Autor Thema: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)  (Gelesen 29861 mal)

Offline hanswurtebrot

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.498
  • Forumswurst
Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« am: 01 Dezember 2020, 18:02:47 »
Ich wollte aus gegebenem Anlass einfach nur mal wieder einen Thread eröffnen. Hab ich eeeewig nicht gemacht!

Hier geht's zum alten Thread.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.594
  • Professionelle Erbsenzählerin
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #1 am: 01 Dezember 2020, 18:04:27 »
 :biggrin: :biggrin: :biggrin:


Haste gut gemacht  :thumb_up:

Und wie sieht es in der Isolation so aus? Ist noch alles ok bei dir oder putzt du schon Fenster vor lauter Langeweile?
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Andromeda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.474
  • Geocacher & Dosenöffner
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #2 am: 02 Dezember 2020, 19:41:18 »
Inhalt des Adventskalenders am 02.12.2020:

Maybach Grauer Burgunder 2019 - trocken

Ein wahrlich erbauliches Tröpfchen.  :dring: :biggrin:
Das Glaskugelamt hat meinen Antrag auf Neuzuteilung leider noch nicht bearbeitet. 

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.800
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #3 am: 02 Dezember 2020, 20:21:44 »
https://youtu.be/orjo0uNZFsk

Nur mal zum anschaulich machen wie das hier mit dem scannen im Supermarkt funktioniert. Bonuskaarte = Kundenkarte auf denen man u.a. auch „Rabattmarken“ sammeln kann. Hat man die Bonuskarte mit der App verknüpft kann man auch direkt mit dem Handy scannen. Man bezahlt mit EC Karte oder z.B. ApplePay. Tabakwaren gibt es nur am Kundenserviceschalter (steht alles hinter undurchsichtigen Türen). Geld abheben geht nur am GA, an den Kassen gehen die Scheine über €20,- sofort in einen Tresor (wegen div. Geldüberfällen).
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.800
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #4 am: 02 Dezember 2020, 20:22:10 »
Inhalt des Adventskalenders am 02.12.2020:

Maybach Grauer Burgunder 2019 - trocken

Ein wahrlich erbauliches Tröpfchen.  :dring: :biggrin:

Schade das es nur ein Probefläschchen ist  ;) :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #5 am: 02 Dezember 2020, 20:25:03 »
https://youtu.be/orjo0uNZFsk

Nur mal zum anschaulich machen wie das hier mit dem scannen im Supermarkt funktioniert. Bonuskaarte = Kundenkarte auf denen man u.a. auch „Rabattmarken“ sammeln kann. Hat man die Bonuskarte mit der App verknüpft kann man auch direkt mit dem Handy scannen. Man bezahlt mit EC Karte oder z.B. ApplePay. Tabakwaren gibt es nur am Kundenserviceschalter (steht alles hinter undurchsichtigen Türen). Geld abheben geht nur am GA, an den Kassen gehen die Scheine über €20,- sofort in einen Tresor (wegen div. Geldüberfällen).


Noch gruseliger als befürchtet,  demnächst musst die Regale auch noch selbst befüllen 😁
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #6 am: 02 Dezember 2020, 20:52:56 »
Mein Mann hat gerade James Bonds Feuerball laufen. Da spielt ein Graf Lippe mit.

Er stellt sich als Graf Lippe vor und wird gefragt: "Aus Detmold?"  :biggrin:  Ob das im Original auch so war?
¡Sueco viejo!

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.800
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #7 am: 02 Dezember 2020, 20:54:39 »
Das füllen der Regale überlasse ich lieber den Schülern. Die sind wesentlich gelenkiger als und ich und so können sie gleich sehen das es sich lohnt sich in der Schule anzustrengen wenn man nicht sein Leben lang so einen schei** Job machen will  ;) :tounge:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.380
  • Companion to the Doctor
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #8 am: 02 Dezember 2020, 21:26:46 »
Und wenn sich jeder in der Schule richtig anstrengt, bleibt vielleicht niemand mehr übrig, um die Regale aufzufüllen.

Naja, ich finde, man sollte vor jedem, der seinen Job gut macht, Respekt haben und die Leute anständig bezahlen, egal, wie Sch... man den Job selber findet. Kann eben nicht jeder Atomphysiker oder Hirnchirurg sein.
Ich freue mich über jeden, der im Supermarkt arbeitet, den man auch mal was fragen kann, über jeden Verkäufer bei McDonalds und jede Klofrau, die ihre Klos sauber hält.
Aber ich bin auch altmodisch, mir würde es im Traum nicht einfallen, meine Artikel selbst zu scannen, wenn da auch noch Kassiererinnen sitzen. Wie gesagt, kann eben nicht jeder so tüchtig und gescheit sein, es muss auch Jobs für Leute geben, die keine Überflieger sind.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #9 am: 02 Dezember 2020, 21:27:20 »
 :thumb_up:

¡Sueco viejo!

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.414
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #10 am: 02 Dezember 2020, 21:37:22 »
In der Tat.

Wobei einfache Tätigkeiten immer weniger werden über kurz oder lang.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 54.235
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #11 am: 02 Dezember 2020, 21:38:06 »
Mein Mann hat gerade James Bonds Feuerball laufen. Da spielt ein Graf Lippe mit.

Er stellt sich als Graf Lippe vor und wird gefragt: "Aus Detmold?"  :biggrin:  Ob das im Original auch so war?

Siehe die Kommentare ganz unten:

https://www.youtube.com/watch?v=DU5jD7mllFA
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.380
  • Companion to the Doctor
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #12 am: 02 Dezember 2020, 21:43:27 »
In der Tat.

Wobei einfache Tätigkeiten immer weniger werden über kurz oder lang.

Bestimmt. Aber ich persönlich muss dabei nicht mithelfen.
Und ich bin sicher, dass das, was wir heute für einfache Tätigkeiten halten, vor 20, 30, 40 Jahren noch als normalschwere Tätigkeiten angesehen wurden.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #13 am: 02 Dezember 2020, 21:47:45 »
Ich scane gern Produkte im Supermarkt mit CodeCheck um zu prüfen ob was schädliches drin ist.

Zuhause scan ich gern mal um etwas auf die Einkaufsliste zu setzen.

Aber ich sehe mich einfach nicht als Personals des Supermarktes.

Und ja, ich weiss, es gibt auch einen Geldautomaten und ein Überweisungsterminal und Homebanking.

Für mich gibt es allerdings Unterschiede, ob etwas Sinn macht oder nicht
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #14 am: 02 Dezember 2020, 21:48:28 »
In der Tat.

Wobei einfache Tätigkeiten immer weniger werden über kurz oder lang.

Bestimmt. Aber ich persönlich muss dabei nicht mithelfen.
Und ich bin sicher, dass das, was wir heute für einfache Tätigkeiten halten, vor 20, 30, 40 Jahren noch als normalschwere Tätigkeiten angesehen wurden.

Und wenn Tulpe und ich mal einer Meinung sind, dann hat das,was zu bedeuten!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.380
  • Companion to the Doctor
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #15 am: 02 Dezember 2020, 22:31:08 »
 :biggrin:
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.800
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #16 am: 02 Dezember 2020, 23:06:36 »
Ihr tut gerade so als wenn ich die als Abschaum ansehe... mitnichten!

Ich begegne allen Mitarbeitern mit denen ich zu tun habe mit Respekt, Freundlichkeit und Dankbarkeit (solange sie ihre Arbeit vernünftig machen). Viele von den Mitarbeitern kennen ihre festen Kunden und grüßen entsprechend freundlich.

Keiner zwingt euch (bis jetzt) selber eure Einkäufe zu scannen. Ich liebe diese Art einzukaufen!
Stellt mich bitte aber nicht als Verursacherin von Stellenabbau (wenn es den bei uns im SuMa überhaupt gibt da die Öffnungszeiten erweitert wurden) hin.

Ich habe weder Studium noch Abitur, habe vor über 20 Jahren nochmal komplett neu angefangen. Mir ist nichts in den Schoß gefallen. Ich weiss was es heißt in Angst wegen Reorganisationen und Stellenabbau zu leben. Gerade darum ist es wichtig immer am Ball zu bleiben und sich weiterzubilden, Initiative zu ergreifen und „sichtbar“ zu sein auf der Arbeit!
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.284
  • Mia san mia
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #17 am: 03 Dezember 2020, 01:04:11 »
https://youtu.be/orjo0uNZFsk

Nur mal zum anschaulich machen wie das hier mit dem scannen im Supermarkt funktioniert. Bonuskaarte = Kundenkarte auf denen man u.a. auch „Rabattmarken“ sammeln kann. Hat man die Bonuskarte mit der App verknüpft kann man auch direkt mit dem Handy scannen. Man bezahlt mit EC Karte oder z.B. ApplePay. Tabakwaren gibt es nur am Kundenserviceschalter (steht alles hinter undurchsichtigen Türen). Geld abheben geht nur am GA, an den Kassen gehen die Scheine über €20,- sofort in einen Tresor (wegen div. Geldüberfällen).

Das System gibts hier auch und ich scanne auch selbst, wenn es geht.
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #18 am: 03 Dezember 2020, 07:31:13 »
Nein du bist nicht Verusacherin Tinka

Die Idee hatte jemand anderes!

Die Sache ist die, wenn der "Kunde" mitmacht, also Du, dann geht deren Plan auf, jeder selbstscanner ist ein Sargnagel in den Job einer Kassiererin.

Wenn die Kundschaft das weiterhin ablehnt, ablehnen würde, dann wäre das Thema vom Tisch!

So einfach ist es manchmal im Leben, und ab und an hat es etwas mit Respekt und Achtung zu tun,  wenn man nicht alles mitmacht, was man mitmachen kann.

Das Einkaufen ist auch viel entspannter, wenn man nicht scannen muß.

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.805
  • Buschbaby
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #19 am: 03 Dezember 2020, 08:00:55 »
heinzi... gehst du zu Aldi? wenn ja, dann bist du ebenfalls "Unterstützer der Rationalisierung", denn immerhin hat der Aldi-Konzern das Sterben der Tante Emma Läden eingeläutet  :whistling:
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #20 am: 03 Dezember 2020, 08:40:03 »
heinzi... gehst du zu Aldi? wenn ja, dann bist du ebenfalls "Unterstützer der Rationalisierung", denn immerhin hat der Aldi-Konzern das Sterben der Tante Emma Läden eingeläutet  :whistling:

Als ich selbst begonnen habe einzukaufen, gab es zumindest dort, wo ich wohnte, gar keine Tante-Emma-Läden mehr. Heinzi ist jünger als ich.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #21 am: 03 Dezember 2020, 08:46:09 »
Mein Mann hat gerade James Bonds Feuerball laufen. Da spielt ein Graf Lippe mit.

Er stellt sich als Graf Lippe vor und wird gefragt: "Aus Detmold?"  :biggrin:  Ob das im Original auch so war?

Siehe die Kommentare ganz unten:

https://www.youtube.com/watch?v=DU5jD7mllFA

Danke!
¡Sueco viejo!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.805
  • Buschbaby
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #22 am: 03 Dezember 2020, 08:50:33 »
heinzi... gehst du zu Aldi? wenn ja, dann bist du ebenfalls "Unterstützer der Rationalisierung", denn immerhin hat der Aldi-Konzern das Sterben der Tante Emma Läden eingeläutet  :whistling:

Als ich selbst begonnen habe einzukaufen, gab es zumindest dort, wo ich wohnte, gar keine Tante-Emma-Läden mehr.
eben... alles hat "seine Zeit" und es gibt nun mal Entwicklungen, die sich nicht "aufhalten lassen" und so wird Selbstscannen irgendwann mal genauso selbstverständlich sein, wie Selbstbedienung allgemein und das hat weder was mit mangelndem Respekt und/oder Achtung von Arbeitsplätzen zu tun, sondern gehört einfach zum "ganz normalen Fortschritt" ... immerhin brauchen wir heute ja auch keine Keule und/oder Faustkeil mehr, können das Rad (als Rad als solches) benutzen, haben es dank "Feuer" recht warm in der Hütte etcpp ;)
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #23 am: 03 Dezember 2020, 09:18:26 »
Mein Mann hat gerade James Bonds Feuerball laufen. Da spielt ein Graf Lippe mit.

Er stellt sich als Graf Lippe vor und wird gefragt: "Aus Detmold?"  :biggrin:  Ob das im Original auch so war?

Siehe die Kommentare ganz unten:

https://www.youtube.com/watch?v=DU5jD7mllFA

Danke!

Jetzt habe ich auch gefunden, wie es im Original hieß:

Das ist nur ein Synchro-Gag

auf Deutsch:
Pat: "Mr. Bond...GrafLippe"
Bond: "Aus Detmold, was? Na, Sie wollen sie doch nicht jetzt schon entführen, oder?"
...

auf Englisch
Pat: "Mr. Bond...Count Lippe"
Bond: "Oh, you're not taking her away already, are you?"


Quelle: www.jamesbond.de
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Kleinkram- und Abschweifungsthread (Teil 4)
« Antwort #24 am: 03 Dezember 2020, 09:26:50 »
heinzi... gehst du zu Aldi? wenn ja, dann bist du ebenfalls "Unterstützer der Rationalisierung", denn immerhin hat der Aldi-Konzern das Sterben der Tante Emma Läden eingeläutet  :whistling:

Ja ich gehe zu Aldi

Als ich klein war, gingen wir zum "Gaismaier" neben dem Rathaus, das war so ein Miniladen. Und zum Metzger neben dem Rathaus. Und ins Zeitungslädle neben dem Rathaus ... und die Schulhefte und sonstigen Bedarf gabs beim Berner (3x2m gross, wenn überhaupt).


Im Aldi hol ich den Kaffee *fair trade ganze Bohne" oder wenn mal was im Angebotsgeftle ist.

Tante Emma gab es nicht, nicht dass ich wüsste.

Familie Berner hat sich vergrößert,  viel vergrössert und nicht geschafft.
Gaismaier hat aufgehört.

Ansonsten geht es nach wie vor Mittwochs oder Samstags auf den Wochenmarkt, wenn es nicht langt, fahr ich direkt in den Nachbarsort zum Geflügelhof.
Der Metzger wurde gewechselt, aber es geht nach wie vor bei Bedarf zum Metzger! (Der geht auch irgendwann pleite durch mich Vegetarierin 🙈 die sind immer sehr lieb und hilfsbereit und bereiten das Fleisch auch gern so zu, dass es Gebrauchsfertig ist (ausgeputzt und zurechtgeschnitten).

Es geht immer noch zum Zeitungslädle.
Bürobedarf gibt es im Bürolädle.

Und den Sprudel bringt der Sprudelmann. (Zumindest den mit Blub)

Das Mehl kommt von der Mühle, die haben wir noch, auch wenn sie das Mahlen aufgegeben haben)
Gekaufte Nudeln kommen vom Rossberg, Tress oder Dorfmühle, werden aber gern selbst gemacht.

Und der Rest kommt dann von Lidl, Rewe, Kaufland, Aldi, Norma, Netto, Baumarkt Obi, Hornbach, Toom ...
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße