Autor Thema: Das Unnützeste vom Unnützen  (Gelesen 11268 mal)

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.733
  • Zuagroaste
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #150 am: 07 Oktober 2021, 12:56:21 »
 :smile:
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.858
  • Queen of totally everything
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #151 am: 07 Oktober 2021, 15:52:20 »
Och, solche hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen.

Erinnert mich irgendwie an meine Kindheit.  :smile:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.733
  • Zuagroaste
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #152 am: 07 Oktober 2021, 16:25:41 »
Ich fand die blumige und ausführliche Beschreibung dieses sagenhaften Produkts sehr unterhaltsam.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.858
  • Queen of totally everything
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #153 am: 07 Oktober 2021, 16:41:41 »
Hihi.

Ist doch immer hübsch, wenn man die Bedürfnisse seiner Gäste befriedigen kann.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.630
  • Mia san mia
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #154 am: 23 November 2021, 17:07:11 »
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.341
  • Hausmeister
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #155 am: 23 November 2021, 17:28:13 »
Bescheuert

Die Arbeit dreifach machen und in den Ritzen der Schublade sammelt es sich auch noch.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.107
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #156 am: 23 November 2021, 17:39:48 »
Ich war mal bei einem Friseur, die hatten einen ganz normalen Staubsauger in einem Schrank stehen und haben dort die Haare hingekehrt. Da war das recht praktisch und simpel gelöst. Aber das ist teuer und unbrauchbar, finde ich.

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.237
  • Buschbaby
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #157 am: 23 November 2021, 17:51:40 »
ich kenne das aus den Staaten und fand das gerade am Esstisch recht praktisch, da war aber generell das Saugen anders... kein Staubsauger zum hinterherziehen/schieben, sondern in der Wand eingelassene "Saugrohre" (in jedem Zimmer mehrere "Sauglöcher")... lese gerade, dass das "zentrale Staubsaugeranlage" heisst  :biggrin:
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.204
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #158 am: 23 November 2021, 18:28:40 »
Unter einer Staubsaugeranlage habe ich mir immer vorgestellt das man einen Knopf drückt und im ganzen Haus automatisch der Staub abgesaugt wird.  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 56.326
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #159 am: 23 November 2021, 18:33:18 »
Ich weiß nicht, ob ich das cool finden soll oder bescheuert.

https://www.moebelplus.de/gronbach-sockelsauger-e6.html?gclid=EAIaIQobChMI6PeGvu2u9AIVDJBoCR3y1gcBEAQYAiABEgJc0vD_BwE

Für Leute, die zwar noch mobil sind, sich aber nicht mehr bücken können, ist das sicher nützlich.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.210
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #160 am: 23 November 2021, 19:17:40 »
Unter einer Staubsaugeranlage habe ich mir immer vorgestellt das man einen Knopf drückt und im ganzen Haus automatisch der Staub abgesaugt wird.  :biggrin:

Ich auch. Und auf meine Frage, warum eine Kollegin von uns sowas hat und wir nicht, hat mich der Gatte ausgelacht.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/


Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 56.326
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #162 am: 23 November 2021, 23:23:49 »
Dafür gibts die Kutterschaufel mit Stil!

Es gibt auch Laubbesen statt Laubbläser...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.895
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #163 am: 24 November 2021, 06:43:28 »
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 55.341
  • Hausmeister
Re: Das Unnützeste vom Unnützen
« Antwort #164 am: 24 November 2021, 07:33:37 »
Dafür gibts die Kutterschaufel mit Stil!

Es gibt auch Laubbesen statt Laubbläser...

Öhm, das ist was ganz anderes! Ne Küche hat ca 10 qm Boden, rechen müsst ich gut 400 oder mehr
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße