Autor Thema: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene  (Gelesen 163156 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.703
  • Fan der 1. Stunde
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1800 am: 11 September 2021, 08:18:55 »
Meine Comics habe ich alle gelesen.
Ich möchte wetten, dass das teure Exemplar noch nie jemand gelesen hat und es war seit 1962 in Folie eingeschweißt war.

Klar, das muss so sein.  :shake:  Sonst wäre nicht so ein Preis gezahlt worden.
Ich hab' unsere Comics auch mal vor Jahren alle eingetütet. Nicht, dass ich so wertvolle Schätzchen hätte, aber manche Comics haben immerhin auch schon 30 Jahre auf dem Buckel - und sollen ja auch noch eine zeitlang halten.  Sind aber alle gelesen.    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.462
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1801 am: 11 September 2021, 16:17:26 »
Lese gerade den Roman "Die Herren" von Angelika Schrobsdorff aus dem Jahre 1961.

Auf über 700 Seiten beschreibt die Autorin das Liebesleben der jungen Eveline Clausen, einer Halbjüdin, die sich nach dem 2. Weltkrieg mit der Männerwelt vergnügt aber auch fetzt!

Meine Cousine hat mir das Werk empfohlen, das eigentlich aus dem Jahr 1961 stammt, aber hier zu Lande wegen "sittlicher Gefährdung" nicht im normalen Handel erhältlich war - erst seit 1986 ist es frei verkäuflich..

Die Erotik knallt voll rein, es ist aber kein Porno in dem Sinne. Die Protagonistin erzählt in der Ich-Form von den Machtspielchen zum Beispiel der Männer der Besatzertruppen und von den Intrigen der jungen deutschen Frauen untereinanander...
Für mich ist es mehr als offensichtlich, dass die Autorin hier zumeist autobiographische Quellen hat einfliessen lassen. Jedenfalls ist das Werk absolut locker zu lesen, immer wieder gibt es verblüffende Erkenntnisse...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 55.945
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1802 am: 11 September 2021, 18:01:41 »
Bei Bocki tun sich gerade Abgründe auf.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1803 am: 14 Oktober 2021, 13:45:16 »
Auch bei Büchern habe ich so etliche Lücken bei den Klassiker, die ich gerne schließen will.
Den Kindern lese ich gerade Jim Knopf vor, das gefällt mir sehr gut. (Nix ist schlimmer, als doofe Bücher vorzulesen...)
Für mich selbst habe ich Moers Ensel und Krete gelesen. Es gefiel mir ganz gut bis zu der Stelle, als die Kinder zu ihren Eltern zurückkehren und dann merken, dass es sich um eine Halluzinationen handelt. Danach wird es noch mal deutlich abgedrehter, das war mir dann trotzdem much. Hab es aber zu Ende gelesen. Nur die Fortsetzungen brauche ich nicht unbedingt.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1804 am: 14 Oktober 2021, 13:49:36 »
Einer meiner Lieblingsklassiker schon seit der Jugend ist "Die Schatzinsel" von Stevenson.
Das ist auch so eine Geschichte, die ich immer wieder lesen und sehen kann, wobei der deutsche Vierteilen aus den 60ern die beste Verfilmung ist und ziemlich nahe an der Vorlage.
("Darby McGraw, Darby McGraw, bring den Rum nach achtern!")

Edit: Vielleicht sehen das manche als Jugendbuch, aber ich lese es immer noch mit Vergnügen.
« Letzte Änderung: 14 Oktober 2021, 13:52:12 von Tulpe »
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.886
    • asumme suomessa
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1805 am: 14 Oktober 2021, 13:51:50 »
Ensel und Krete steht für sich allein, eine Fortsetzung im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Natürlich gibt es noch weitere Bücher aus dem Zamonien-Universum von Walter Moers. "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" kann ich immer wieder lesen, ein fantastisches Buch (im wahrsten Sinne des Wortes). "Rumo" ist auch super, allerdings stellenweise ziemlich brutal. "Die Stadt der träumenden Bücher" ist auch ein ganz tolles Buch.
Die anderen, die ich gelesen habe waren eher so lala bis "fand ich doof".
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1806 am: 14 Oktober 2021, 13:54:12 »
Das ist nun keine Lücke, das kenne ich wirklich aus der Kindheit.  :biggrin: War toll, vor allem wenn, wie bei Robinson Crusoe, endlich die endlose Vorgeschichte überstanden war und es aufs Meer ging.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1807 am: 14 Oktober 2021, 13:55:31 »
"Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" und "Die Stadt der träumenden Bücher" habe ich auch und mit großem Vergnügen gelesen.

Ist "Der Name der Rose" von Umberto Eco schon ein Klassiker?
Ich liebe dieses Buch.
Als mein Ex mal meinte, es wäre langweilig, hatten wir unseren ersten echten Streit ... :biggrin:
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1808 am: 14 Oktober 2021, 13:56:45 »
Das ist nun keine Lücke, das kenne ich wirklich aus der Kindheit.  :biggrin: War toll, vor allem wenn, wie bei Robinson Crusoe, endlich die endlose Vorgeschichte überstanden war und es aufs Meer ging.

Naja, der blinde Pew ist aber auch nicht ohne. Was hab ich mich vor dem gefürchtet!
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1809 am: 14 Oktober 2021, 14:02:05 »
Danke Markus. Ja ich meinte das Zamonien-Universum. Wenn, dann hätte ich mit Rumo weitergemacht, aber Brutalität kann ich weder bei Büchern noch bei Filmen haben. Auf Käptn Blaubär habe ich so gar keine Lust, aber der hat mit dem aus der Sendung mit der Maus nicht viel zu tun, oder?
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1810 am: 14 Oktober 2021, 14:02:46 »
Das ist nun keine Lücke, das kenne ich wirklich aus der Kindheit.  :biggrin: War toll, vor allem wenn, wie bei Robinson Crusoe, endlich die endlose Vorgeschichte überstanden war und es aufs Meer ging.

Naja, der blinde Pew ist aber auch nicht ohne. Was hab ich mich vor dem gefürchtet!
Als Kind war ich noch nicht so zart besaitet wie heute im Alter.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1811 am: 14 Oktober 2021, 14:06:45 »
"Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" und "Die Stadt der träumenden Bücher" habe ich auch und mit großem Vergnügen gelesen.

Ist "Der Name der Rose" von Umberto Eco schon ein Klassiker?
Ich liebe dieses Buch.
Als mein Ex mal meinte, es wäre langweilig, hatten wir unseren ersten echten Streit ... :biggrin:
Dann lass uns von was anderem reden.  :biggrin: Wobei ich bei meinem Versuch es zu lesen sehr jung war, vielleicht wäre es einen weiteren Versuch wert.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.886
    • asumme suomessa
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1812 am: 14 Oktober 2021, 14:21:49 »
Nimm dir mal den Blaubär vor. Der hat mit dem TV-Blaubär wirklich nichts zu tun.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1813 am: 14 Oktober 2021, 14:42:30 »
Okay, ich werde ihn beim nächsten Mal mitbestellen.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1814 am: 14 Oktober 2021, 15:00:26 »
"Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" und "Die Stadt der träumenden Bücher" habe ich auch und mit großem Vergnügen gelesen.

Ist "Der Name der Rose" von Umberto Eco schon ein Klassiker?
Ich liebe dieses Buch.
Als mein Ex mal meinte, es wäre langweilig, hatten wir unseren ersten echten Streit ... :biggrin:
Dann lass uns von was anderem reden.  :biggrin: Wobei ich bei meinem Versuch es zu lesen sehr jung war, vielleicht wäre es einen weiteren Versuch wert.

Och, jetzt weiß ich, dass das nicht jedem liegt. Mittlerweile bin ich auch etwas toleranter.

Dafür fand ich "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" wirklich unerträglich, was eines seiner Lieblingsbücher war.
(Das hätte mir schon zu denken geben müssen ... :biggrin: )
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.703
  • Fan der 1. Stunde
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1815 am: 14 Oktober 2021, 15:43:10 »
Ist "Der Name der Rose" von Umberto Eco schon ein Klassiker?
Ich liebe dieses Buch.
Als mein Ex mal meinte, es wäre langweilig, hatten wir unseren ersten echten Streit ... :biggrin:

Ich meine schon, dass das ein Klassiker ist. Ich hab's mal probiert zu lesen - habe aber schnell aufgegeben.
Da ist mir - in diesem Fall - der Film lieber.    ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.241
  • Philosophin
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1816 am: 14 Oktober 2021, 15:47:00 »
"Der Name der Rose" finde ich sowohl als Film als auch als Buch klasse.

Bei Umberto Eco  bin ich dafür mehrfach an "Das Focaultsche Pendel" gescheitert.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1817 am: 14 Oktober 2021, 16:17:56 »
"Das Foucaultsche Pendel" habe ich auch erst im zweiten Anlauf zu Ende gelesen.
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.724
  • Queen of totally everything
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1818 am: 14 Oktober 2021, 17:32:48 »
Ich bin immer noch bei dem Versuch, das zum ersten Mal durchzulesen.  :biggrin:

Dabei finde ich den Anfang durchaus faszinierend.

Robinson Crusoe hab ich mal als Kind im Urlaub gelesen, das fand ich auch toll.

Dafür bin ich an Moby Dick grandios gescheitert.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.604
  • Zuagroaste
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1819 am: 14 Oktober 2021, 17:42:59 »
Moby Dick habe ich als Hörspiel gehört, war natürlich nicht der Originaltext. Genau wie 20.000 Meilen unter dem Meer. Das hätte ich Original  vermutlich auch nicht geschafft.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1820 am: 14 Oktober 2021, 18:35:48 »
"Moby Dick" hat mich nie gereizt. Das Buch lasse ich an mir vorübergehen.
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 55.945
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1821 am: 14 Oktober 2021, 21:07:57 »
"Moby Dick" hat mich nie gereizt. Das Buch lasse ich an mir vorübergehen.

Ja, dito.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 55.945
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1822 am: 14 Oktober 2021, 21:09:09 »
Robinson Crusoe hab ich mal als Kind im Urlaub gelesen, das fand ich auch toll.

Dafür bin ich an Moby Dick grandios gescheitert.

Den original Crusoe (über 600 Seiten) oder die Kinderbuchausgabe?

Moby Dick ist wie Titanic; man weiß, wie es ausgeht, warum also...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.922
  • Duchess of Evil
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.115
  • Companion to the Doctor
Re: Bücher II - Buchstabensuppe für Fortgeschrittene
« Antwort #1824 am: 14 Oktober 2021, 22:13:26 »
Danke, Vivian!

Bei "Ulysses" habe ich nach etwa 60 Seiten aufgegeben, weil es mich einfach nicht so interessiert, wie dieser eine Tag in Dublin verbracht wird.
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"