Autor Thema: Starköche im TV  (Gelesen 7529 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.889
  • Fan der 1. Stunde
Re: Starköche im TV
« Antwort #50 am: 15 Januar 2022, 11:48:24 »
Ja, die sind klasse, diese Löffelchen. Da hätte ich wahrscheinlich auch nicht widerstehen können...    :shutup:

Ich mag stylische kleine Löffelchen mit Gravur. Ich hab' z.B. einen alten Kaffeelöffel von Fichtel & Sachs. Das war die frühere Firma von Gunter Sachs' Familie, die in Schweinfurt einen großen Konzern führten. Der müsste so aus den 50er Jahren sein. Vielleicht kann ich ihn ja dann in ein paar Jahren mal zu Lichters Bares für Rares bringen.    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.541
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Starköche im TV
« Antwort #51 am: 15 Januar 2022, 15:35:34 »
 Ein Espressolöffelchen ist von South African Airlines und mein Buttermesserchen von Emirates  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 95.098
  • Board-Zitrone
Re: Starköche im TV
« Antwort #52 am: 15 Januar 2022, 16:34:28 »
Ein Espressolöffelchen ist von South African Airlines und mein Buttermesserchen von Emirates  :biggrin:

 :biggrin:

Ich habe noch einen ganz coolen Espresso-Löffel von einem Restaurant am Comer See. Den habe ich allerdigs nicht mitgehen lassen. Ich habe höflich gefragt, ob ich einen kaufen kann, und dann habe ich ihn geschenkt bekommen.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.889
  • Fan der 1. Stunde
Re: Starköche im TV
« Antwort #53 am: 15 Januar 2022, 18:57:52 »
Ich hab' einen coolen kleinen Designer-Löffel von der Swissair. Da sieht man deutlich, dass sich die Eidgenossen was gegönnt haben... Und einen kleinen Espressolöffel von Alitalia. Beides aber auch nicht selber "erflogen", sondern bei einer der zahlreichen Büroumzüge irgendwo aufgetaucht...   ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh