Schwester - niemandem sonst. '<img'>

Was regst Du Dich auf? Soll sich doch Irene Fischer freuen, dass sie so viele Fans hat!

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #111 am: 11 März 2002, 16:43:26 »
Ich reg mich doch gar nicht auf, Silja. Regst du dich jetzt auf? *kleinlaut sei*

Smilla, wusste gar nicht, dass meine Schwester sooo viel älter ist als ich. *ins fettnäpfchen tret*

Ach, ich bin heute gemein, nicht wahr, Hoheit?
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Smilla

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 798
    • http://www.fortunecity.de/spielberg/jackiechan/387
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #112 am: 11 März 2002, 16:47:24 »
Marcus, Du weißt doch nicht, als was sie sich hier ausgibt :-) (entschuldigung, Silja, nimms bitte nicht persönlich !).
Ich glaube, ich verschon Euch jetzt mal wieder ein bißchen ...

Ciao ! Smilla

Offline Hoheit

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.005
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #113 am: 11 März 2002, 16:48:08 »
Marcus ist heute wohl etwas seltsam drauf...mit dem linken Fuß aufgestanden oder der Büroschlaf hat gefehlt.
Marcus, soll ich für Dich einen "Wir können über alles reden"-Thread eröffnen?
Pädagogisch unterstützt von Bommel und Hansemann?

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #114 am: 11 März 2002, 16:55:39 »
:-P

Mit mir ist alles in Ordnung. Und mit dem linken Fuß kann ich gar nicht aufstehen, weil links von meinem Bett 'ne Wand ist.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.718
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #115 am: 11 März 2002, 16:57:29 »
Hoheit,

man kann ja wirklich über alles reden...

nur nicht über 2 Minuten!

 ':p'

bockmouth
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #116 am: 11 März 2002, 16:59:46 »
Aaaaah, jetzt weiß ich, was ich gestern Abend noch loswerden wollte: Was hat Isolde denn für 'ne komische Lampe im Wohnzimmer? Die sah ja grauslig aus.

Ich hab so 'ne blaue Lampe auch, aber als Nachttischlampe und mit peppigem Schirm.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Silja

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.074
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #117 am: 11 März 2002, 17:03:29 »
Zitat (Marcus @ März. 11 2002,16:43)
Ich reg mich doch gar nicht auf, Silja. Regst du dich jetzt auf? *kleinlaut sei*

Smilla, wusste gar nicht, dass meine Schwester sooo viel älter ist als ich. *ins fettnäpfchen tret*

Ach, ich bin heute gemein, nicht wahr, Hoheit?

Silja, die ganz sicher nicht die wesentlich ältere Schwester von Marcus ist, regt sich nicht auf. Eigentlich wollte ich ja nur meine Kritik zur gestrigen Folge abliefern, kann ich aber jetzt nicht mehr, weil meine kleine Clara wachgeworden ist. Werde dann morgen alles nachholen! Bis dahin...

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #118 am: 11 März 2002, 18:06:23 »
Zitat (Marcus @ März. 11 2002,16:59)
Aaaaah, jetzt weiß ich, was ich gestern Abend noch loswerden wollte: Was hat Isolde denn für 'ne komische Lampe im Wohnzimmer? Die sah ja grauslig aus.

Ich hab so 'ne blaue Lampe auch, aber als Nachttischlampe und mit peppigem Schirm.

Die blaue gruselige Stehlampe ... jawoll

Die passt weder zu Isolde noch zur Einrichtung...

*wo ist der Würg-Smilie?*
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Hoheit

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.005
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #119 am: 12 März 2002, 12:35:06 »
Ich fand auch noch bemerkenswert, dass Isolde am späteren Abend, als Frank überraschenderweise noch mal gekommen ist, immer noch so richtig schick angezogen war, so mit Kleidechen und Pumps.
Um diese Zeit renne ich zuhause nur noch in den allerbequemsten Freizeitklamotten rum.
Aber Isolde habe ich noch nie im Jogginganzug oder so gesehen.
Witzig finde ich auch, sich so eine Uraltgitarre einfach so an die Wand zu hängen. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.
Was macht sie denn den ganzen Tag?
(Außer sich zu überlegen, was man sonst noch antikes kaufen kann)

Offline truhe

  • Administrator
  • Lindenstrassenurgestein
  • *****
  • Beiträge: 9.057
  • Forumsbastler
    • http://www.edv-rohde.de
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #120 am: 12 März 2002, 12:41:44 »
War das wirklich ne Gitarre ? Du musst das ja wissen.
Was sie den ganzen Tag sonst noch m8 ?
Wahrscheinlich überlegt sie sich auch noch wo sie die antiken Teile hinstellt oder aufhängt. '<img'>
wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
hier spukt es wohl
Chat-Statistik Chat-Protokolle
@heinzi FAQ

Offline Hoheit

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.005
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #121 am: 12 März 2002, 12:53:55 »
Ne, das war keine Gitarre, ich hab das halt so abfällig gesagt....
Das war eine Laute, oder? Eigentlich kein wirklich typisches russisches Instrument.

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #122 am: 12 März 2002, 13:38:14 »
Zitat (Smilla @ März. 11 2002,16:41)
Ich als Mathematiker würde sagen, dieses Problem hat eine eindeutige Lösung: Silja ist Deine Schwester, Marcus :-)

Wobei ich zugebe, daß das in der Praxix vielleicht nicht so ganz weiterhilft ... Ihr dürft jetzt mit Tomaten werfen ...

Ciao ! Smilla

Ich würde diese Folgerung nicht unbedingt ziehen. Sie wäre dann korrekt, wenn es nur genau einen größten Fan geben könnte.

Wir müssen also untersuchen, ob dies so ist.

Ich denke nicht, denn im Allgemeinen ist ja nicht ausgeschlossen, daß ein Maximalwert mehrfach vorkommen kann.

Veranschaulichen wir das an einem simplen Beispiel für Nichtmathematiker. Schreiben wir die Zahlen von 1 bis 100 in einer Spalte untereinander und werfen dann hundertmal einen Würfel, in die Spalte tragen wir die geworfene Zahl ein.

Sehr wahrscheinlich wird mehrfach die 6 gewürfelt, die höchste Wahrscheinlichkeit für die Anzahl der geworfenen Sechsen liegt offensichtlich bei 17, also dicht am Sechstel von 100.

Nun können wir, beispielsweise, mit Recht sagen, daß beim fünften Wurf die höchste Zahl geworfen wurde, auch wenn diese Zahl noch 16 weitere Male fiel.

Nun zurück zum Ausgangsthema. Ist die "Größe" des "größten Fans" eine meßbare Zahl? Wir können sie im Prinzip meßbar machen, indem wir irgendwelche Kriterien aufstellen. Wir könnten eine Art Summe bilden, die sich zusammensetzt aus (konstruierte Beispiel): Erwähnt x mal am Tag Irene Fischer, hat y Bilder von ihr an der Wand hängen, hat sie schon z mal angeschrieben. Maß für die Fangröße F: x+y+z.

Jetzt gibt es also IF-Fans, und die haben einen verschieden hohen Wert von F (kleine Anmerkung, bei mir ist er Null). Wer den höchsten Wert erreicht, darf sich der größte Fan nennen.

Und vielleicht haben Silja und M-Schwester beide den gleichen, von anderen nicht übertroffenen, Wert.

Dann dürften sie sich beide (sowie eventuell noch weitere Fans mit dem gleichen Wert) größter Fan von Irene Fischer nennen ohne identisch sein zu müssen.

Wobei sich das natürlich in dem erläuternden Beispiel ändern könnte, wenn z.B. Silja ein weiteres Bild aufhängt.
"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #123 am: 12 März 2002, 13:43:54 »
Zitat (Marcus @ März. 11 2002,16:55)
Mit mir ist alles in Ordnung. Und mit dem linken Fuß kann ich gar nicht aufstehen, weil links von meinem Bett 'ne Wand ist.

Und wenn Du Dich mal andersrum ins Bett legst?
"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 56.362
  • Hausmeister
Folge 849: Augenblicke
« Antwort #124 am: 12 März 2002, 13:48:25 »
@Norbert:   'comeandgetsome'   'asta'   'couto'  'clown'
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße