Autor Thema: Lindensträßler auf der Straße getroffen  (Gelesen 128124 mal)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #600 am: 03 Mai 2021, 10:21:53 »
Christian Karmann erzählt von seiner Corona-Infektion.

Zitat
Der Schauspieler.....lag nach einer Corona-Infektion drei Wochen im künstlichen Koma.
„Als ich am 5. April aufwachte, erfuhr ich, dass mein Vater am gleichen Tag an den Folgen von Covid-19 in Köln gestorben ist.“

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/christian-kahrmann-kuenstlich-beatmet-lindenstrasse-star-im-corona-koma-76264702.bild.html
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.422
  • Philosophin
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #601 am: 03 Mai 2021, 10:35:15 »
Puh, das ist schon heftig.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.066
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #602 am: 03 Mai 2021, 11:25:18 »
Und der Foodtruck von Willi Herren ist komplett ausgebrannt.

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.019
  • Der dicke Käfer
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #603 am: 03 Mai 2021, 15:12:37 »
Und der Foodtruck von Willi Herren ist komplett ausgebrannt.

Möglicherweise wollten die Investoren das Geschäft nicht weiterführen.
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.173
  • Fan der 1. Stunde
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #604 am: 03 Mai 2021, 16:26:46 »
Und der Foodtruck von Willi Herren ist komplett ausgebrannt.

Möglicherweise wollten die Investoren das Geschäft nicht weiterführen.

Bei einem Interview mit seinem Geschäftspartner/Teilhaber und dessen Freundin, sagte dieser neulich schon, dass sie das Projekt nicht weiterführen wollen. Aber dass das Fahrzeug ausbrennt, war so sicher nicht geplant. Denn von einem "warmen Abriss" (wie's bei Häuser und Scheunen so schön heißt) wird man hier nicht ausgehen.... 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.173
  • Fan der 1. Stunde
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #605 am: 03 Mai 2021, 16:28:40 »
Christian Karmann erzählt von seiner Corona-Infektion.

Zitat
Der Schauspieler.....lag nach einer Corona-Infektion drei Wochen im künstlichen Koma.
„Als ich am 5. April aufwachte, erfuhr ich, dass mein Vater am gleichen Tag an den Folgen von Covid-19 in Köln gestorben ist.“

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/christian-kahrmann-kuenstlich-beatmet-lindenstrasse-star-im-corona-koma-76264702.bild.html

Schatzeherz hat's mir eben erzählt - in deren Kantine war die Blöd-Zeitung ausgehängt und das war der Aufmacher auf der 1. Seite. Der arme Benny, der tut mir richtig leid.   
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #606 am: 03 Mai 2021, 17:21:13 »
Herren s Foodtruck ausgebrannt

Zitat
Erst wenige Tage vor seinem Tod hatte Willi Herren einen Foodtruck eröffnet.
Nun ist der Wagen auf einem Parkplatz bei Köln bei einem Feuer komplett ausgebrannt. Aufnahmen zeigen den Einsatz.
https://www.t-online.de/region/koeln/news/id_89961426/koeln-foodtruck-von-willi-herren-45-ausgebrannt-brandursache-unklar.html
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.019
  • Der dicke Käfer
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #607 am: 05 Mai 2021, 12:45:37 »

Bei einem Interview mit seinem Geschäftspartner/Teilhaber und dessen Freundin, sagte dieser neulich schon, dass sie das Projekt nicht weiterführen wollen. Aber dass das Fahrzeug ausbrennt, war so sicher nicht geplant. Denn von einem "warmen Abriss" (wie's bei Häuser und Scheunen so schön heißt) wird man hier nicht ausgehen.... 

Würde ich auch nie behaupten, finde es allerdings etwas eigenartig.
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.173
  • Fan der 1. Stunde
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #608 am: 05 Mai 2021, 16:07:20 »

Bei einem Interview mit seinem Geschäftspartner/Teilhaber und dessen Freundin, sagte dieser neulich schon, dass sie das Projekt nicht weiterführen wollen. Aber dass das Fahrzeug ausbrennt, war so sicher nicht geplant. Denn von einem "warmen Abriss" (wie's bei Häuser und Scheunen so schön heißt) wird man hier nicht ausgehen.... 
Würde ich auch nie behaupten, finde es allerdings etwas eigenartig.

Neulich wurde noch ergänzt, der Brand sei durch ein Teelicht entstanden, das Fans als Trauerzeichen da gelassen hätten.
Das wäre dann natürlich noch mehr als ärgerlich....     :(
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 56.405
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #609 am: 06 Mai 2021, 01:42:19 »
Neulich wurde noch ergänzt, der Brand sei durch ein Teelicht entstanden, das Fans als Trauerzeichen da gelassen hätten.

Dazu Kuscheltiere. Man kann davon ausgehen, dass diese Kuscheltier an den Reifen angelehnt waren. Die Ereigniskette wäre dann Teelicht (bzw diese Grabkerzen) - Kuscheltier - Reifen - die ganze Karre brennt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.019
  • Der dicke Käfer
Re: Lindensträßler auf der Straße getroffen
« Antwort #610 am: 06 Mai 2021, 11:58:25 »
Neulich wurde noch ergänzt, der Brand sei durch ein Teelicht entstanden, das Fans als Trauerzeichen da gelassen hätten.
Das wäre dann natürlich noch mehr als ärgerlich....     :(

Ja, das stimmt wohl.
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)