Autor Thema: The Big Bang Theory  (Gelesen 46003 mal)

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #275 am: 13 März 2021, 11:37:23 »
"Big-Bang-Theory"-Star Kaley Cuoco spielt bald diese Legende
Als Penny in der Serie "The Big Bang Theory" wurde die Schauspielerin Kaley Cuoco einem breiten Publikum. Nun hat sich die 35-Jährige laut einem Bericht der "Variety" eine ganz besondere Rolle geschnappt. In einer Mini-Serie wird sie die legendäre Schauspielerin Doris Day verkörpern. Als Grundlage für den Stoff der Serie dient offenbar die Biografie "Doris Day: Her Own Story". Day schaffte es in den 50er und 60er Jahren zu einer der größten Stars des Films. So spielte sie in Alfred Hitchcocks "Der Mann, der zuviel wusste" mit. Darin sang sie den Song “Que Sera, Sera (Whatever Will Be, Will Be)".
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.142
  • Fan der 1. Stunde
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #276 am: 13 März 2021, 12:06:29 »
"Big-Bang-Theory"-Star Kaley Cuoco spielt bald diese Legende
Als Penny in der Serie "The Big Bang Theory" wurde die Schauspielerin Kaley Cuoco einem breiten Publikum. Nun hat sich die 35-Jährige laut einem Bericht der "Variety" eine ganz besondere Rolle geschnappt. In einer Mini-Serie wird sie die legendäre Schauspielerin Doris Day verkörpern. Als Grundlage für den Stoff der Serie dient offenbar die Biografie "Doris Day: Her Own Story". Day schaffte es in den 50er und 60er Jahren zu einer der größten Stars des Films. So spielte sie in Alfred Hitchcocks "Der Mann, der zuviel wusste" mit. Darin sang sie den Song “Que Sera, Sera (Whatever Will Be, Will Be)".

Das werde ich mir auf jeden Fall anschauen. Einerseits wegen Penny, die ich wirklich gerne mag und andererseits auch um zu sehen, wie sie die DD darstellt, denn die mag ich auch ganz gerne. Neulich war erst Bettgeflüster und ein Pyjama für Zwei zu sehen. Auch wenn sich viele ihrer Rollen ähneln, und sie manchmal auch recht nervige Typen darstellt, sehe ich sie immer gerne. Und der erwähnte Hitchcock-Streifen ist eh' einer der besseren.   :daumen:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #277 am: 21 März 2021, 21:43:39 »


Theoretisch würde ich die Tasse ja bestellen, praktisch sind die Klamotten (bis auf die von Penny und Bernadette ) so dermaßen falsch, das kann man nicht bestellen.

https://www.amazon.de/Elbenwald-Theory-Charakter-Collage-Keramik/dp/B07DXMHDHB
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.142
  • Fan der 1. Stunde
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #278 am: 22 März 2021, 05:35:41 »


Theoretisch würde ich die Tasse ja bestellen, praktisch sind die Klamotten (bis auf die von Penny und Bernadette ) so dermaßen falsch, das kann man nicht bestellen.

https://www.amazon.de/Elbenwald-Theory-Charakter-Collage-Keramik/dp/B07DXMHDHB

Den Elbenwald-Katalog (aus dem letzten Jahr) habe ich zufällig hier liegen.
Was meinst Du mit "die Klamotten sind falsch"? Pennys Röcke sind kurz, die von Ami gestrickt und lang - und die Kerls haben meistens irgendwelche Motto-Shirts an....   :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #279 am: 30 März 2021, 00:17:09 »

Schauspielerin Jessica Walter gestorben.

"Schweren Herzens bestätige ich den Tod meiner geliebten Mutter Jessica", zitierte Deadline aus einer Mitteilung von Tochter Brooke Bowman. "Ihr Vermächtnis wird durch ihr Werk weiterleben und viele werden sich an ihren Witz, ihre Klasse und ihre Lebensfreude erinnern." Walter sei bereits am Mittwoch im Schlaf gestorben, hieß es.

Zudem absolvierte sie auch den ein oder anderen Gastauftritt in anderen Serien wie zum Beispiel in der vierten Staffel von "The Big Bang Theory" als reiche Frau, die Leonard (Johnny Galecki) den Kopf verdreht.

https://www.tvspielfilm.de/news/stars/hollywood-war-bei-the-big-bang-theory-schauspielerin-jessica-walter-gestorben,10401120,ApplicationArticle.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.142
  • Fan der 1. Stunde
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #280 am: 30 März 2021, 05:56:41 »
 :thumb_up:  Die Rolle und die Folge insgesamt fand ich klasse.
Als Leonhard zweifelt, ob er soll oder nicht - des Geldes oder der Lust wegen... ?
Super story - und super gespielt!   ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #281 am: 30 März 2021, 20:27:10 »
"Wer hat Ihnen erlaubt das zu essen?!" - "Sind sie nicht süß, wenn sie sich vor Angst fast einnässen?"
.
.
.


"ICH HAB ES NICHT DES GELDES WEGEN GETAN!"
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.226
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #282 am: 30 März 2021, 21:14:41 »

Schauspielerin Jessica Walter gestorben.

"Schweren Herzens bestätige ich den Tod meiner geliebten Mutter Jessica", zitierte Deadline aus einer Mitteilung von Tochter Brooke Bowman. "Ihr Vermächtnis wird durch ihr Werk weiterleben und viele werden sich an ihren Witz, ihre Klasse und ihre Lebensfreude erinnern." Walter sei bereits am Mittwoch im Schlaf gestorben, hieß es.

Zudem absolvierte sie auch den ein oder anderen Gastauftritt in anderen Serien wie zum Beispiel in der vierten Staffel von "The Big Bang Theory" als reiche Frau, die Leonard (Johnny Galecki) den Kopf verdreht.

https://www.tvspielfilm.de/news/stars/hollywood-war-bei-the-big-bang-theory-schauspielerin-jessica-walter-gestorben,10401120,ApplicationArticle.html


Sie kommt mir so bekannt vor...
Sie hat in einer Columbo-Folge mitgespielt:

Teuflische Intelligenz
(Eine mittelmäßige Folge)
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.142
  • Fan der 1. Stunde
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #284 am: 31 März 2021, 05:39:04 »
https://i2.wp.com/columbophile.com/wp-content/uploads/2020/04/Mayhem-Margaret.jpg?w=737&ssl=1

Ah ja, sie spielt die Frau des Opfers, eines Professors, der in seiner Auffahrt überfahren wird.
Es ist die Folge mit dem hochintelligenten Jungen, der einen Roboter "zusammen baut".
Ich finde die Folge gar nicht so schlecht...   :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.585
    • asumme suomessa
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #285 am: 31 März 2021, 07:29:08 »
Ich kenne sie als Lucille Bluth in Arrested Development. Grandios!
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.226
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #286 am: 31 März 2021, 08:04:12 »
https://i2.wp.com/columbophile.com/wp-content/uploads/2020/04/Mayhem-Margaret.jpg?w=737&ssl=1

Ah ja, sie spielt die Frau des Opfers, eines Professors, der in seiner Auffahrt überfahren wird.
Es ist die Folge mit dem hochintelligenten Jungen, der einen Roboter "zusammen baut".
Ich finde die Folge gar nicht so schlecht...   :smile:
Ja, genau. Das war sie.
Ich glaube, am Ende sitzt Columbo mit dem Mörder auf der Treppe und beide rauchen Zigarre.
Sie war eine aparte Erscheinung. Nicht austauschbar, wie so manche Beautys.

Arrested Development...kenne ich noch nicht.
Hab gerade nachgelesen, worum es geht.
Klingt sehr vielversprechend.


Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #287 am: 31 März 2021, 20:29:57 »
TBBT - Quiz:


Wer ist "Esther Rosenblatt" ?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.142
  • Fan der 1. Stunde
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #288 am: 01 April 2021, 05:41:45 »
TBBT - Quiz:


Wer ist "Esther Rosenblatt" ?

Ich hätte jetzt spontan gesagt, dass ist eine aus der Verwandtschaft von Nanny Fine - aber das passt dann in diesen Thread nicht so ganz rein. Vieleicht Verwandtschaft von Howard?  :cofus:
Oder - ganz heißer Einfall: ist es der Name dieser Dame, die Leonhard verführen will?
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.142
  • Fan der 1. Stunde
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #289 am: 01 April 2021, 05:57:12 »
Ach, ich sehe gerade, Du hast das im meinereiner-Thread schon aufgelöst...   :(
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #290 am: 06 April 2021, 11:33:18 »
Es ist übrigens völliger Blödsinn, dass Raj immer wieder diese Angst hat, er könnte abgeschoben werden, dazu ist seine Familie viel zu vermögend.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.226
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #291 am: 06 April 2021, 13:48:56 »
Es ist übrigens völliger Blödsinn, dass Raj immer wieder diese Angst hat, er könnte abgeschoben werden, dazu ist seine Familie viel zu vermögend.
Dennoch ist es richtig, dass die Angst davor thematisiert wird.
Und dass er Angst hat, passt zu seinem Charakter, weil
er grundsätzlich ein ängstlicher Typ ist.
Er hat seine Höhenflüge, wenn er Alkohol getrunken hat, wenn
von Mama oder Papa ein dicker Scheck angekommen ist, wenn
seine Forschungsarbeit gewürdigt wird (die Geschichte mit dem Foto
für das Time-Magazin) oder wenn er eine Freude hat,
- auch wenn er weiss, dass sie ihn ausnimmt.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #292 am: 06 April 2021, 14:49:25 »
Es ist übrigens völliger Blödsinn, dass Raj immer wieder diese Angst hat, er könnte abgeschoben werden, dazu ist seine Familie viel zu vermögend.
Dennoch ist es richtig, dass die Angst davor thematisiert wird.

Es ist halt eine Art Running Gag, aber realistisch ist es nicht.

Am unrealistischsten ist aber, dass Penny als Kellnerin so eine Wohnung alleine bewohnt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #293 am: 06 April 2021, 15:53:50 »
Stimmt. Ich habe interessehalber mal die Mietpreise in Pasadena gegoogelt. Je nach Lage kostet eine 2-Zimmerwohnung zwischen 2000 und 2400 Dollar. Aber sie hat bestimmt mit dem Affenfilm total viel Geld verdient.  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.226
Re: The Big Bang Theory
« Antwort #294 am: 06 April 2021, 17:22:04 »
Stimmt. Ich habe interessehalber mal die Mietpreise in Pasadena gegoogelt. Je nach Lage kostet eine 2-Zimmerwohnung zwischen 2000 und 2400 Dollar. Aber sie hat bestimmt mit dem Affenfilm total viel Geld verdient.  :biggrin:
und mit ihren Penny-Blossoms
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst