Autor Thema: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner  (Gelesen 18742 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.451
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3025 am: 05 Februar 2021, 20:06:05 »
Und den Kuchenrest wirft er dann weg? Gah!

Hat man das gesehen? Kann man doch am nächsten Tag essen.
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.681
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3026 am: 05 Februar 2021, 20:06:28 »
Und den Kuchenrest wirft er dann weg? Gah!

Das darf das Team essen
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3027 am: 05 Februar 2021, 20:07:40 »
Ich würde der eine klatschen, wenn die mir was vorturnen würde.

Die machen auch alle noch so brav mit.

Ich hatte hier mal diesen furchtbaren Thanksgivinggast, der nach dem Hauptgang beschloß, uns allen aus seinem ebenfalls furchtbaren Buch vorzulesen, ohne daß ihn jemand drum gebeten hätte. Ich habe in der Zeit den Abwasch gemacht. Schön laut. Offene Küche hat auch Vorteile.

Leute gibt's. War das der mit dem goldenen Auto?   :biggrin:

Genau! Der brachte ja auch die Bunte mit, weil da ein Artikel über ihn drin stand. Grauenvoller Typ. Und er hat jede Frage beantwortet, die man seiner Frau gestellt hat.

Alibi-Frau

Nein.

Ein goldfarbenes Auto

Heinzi, glaub's mir einfach.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3028 am: 05 Februar 2021, 20:08:04 »
Und den Kuchenrest wirft er dann weg? Gah!

Hat man das gesehen? Kann man doch am nächsten Tag essen.

Er hat ja aus der Mitte was ausgestochen. Das Drumherum wirft der bestimmt weg, ich hab das im Gefühl.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.681
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3029 am: 05 Februar 2021, 20:09:19 »
Ich würde der eine klatschen, wenn die mir was vorturnen würde.

Die machen auch alle noch so brav mit.

Ich hatte hier mal diesen furchtbaren Thanksgivinggast, der nach dem Hauptgang beschloß, uns allen aus seinem ebenfalls furchtbaren Buch vorzulesen, ohne daß ihn jemand drum gebeten hätte. Ich habe in der Zeit den Abwasch gemacht. Schön laut. Offene Küche hat auch Vorteile.

Leute gibt's. War das der mit dem goldenen Auto?   :biggrin:

Genau! Der brachte ja auch die Bunte mit, weil da ein Artikel über ihn drin stand. Grauenvoller Typ. Und er hat jede Frage beantwortet, die man seiner Frau gestellt hat.

Alibi-Frau

Nein.

Ein goldfarbenes Auto

Heinzi, glaub's mir einfach.

Jetzt lass mir halt meinen Spass 😭
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.681
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3030 am: 05 Februar 2021, 20:11:09 »
Kucha und die Grääääm uf en Läffel
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3031 am: 05 Februar 2021, 20:11:42 »
Johannisbeercreme oder Eis? Für die Esotante Eis, für die anderen Creme.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.451
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3032 am: 05 Februar 2021, 20:11:52 »
Und den Kuchenrest wirft er dann weg? Gah!

Hat man das gesehen? Kann man doch am nächsten Tag essen.

Er hat ja aus der Mitte was ausgestochen. Das Drumherum wirft der bestimmt weg, ich hab das im Gefühl.

Naja, viel anders geht's ja nicht, wenn man es rund haben will. Du hast es also nicht gesehen. Er isst das bestimmt morgen mit seiner Frau.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3033 am: 05 Februar 2021, 20:13:35 »
Die Esotussi hat verlooooooren!! Letzter Platz.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3034 am: 05 Februar 2021, 20:13:57 »
Die Platzierung der Montags-GG ist ungerecht.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.681
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3035 am: 05 Februar 2021, 20:14:09 »
Also das Küken bestimmt auch den zweiten oder ersten verdient
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3036 am: 05 Februar 2021, 20:14:28 »
Also das Küken bestimmt auch den zweiten oder ersten verdient

Ja, finde ich auch.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.451
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3037 am: 05 Februar 2021, 20:14:37 »
Die Platzierung der Montags-GG ist ungerecht.

Ja.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.782
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3038 am: 05 Februar 2021, 20:15:33 »
Hannover ist so eine Stadt, die mir irgendwie gar nichts sagt.

Na, dann gehe ich mal Tee machen. Euch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende. Salessia, schnei nicht ein. Das ist Heinzis Schnee.
Er war Schriftsteller - alles, was er von dieser Welt wollte, waren die Zutaten für eine andere, die mehr seinem Herzen entsprach. (Westlich des Sunset)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.451
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3039 am: 05 Februar 2021, 20:15:38 »
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Bis Montag!

Nach dem Dinner dann ins Date-Hotel?
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.681
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3040 am: 05 Februar 2021, 20:16:06 »
Das wird nächste Woche anstrengend

Danke für die schöne Woche, ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 89.451
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3041 am: 05 Februar 2021, 20:17:04 »
Hannover ist so eine Stadt, die mir irgendwie gar nichts sagt.

Na, dann gehe ich mal Tee machen. Euch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende. Salessia, schnei nicht ein. Das ist Heinzis Schnee.

Ich war letztens, als es sowas noch gab, in Hannover auf dem Weihnachtsmarkt, weil der Gatte da Bekannte hat. Ich fand es überraschend schön.
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 49.681
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #3042 am: 05 Februar 2021, 20:22:10 »
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Bis Montag!

Nach dem Dinner dann ins Date-Hotel?

Wenn das Date-Hotel ertragbar ist, gern.

Ich mach den Thread nun zu
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße