Autor Thema: Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.  (Gelesen 136676 mal)

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.188
  • Zuagroaste
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #100 am: 28 März 2013, 10:51:22 »
Also vorspeise habe ich dieses entdeckt, will ich unbedingt ausprobieren:

Düsseldorfer Löwensenfsuppe

Zutaten (für 4 Portionen)
 
 1 Stange Porree
 2 EL Butter
 2 EL Mehl
 1 l Gemüsebrühe
 250 g Crème fraîche
 2 EL Löwensenf Extra
 1 EL Löwensenf Medium
 1 EL Löwensenf Bayerisch Süß @ Alena: es geht sicher auch mit Händlmaier  ;)
 Salz    
 2 TL Zucker

Zubereitung:
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Porree darin andünsten, Mehl darüber stäuben, Brühe angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze garen. Crème fraîche und Senf unterrühren und mit Salz und Zucker pikant abschmecken. Nach Wunsch mit
etwas in Brühe gegarten Senfkörnern und mit frischen Porreestreifen sowie Kräutern garniert servieren.

Von anderer Stelle kam noch der Tipp, das Ganze mit Räucherlachs zu verfeinern, das mache ich auf jeden Fall!

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
kJ/kcal p. P.: 1700/460


Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.143
  • Bairisches Madl
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #101 am: 28 März 2013, 10:54:26 »
Ah, klingt gut. Werde mal ausdrucken...

Das hab ich jetzt gefunden:

Perlende Erbsensuppe

Zutaten
4 Portionen
2 Zwiebeln, klein
20 g Butter
500 g Erbsen, TK
Wasser, heiß; bis 1,5 ltr. auffüllen
2 TL Hühnerboullion
0,5 TL Salbei, getr.
0,5 TL Salz, frisch gem.
1 Prise Pfeffer, frisch gem.
40 g Speisestärke
200 g Sekt
2 TL Sahne-Meerrettich
100 g saure Sahne


Zwiebel schälen, halbieren, in den  Mixtopf, 1 Sek./ St. 4 Zwiebel mit dem Spatel nach unten schieben
Butter dazu geben, 2.5 Min./ Varoma/ St.2,  dünsten
Erbsen zugeben, 10 Sek./ St. 8,  Erbsen mit dem Spatel nach unten schieben
Mit heißem Wasser bis zu 1,5 ltr. auffüllen
Hühnerboullion, Salbei, Salz, Pfeffer und Stärkemehl dazu geben,
20 Min./ 100°C/ St.2
Lappen als Spritzschutz auf den Mixtopf legen, 10 Sek./ St. 8 pürieren
Achtung: sehr heiß !
Sekt  zur Suppe in den Mixtopf  geben, 30 Sek. rühren
Saure Sahne und Sahne-Meerrettich miteinander verührren
Suppenteller füllen und einen Klecks Meerrettich-Sahne auf die Suppe geben und sofort servieren

Tipp
Statt TK-Erbsen können auch 500g frische Erbsen verwendet werden.

Getr. Salbei kann durch 3Bl. frischen Salbei ersetzt werden; getr. Salbei vorsichtig dosieren, ist intensiver im Geschmack als frischer Salbei

Saurer Sahne kann auch durch süße Sahne ersetzt werden; diese muß dann noch leicht geschlagen werden

Statt Sahne-Meerrettich kann auch frischer Meerrettich verwendet werden; dieser wird dann in die geschlagene, süße Sahne untergezogen


Schauen wir mal....
Zubereitungszeit 25 Min
« Letzte Änderung: 28 März 2013, 11:00:03 von Alena »
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #102 am: 28 März 2013, 12:43:53 »
Ich wurde ja gefragt, wie man Kuchen im Glas backt:

Gerne nehme ich dazu ein Eierlikörrührkuchenrezept, weil es ziemlich flüssig ist und sich gut in die Gläser füllen lässt.

Man benötigt dafür sogenannte Sturzgläser, d.h. Gläser, die keinen Buckel haben, man kennt sie von der Marmelade "Bonne Maman" (oder so ähnlich). Manche Metzger verkaufen auch Wurst in solchen Gläsern.

Diese bröselt man aus, befüllt sie knapp über die Hälfte und stellt die Gläser ohne Deckel in den Ofen. Die platzen nicht. Ich backe dann bei 150 Grad ca 30 min.
Die heißen Gläser nehme ich mit Winterhandschuhen aus dem Ofen, setze, die Deckel drauf und schließe sie gleich - deshalb die Handschuhe. Durch das Abkühlen entsteht in den Gläsern ein Unterdruck, fast ein Vakuum. Dadurch hält sich der Kuchen mindestens 3 Monate.
Wenn man "Kuchen im Glas" googlet, findet man auch einige Bilderstrecken.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.285
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #103 am: 28 März 2013, 12:55:21 »
Solange die Gläser heil sind (alsoohne Nase oder Sprung), sollte sich doch "jedes" Glas dazu eignen.

Ich könnte mir z.B. auch die Marmeladenschraubglaser vom Ald* gut dafür vorstellen.

Danke für die Anregung Taube, ich denke ich werde es demnächst mal testen.

Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #104 am: 28 März 2013, 13:03:12 »
Ja - man kann jedes Glas nehmen. Bei kleineren Gläsern muss man natürlich die Backzeit reduzieren. Für die 440ml-Gläser, die ich habe, passen die 30 min genau.

Die Sturzgläser haben - wie der Name schon sagt - den Vorteil, dass man den Kuchen ganz herausbekommt, also stürzen kann, und in Stücke, besser gesagt, Scheiben schneiden kann. Die kann man dann womöglich noch mit einem Topping schön aufmotzen.

Ich verschicke die Kuchen sehr gerne zum Geburtstag. Und für mich habe ich auch immer eines in Reserve.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.285
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #105 am: 28 März 2013, 13:17:31 »
Wenn ich Vanillesoße z.B. zu einer Feier mitnehmen will (oder auch für zu Hause) nehme ich dafür immer die 1-Liter-Glasmilchflaschen. Diese werden gesäubert und randvoll mit kochendem Wasser gefüllt;, die gesäuberten Deckel schmeiße ich dann in eine große Tasse und fülle auch kochendes Wasser drauf.
Wenn die Soße fertig ist und gekocht hat, wird das heiße Wasser wieder ausgekippt (natürlich auch mit Backhandschuhe), die Milchsoße dann schnell in die Flaschen rein, Deckel aus der Tasse fischen und zuschrauben.
Wie bei Taube auch bildet sich ein Vakuum (und keine Haut!), so kann man die Soße problemlos einige Tage vorher vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Dekorativ sind die Flaschen ja auch noch auf einem Buffettisch, wenn man vorher die Etiketten ablöst.  :smile:

Früher gab es auch 0,5-Liter-Glasflaschen, leider hat die Firma den Verkauf ihres Sahneproduktes darin eingestellt.  :(
« Letzte Änderung: 28 März 2013, 13:20:13 von Chaosqueen »
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.188
  • Zuagroaste
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #106 am: 11 April 2013, 20:51:34 »


http://www.chefkoch.de/rezepte/159711069836477/Apfelmuskuchen.html
So, der Kuchen schmort im Ofen.
Während des Backens hatte ich die Chefkoch-Homepage offen und neben dem Rezept gab es nonstop einen animierte Always-Slipeinlagen-Banner mit Binde in Großaufnahme. Lecker.
Ich war gleich so verstört, dass ich beim Vorbacken die Springform versehentlich schräg auf den Rand des Backblechs gestellt habe. Jetzt ist auf einer Seite der Boden ganz dünn und auf der anderen war er nicht durchgebacken sondern unter der oberen Schicht noch flüssig. Der Teig verlief dann mit dem Belag, mal sehen, wie das Endergebnis aussieht.

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #107 am: 11 April 2013, 20:53:57 »
Du kennst Adblock?
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.188
  • Zuagroaste
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #108 am: 11 April 2013, 21:18:42 »
Nein, aber ich kenne F5. Dann kam Pantene-Werbung.
Was ist Adblock, kann man damit Werbung ausblenden, die direkt in die Seite integriert ist?

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #109 am: 11 April 2013, 21:25:07 »
Ja, genau. Für Firefox gibt’s den hier:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/adblock-plus/
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.188
  • Zuagroaste
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #110 am: 11 April 2013, 21:29:15 »
Danke, schau ich mir mal an.

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.188
  • Zuagroaste
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #111 am: 13 April 2013, 08:51:40 »
Ich will eine orientalische Möhrensuppe kochen. Das Rezept verlangt geschälte Sesamsamen die man in der Pfanne dünstet. Ich habe nur ungeschälte Samen bekommen. Gehen die auch? Muss ich da was anders machen?

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.285
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #112 am: 13 April 2013, 21:56:22 »
Keine Ahnung bzgl. des Sesamens, aber wie hat denn nun der Apfel(mus)kuchen geschmeckt?
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.863
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #113 am: 13 April 2013, 21:59:34 »
Irgend so eine Tante von mir machte den besten gedeckten Streuselapfelkuchen von Oberhausen. Leider existiert davon gar nix mehr. Weder die Aunt noch das Rezept. :(

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.188
  • Zuagroaste
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #114 am: 14 April 2013, 07:08:20 »
Der Kuchen selbst ist sehr gut, schön frisch wenn er aus dem Kühlschrank kommt. das Missgeschick mit dem Boden stört leider schon ein wenig.

Den Sesam hab ich laut Rezept verwendet u es war alles gut. Zu der Suppe sollte es Bifteki (also Hackröllchen) geben, die mit Zimt u Rosinen gewürzt werden. Da ich keine Rosinen mag hab ich getrocknete Aronia und Kirschen genommen. Das war richtig gut hätte glatt mehr davon drinsein können. Werde Rennbienes Hackauflauf mal probieren.

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.143
  • Bairisches Madl
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #115 am: 16 April 2013, 09:39:21 »
Sowas in der Art vielleicht. Gibt davon zig Variationen…
http://www.chefkoch.de/rezepte/758651178621867/Himbeer-Joghurt-Mascarpone-Dessert.html

Da haben wir uns alle reinsetzen können... soooooo lecker!!!!! Das Rezept ist zwar für 4 gedacht, was aber nicht sein kann. Wir haben das zu zehnt aufgegessen und die Portionen waren riesig....  :biggrin:
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #116 am: 16 April 2013, 10:08:31 »
Freut mich!
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #117 am: 16 April 2013, 10:11:20 »
Das klingt aber auch schweinisch lecker. Und man hat's schon vermutlich nur vom Ankucken auf der Hüfte  :ohnmacht:
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #118 am: 16 April 2013, 10:15:48 »
Ist doch nur Milch und Obst…  :biggrin:
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.143
  • Bairisches Madl
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #119 am: 16 April 2013, 10:18:39 »
Taube, das ist soooooo lecker, sowas hab ich lange nicht mehr gegessen und das sag ich als "Joghurt und Mascarpone-Nichtmöger".

Ich habe allerdings nur eine Schale mit Zucker "bedeckt" wie im Rezept steht und Rest ohne. Ohne ist einfach lecker... Mit Zucker ist verflucht süß und ist nicht notwendig...
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #120 am: 16 April 2013, 10:19:20 »
Ach ja, ich pack nicht braunen Zucker, sondern karamellisierte Mandeln obenauf:

Eine trockene, beschichtete Pfanne erhitzen, Mandelplättchen (oder Stifte) hinzugeben, schwenken und rösten, bis es unwiderstehlich nach Kirmes duftet, aber nicht anbrennen lassen.
Pfanne vom Feuer nehmen und die auf die heißen Mandeln feinen Zucker streuen. Im Idealfall wird der braun und bildet eine knusprige Schicht um die Mandeln.
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #121 am: 16 April 2013, 10:19:49 »
Und statt Mascarpone kann man auch "leichte" Philadelphia-Creme o.ä. nehmen.
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #122 am: 16 April 2013, 10:22:25 »
ooooooooooh mein Gott - hört auf!


Ich hab noch Himbeeren im TK daheim   :ohnmacht:
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.143
  • Bairisches Madl
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #123 am: 16 April 2013, 10:23:09 »
Mandeln mit Zucker ist eine gute Idee... Mir schmeckt so schon verflucht gut, das lass ich jetzt mal, noch mehr Süßes sollte ich unterlassen... ;-)

Das probier ich auch mal, mit der leichten Creme....

Ich bin aber eher so eine: wenn ich schon sündigen möchte, dann so, dass es schmeckt. Dann lass ich lieber die Pfoten von den Sachen, die bisserl weniger Kalorien haben, aber nicht so gut schmecken.
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Offline Alena

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.143
  • Bairisches Madl
Rezepte ... wir kochen auch weiter trotz vollem Thread.
« Antwort #124 am: 16 April 2013, 10:23:47 »
Taube, probier ruhig... und danach geh ma zwei Runden laufen... es lohnt sich!!!
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold