Autor Thema: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner  (Gelesen 18754 mal)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« am: 11 Januar 2021, 19:01:44 »
Heinzi, Du hättest mal einen neuen Thread schön herrichten können.  :bawling: :beleidigtvb6:
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #1 am: 11 Januar 2021, 19:02:11 »
Danke dir!  :smile:
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #2 am: 11 Januar 2021, 19:02:46 »
Huhu
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3 am: 11 Januar 2021, 19:03:08 »
Huhu

Wieso war hier kein Thread?
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #4 am: 11 Januar 2021, 19:03:13 »
Wo ist das denn? Durch das Thread-Gesuche hab ich es nicht mitbekommen.
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #5 am: 11 Januar 2021, 19:03:27 »
Ja, wir wollen alle Spass haben!


Schau an, noch ne 29 jährige
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #6 am: 11 Januar 2021, 19:03:36 »
Steffi "schnackt" gerne. Ach, wie schön. Ich liebe überdrehte Teilnehmer.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #7 am: 11 Januar 2021, 19:03:50 »
Wo ist das denn? Durch das Thread-Gesuche hab ich es nicht mitbekommen.

Hamburg.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #8 am: 11 Januar 2021, 19:03:51 »
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #9 am: 11 Januar 2021, 19:04:22 »
Gina wird mit deutschem G gesprochen? Komisch.
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #10 am: 11 Januar 2021, 19:04:39 »
Ich seh schwule
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #12 am: 11 Januar 2021, 19:05:00 »
Ich hasse es, wenn Leute Unterhaltungen mit "Wie geht's" oder "Geht's dir gut?" anfangen. Aber okay, der Typ redet von sich in der 3. Person - den habe ich eh schon gefressen.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #13 am: 11 Januar 2021, 19:05:04 »
Gina wird mit deutschem G gesprochen? Komisch.

Wild
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #14 am: 11 Januar 2021, 19:05:34 »
Huhu

Wieso war hier kein Thread?

99 Seiten waren voll

Das ist keine Antwort.

Eben. Wieso war hier kein neuer, frischer Thread?
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #15 am: 11 Januar 2021, 19:05:46 »
Gina wird mit deutschem G gesprochen? Komisch.

Wild

Die wird auch so ausgesprochen? Wusste ich nicht.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #16 am: 11 Januar 2021, 19:07:00 »
Wo ist das denn? Durch das Thread-Gesuche hab ich es nicht mitbekommen.

Hamburg.

Danke!
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #17 am: 11 Januar 2021, 19:07:17 »
Santorini fand ich auch sehr schön.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #18 am: 11 Januar 2021, 19:07:31 »
Das ist ein sehr weißes Wohnzimmer.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #19 am: 11 Januar 2021, 19:08:24 »
Ich tippe mal darauf, daß der Selbstdarsteller nicht kochen kann.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #20 am: 11 Januar 2021, 19:08:47 »
Santorini fand ich auch sehr schön.

War ich noch nie. Ich war noch nie in Griechenland. Letztes Jahr war ich für 250 Euro nicht auf Kreta.  :bawling:
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #21 am: 11 Januar 2021, 19:09:17 »
Das ist ein sehr weißes Wohnzimmer.

Das ist alles sehr weiß in dem Haus. Gruselig.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.742
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #22 am: 11 Januar 2021, 19:09:26 »
Das ist ein sehr weißes Wohnzimmer.

Wie Santorini
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.502
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #23 am: 11 Januar 2021, 19:09:42 »
Das ist ein sehr weißes Wohnzimmer.

Das ist alles sehr weiß in dem Haus. Gruselig.

Schlachthof.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.832
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #24 am: 11 Januar 2021, 19:10:18 »
Santorini fand ich auch sehr schön.

War ich noch nie. Ich war noch nie in Griechenland. Letztes Jahr war ich für 250 Euro nicht auf Kreta.  :bawling:

Das war ich auf der gleichen Reise wie bei Santorini. Daaaaaaamals.

Für 250 Euro nicht irgendwo hin zu reisen hat aber immerhin etwas Dekadentes. Kann auch nicht jeder. 😊
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)