Autor Thema: Familienbande  (Gelesen 140699 mal)

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Familienbande
« Antwort #75 am: 21 Dezember 2005, 13:45:23 »
Quote (Tulpe @ 21 Dec. 2005,13:35)
Quote (D21 @ 21 12 2005,13:02)
So wird ein Hans-Walter zum Hans, ein Joachim zum Achim und ein Hans-Dieter zum Dieter!

Dazu kenne ich einen blöden Witz, den erzähle ich aber nur, wenn ihn wer hören will (hat wahrscheinlich sooooon Bart).

Aber nur, wenn es nicht der von Hanniball ist!  ':p:'
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.286
  • Companion to the Doctor
Familienbande
« Antwort #76 am: 21 Dezember 2005, 13:49:50 »
Zitat (D21 @ 21 12 2005,13:45)
Aber nur, wenn es nicht der von Hanniball ist!  ':p:'

Hannibal? - den kenn ich nicht.

In der Dorfschule ist heute der erste Tag des neuen Lehrers und er fragt die Kinder nach ihren Namen:
- Jo mei, I bin der Hannes.
- Aber Kind, das heißt doch Johannes. Nächster ...
- Mei, I bin der Sepp.
- Das heißt Josef. Nächster ...
- Na, dann bin I der ... äh ... der Jokurt.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Familienbande
« Antwort #77 am: 21 Dezember 2005, 13:51:53 »
Jo-kurt? '<img'>

Ich war immer leicht irritiert, wenn Freunde zu meiner Mutter "Heidi" sagten. Die Familie sagte entweder korrekt "Adelheid" oder "Adi". Und meine Cousine ist und bleibt für mich die Ursel, und im Geist verbinde ich sie immer noch mit ihrem Mädchennamen, auch wenn sie bald Silberhochtzeit feiern dürfte. Wenn ihr Mann zu ihr "Uschi" sagt stört mich das, und wenn unter einem Artikel "Ursula B." (Ehename) steht, registriere ich manchmal nicht auf Anhieb, dass sie das ist.

Völlig von den Socken war ich mal, als mein Mann einen Bekannten anrief und sich meldete mit "Hallo, hier ist der Gerd." Wir kennen uns seit 40 (!) Jahren, und noch nie hat jemand Gerd zu ihm gesagt. Vereinskameraden tun das offenbar, wohl um ihn von einem Namensvetter zu unterscheiden.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Familienbande
« Antwort #78 am: 21 Dezember 2005, 13:59:40 »
Quote (Malke @ 21 Dec. 2005,13:51)
Und meine Cousine ist und bleibt für mich die Ursel, und im Geist verbinde ich sie immer noch mit ihrem Mädchennamen, auch wenn sie bald Silberhochtzeit feiern dürfte. Wenn ihr Mann zu ihr "Uschi" sagt stört mich das, und wenn unter einem Artikel "Ursula B." (Ehename) steht, registriere ich manchmal nicht auf Anhieb, dass sie das ist.

Eine Cousine meines Vaters war nur "die Usch" und ein Bruder meiner Mutter wurde "Add" oder "das Addche" genannt, für beides konnte man sich als Kind wegen Respektlosigkeit aber Rüffel einhandeln!
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Familienbande
« Antwort #79 am: 21 Dezember 2005, 14:03:42 »
Quote (Tulpe @ 21 Dec. 2005,13:49)
Quote (D21 @ 21 12 2005,13:45)
Aber nur, wenn es nicht der von Hanniball ist!  ':p:'


Hannibal? - den kenn ich nicht.

Hat auch einen ellenlangen Bart:


Auf einer Koppel steht der stolze Bulle Hanniball, auf der Nachbarweide eine Gruppe Kühe.

Sie rufen ihn lockend beim Namen und er springt über den Stacheldrahtzaun.

Als sie ihn nun wieder mit Hanniball anreden, antwortet er: "Ihr könnt jetzt Hanni zu mir sagen!"
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.286
  • Companion to the Doctor
Familienbande
« Antwort #80 am: 21 Dezember 2005, 14:05:03 »
Autsch!
Da ist meiner harmloser.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.562
  • Duchess of Evil
Familienbande
« Antwort #81 am: 20 April 2006, 09:12:07 »
Habe gestern mit meiner Tante telefoniert, die vor einigen Wochen äußerte, völlig dem Strickfieber verfallen zu sein. Da habe ich gestern dann gesagt: "Hömma, Du schenkst mir aber keinen selbstgestrickten Pullover zum Geburtstag!"
Da kam dann eine Pause und dann ein langgezogenes, zögerndes und etwas beleidigtes: "Nein."
Ich: "Na, dann ist ja gut."
Noch eine Pause. Dann die Tante: "Stell Dir mal vor, ich hätte da jetzt schon Wochen dran gearbeitet!"
Ich: "Na ja, hast Du ja aber nicht, oder?"
Lange Pause. Noch ein zögerndes "Nein."
Ooops, ich glaube, ich bin da in ein Fettnäpfchen getreten.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Familienbande
« Antwort #82 am: 20 April 2006, 09:18:31 »
Für mich gibt es nichts Besseres als selbstgestrickte Socken!  '<img:'>
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.562
  • Duchess of Evil
Familienbande
« Antwort #83 am: 20 April 2006, 09:35:16 »
Zitat (D21 @ 20 04 2006,09:18)
Für mich gibt es nichts Besseres als selbstgestrickte Socken!  '<img:'>

Mit Socken könnte ich auch noch leben.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 916
Familienbande
« Antwort #84 am: 20 April 2006, 09:37:26 »
Socken sind das einzige, was ich noch stricke. Die sind im Freundes- und Verwandtenkreis ziemlich begehrt und ich habe immer etwas, das ich verschenken kann.

Aber selbstgestrickte Pullover können auch sehr schick sein. Kommt auf den Geschmack deiner Tante an!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.562
  • Duchess of Evil
Familienbande
« Antwort #85 am: 20 April 2006, 10:00:59 »
Zitat (Andrea @ 20 04 2006,09:37)
Kommt auf den Geschmack deiner Tante an!

Eben! Und den hat sie nicht. Aber wir haben uns jetzt geeinigt, daß ich mir beim nächsten Besuch ein Modell aussuchen kann, daß sie dann strickt, wenn sie denn unbedingt was für mich stricken möchte. Wir haben uns dann auch eher auf eine Strickjacke als auf einen Pullover geeinigt. Ich bin nicht so der Pullovertyp.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 916
Familienbande
« Antwort #86 am: 20 April 2006, 10:17:08 »
Das ist doch o. k. Ich bin übrigens auch eher für Strickjacken zu haben!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.562
  • Duchess of Evil
Familienbande
« Antwort #87 am: 20 April 2006, 10:37:56 »
Zitat (Andrea @ 20 04 2006,10:17)
Das ist doch o. k. Ich bin übrigens auch eher für Strickjacken zu haben!

Ich glaube, die Tante war trotzdem etwas beleidigt.  '<img'>

Offline Traveller

  • Qualify
  • Schnupperhase
  • Beiträge: 108
Familienbande
« Antwort #88 am: 20 April 2006, 10:42:24 »
Meine Oma ist der Meinung, dass ich (17 Lenze) im Winter Strickunterhemden tragen soll.

"Kind, Du holst Dir noch den Tod"... so sind sie wohl, die Omas.
Dieser Beitrag wurde 100 mal editiert von Traveller

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 46.562
  • Duchess of Evil
Familienbande
« Antwort #89 am: 20 April 2006, 10:44:06 »
Zitat (Traveller @ 20 04 2006,10:42)
Meine Oma ist der Meinung, dass ich (17 Lenze) im Winter Strickunterhemden tragen soll.

"Kind, Du holst Dir noch den Tod"... so sind sie wohl, die Omas.

Wenn ich mich recht erinnere, ist Glufi auch dieser Meinung  '<img:'>

Offline Glufamichel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.910
Familienbande
« Antwort #90 am: 20 April 2006, 11:15:33 »
Du erinnerst Dich recht.

Offline Traveller

  • Qualify
  • Schnupperhase
  • Beiträge: 108
Familienbande
« Antwort #91 am: 20 April 2006, 11:17:35 »
Zitat (Glufamichel @ 20 04 2006,11:15)
Du erinnerst Dich recht.

Ist Dir klar, was das im Sportunterricht oder in zweisamen Stunden mit der Freundin bedeutet?
Hohn und Spott - lebenslänglich.

Früher habe ich die Dinger auf dem Weg zur Schule ausgezogen, heute sage ich nur 'ja ja' und überlasse sie im Schrank den Motten.
Dieser Beitrag wurde 100 mal editiert von Traveller

Offline Glufamichel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.910
Familienbande
« Antwort #92 am: 20 April 2006, 11:20:12 »
Jaja, die Stadtjugend - da holt man sich lieber einen Katarrh statt sich vernünftig anzuziehen.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.286
  • Companion to the Doctor
Familienbande
« Antwort #93 am: 20 April 2006, 11:23:19 »
Zitat (Traveller @ 20 04 2006,11:17)
Ist Dir klar, was das im Sportunterricht oder in zweisamen Stunden mit der Freundin bedeutet?
Hohn und Spott - lebenslänglich.

Der Sportunterricht bietet noch ganz andere Anlässe für Spott und Hohn.
Bei mir wäre da ein "verkehrtes" Unterhemd bestimmt nicht ins Gewicht gefallen.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Mariies

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.516
Familienbande
« Antwort #94 am: 20 April 2006, 11:42:50 »
Zitat (Traveller @ 20 04 2006,10:42)
"Kind, Du holst Dir noch den Tod"... so sind sie wohl, die Omas.

Die Zeiten ändern sich wohl nie. Auch wenn es jetzt immer öfter die Oma als die Mutter ist, von der man sowas zu hören bekommt.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.840
  • Queen of totally everything
Familienbande
« Antwort #95 am: 20 April 2006, 11:50:07 »
Zitat (Tulpe @ 20 04 2006,11:23)
Zitat (Traveller @ 20 04 2006,11:17)
Ist Dir klar, was das im Sportunterricht oder in zweisamen Stunden mit der Freundin bedeutet?
Hohn und Spott - lebenslänglich.

Der Sportunterricht bietet noch ganz andere Anlässe für Spott und Hohn.
Bei mir wäre da ein "verkehrtes" Unterhemd bestimmt nicht ins Gewicht gefallen.

Tulpe, wenn Du ein Mann wärst, würde ich jetzt aber auf komische Gedanken kommen... '<img:'>

Diese Strickunterhemden (bei uns heißen die "Leibchen") finde ich aber auch ganz schrecklich. Meine Omi hat die am laufenden Band fabriziert, es gibt auch noch Fotos auf denen ich so ein Ding anhabe.  '<img'>  Da war ich aber erst 5 oder so, seitdem habe ich die nicht mehr angehabt.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Traveller

  • Qualify
  • Schnupperhase
  • Beiträge: 108
Familienbande
« Antwort #96 am: 20 April 2006, 12:01:08 »
So ein Foto gibt es von mir auch.. unten die Windel und oben das gestrickte 'Leibchen' in zartgelb. Schrecklich.
Dieser Beitrag wurde 100 mal editiert von Traveller

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Familienbande
« Antwort #97 am: 20 April 2006, 12:03:37 »
Das Foto wollen wir sehen!  '<img:'>
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Traveller

  • Qualify
  • Schnupperhase
  • Beiträge: 108
Familienbande
« Antwort #98 am: 20 April 2006, 12:05:15 »
Zitat (D21 @ 20 04 2006,12:03)
Das Foto wollen wir sehen!  '<img:'>

Besser nicht  '<img'>
Dieser Beitrag wurde 100 mal editiert von Traveller

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.286
  • Companion to the Doctor
Familienbande
« Antwort #99 am: 20 April 2006, 12:26:03 »
Zitat (das Glückskind @ 20 04 2006,11:50)
Zitat (Tulpe @ 20 04 2006,11:23)
Zitat (Traveller @ 20 04 2006,11:17)
Ist Dir klar, was das im Sportunterricht oder in zweisamen Stunden mit der Freundin bedeutet?
Hohn und Spott - lebenslänglich.

Der Sportunterricht bietet noch ganz andere Anlässe für Spott und Hohn.
Bei mir wäre da ein "verkehrtes" Unterhemd bestimmt nicht ins Gewicht gefallen.

Tulpe, wenn Du ein Mann wärst, würde ich jetzt aber auf komische Gedanken kommen... '<img:'>

Wieso?

Ich beziehe mich auf meine Erfahrungen beim Bodenturnen und am Stufenbarren (traumatisiert fürs Leben!).

Edit: Ach so ...
Wir waren nur Mädchen beim Sport (jeweils die Mädels aus zwei Klassen und die Jungs aus zwei Klassen hatten zusammen Sport).
Göttin sei Dank - sonst wären meine Leistungen beim Turnen noch peinlicher gewesen.




Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.